Erespal Sirup - offizielle Gebrauchsanweisung

Unsere Website enthält die detailliertesten Anweisungen zur Verwendung von Erespal.

Zusammensetzung

Pillen

Der Hauptwirkstoff ist Fenspiridhydrochlorid. Auch in der Zusammensetzung gibt es zusätzliche Substanzen:

  • Povidon;
  • Titandioxid;
  • Calciumphosphat;
  • Hypromellose;
  • Magnesiumstearat;
  • Macrogol 6000;
  • Siliziumdioxid;
  • Glycerin.

Sirup

Der Wirkstoff ist Fenspiridhydrochlorid. Zusätzliche Substanzen:

  • Süßholz-Extrakt;
  • Gilcerol;
  • Propylparahydroxybenzonat;
  • Saccharose;
  • Methylparahydroxybenzonat;
  • Sunset Yellow S;
  • Kaliumsorbat;
  • Aromazusatz;
  • Wasser

Formular freigeben

Die Tabletten sind in einer Packung mit 30 Stück verpackt. Die Schale ist weiß.

Sirup wird in 150 ml Kunststoffflaschen verkauft, die in einem Karton verpackt sind.

Die Flüssigkeit hat eine orange Farbe. Schlammbildung ist möglich. Zum Entfernen schütteln Sie die Flasche.

Das Medikament wird oral eingenommen.

Pharmakologische Wirkung

Laut Wikipedia hat das Medikament eine antihistaminische und krampflösende Wirkung. Das Medikament bekämpft auch Entzündungen.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Esperal wird verwendet, um die Exsudation zu verlangsamen und die Bronchokonstriktion zu verhindern. Fenspirid lindert Entzündungen. Dieser Effekt wird durch die Hemmung des Metabolismus von Arachidonsäure erreicht.

Durch die Verlangsamung des Ausscheidungsprozesses von Serotonin, Bradykinin und Histamin wirkt der Körper anti-bronchokonstriktorisch.

Durch die Verwendung des Medikaments können Sie außerdem adrenerge Rezeptoren blockieren. Im Verlauf ihrer Stimulation wird eine Zunahme der Intensität der Bildung von Bronchialsekreten beobachtet.

Das Medikament wird im Bronchospasmus eingesetzt. Eine große Dosierung hilft, die Anzahl der produzierten Entzündungsfaktoren zu reduzieren.

Das Medikament hat eine ausgezeichnete Resorbierbarkeit des Magen-Darm-Trakts. Der Wirkstoff erreicht seine maximale Konzentration im Körper nach 2,5 Stunden ab dem Zeitpunkt der Verabreichung. Die Halbwertszeit beträgt 12 Stunden.

Indikationen zur Verwendung

Erespal wird Personen verschrieben, die an Atemwegserkrankungen leiden, und zwar:

  • Rhinopharyngitis;
  • Laryngitis;
  • Asthma bronchiale;
  • Tracheobronchitis;
  • Bronchitis;
  • Mittelohrentzündung;
  • Sinusitis;
  • Husten Infektionskrankheiten;
  • Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit bei Grippe und Masern.

Daher wird Erespal bei Atemwegserkrankungen mit Husten verschrieben. Beide Freisetzungsformen haben die gleichen Verwendungshinweise. Bei einer komplexen Behandlung bleibt die Wahl der Form des Arzneimittels beim behandelnden Arzt.

Weitere Informationen darüber, welche Krankheiten Erespal behandelt, erfahren Sie in den Anweisungen des Tools. Das gleiche gilt für Sirup.

Gegenanzeigen

Die Einnahme des Medikaments ist für folgende Personengruppen verboten:

  • Kinder unter 2 Jahren;
  • empfindlich gegen einen der Bestandteile des Medikaments.

Die Verwendung des Sirups sollte bei Personen, die an Diabetes oder Glukose-Galactose-Melbsorption leiden, sowie bei Menschen mit Fruktoseintoleranz und fehlender Isomaltase und Sucrase vorsichtig sein.

Der Grund ist, dass eine der Zutaten des Sirups Saccharose ist.

Nebenwirkungen

Wenn eine der unten beschriebenen Maßnahmen eintritt, sollten Sie sich unverzüglich mit dem medizinischen Personal in Verbindung setzen und ihm detaillierte Informationen zur Verfügung stellen.

Mögliche Nebenwirkungen von Erespal:

  1. Tachykardie Um es zu reduzieren, ist es notwendig, die Dosierung zu reduzieren.
  2. Übelkeit, Verdauungsstörungen, epigastrische Beschwerden. In seltenen Fällen treten Durchfall und Erbrechen auf.
  3. Schläfrigkeit, Schwindel.
  4. Sehr müde
  5. Urtikaria, Pruritus, Hautausschlag.
  6. Reaktion auf den im Medikament enthaltenen Farbstoff.

Gebrauchsanweisung

Pillen

Kann ausschließlich für Erwachsene verordnet werden. Während der Behandlung müssen Sie sich strikt an die Anweisungen halten, die dem Medikament beigefügt sind.

Erespal in Form von Tabletten, die unmittelbar vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Bei chronischer Krankheitstherapie beträgt die Dosierung 2 Tabletten pro Tag (eine morgens und abends).

Bei akuter Erkrankung kann der Arzt die Dosierung auf 3 Tabletten erhöhen. Ein Arzt kann auch ein individuelles Programm anbieten.

Die Dauer des Kurses wird für jeden Patienten individuell festgelegt.

Sirup

Es ist für Erwachsene und Kinder nach 2 Jahren vorgeschrieben. Es wird nicht empfohlen, an einem Tag mehr als 6 Löffel (90 ml) einzunehmen. Die Dauer des Kurses wird vom Arzt festgelegt.

Überdosis

In solchen Fällen müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Eine Überdosierung kann von Erregbarkeit oder Schläfrigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Sinustachykardie begleitet sein.

Eines der effektivsten Mittel ist die Magenspülung. Außerdem überwachen Ärzte regelmäßig das EKG.

Bei Bedarf kann die künstliche Unterstützung der Vitalfunktionen organisiert werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In der Anmerkung zum Medikament wird geschrieben, dass Fenspiride wegen seiner Interaktion mit anderen pharmazeutischen Präparaten nicht erforscht wurde.

Die Anwendung von Erespal führt zu erhöhten sedativen Wirkungen. Daher ist es besser, es nicht zusammen mit Sedativa einzunehmen.

Verkaufsbedingungen

Um Erespal kaufen zu können, müssen Sie das entsprechende Rezept haben.

Lagerung

Es gibt keine besonderen oder besonderen Lagerbedingungen. Es ist notwendig, den Zugang zu Medikamenten für Kinder einzuschränken. Die ideale Lagertemperatur ist Raumtemperatur.

Verfallsdatum

Die Tabletten werden 2 Jahre gelagert, der Sirup 3 Jahre.

Besondere Anweisungen

Die meisten Patienten fragen sich, ob dieses Hustenmittel ein Antibiotikum ist.

Das Medikament kann die Antibiotika-Therapie nicht ersetzen.

Daher können zusätzliche Antibiotika von einem Arzt verschrieben werden.

Es enthält auch Sonnenuntergangsgelb. Wenn eine Person an einer Acetylsalicylsäure-Intoleranz leidet, besteht nach der Einnahme die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung eines Bronchospasmus.

Es ist nicht sicher bekannt, ob nach der Einnahme von Erespal mit verantwortlichen Mechanismen gearbeitet oder ein Fahrzeug kontrolliert werden darf, da keine derartigen Studien durchgeführt wurden.

Es ist erwähnenswert, dass das Medikament nach der Einnahme Schläfrigkeit erscheinen kann, insbesondere wenn es mit Alkohol oder Beruhigungsmitteln kombiniert wird. Eine solche Kombination kann die Antwort erheblich reduzieren.

Analoga von Erespala

In Apotheken finden Sie Arzneimittel, die in ihren Eigenschaften und ihrer Wirkung Erespal ähneln. Solche Analoga umfassen die folgenden Medikamente:

Die Kosten für Analoga variieren in einem weiten Bereich. Einige von ihnen sind billiger als Erespal, andere sind teurer. Natürlich möchte jeder ein billiges Äquivalent finden, aber bevor Sie sich für ein Medikament entscheiden, lohnt es sich, einen Arzt zu konsultieren.

Manchmal kann die Bronhikum-Medizin eine hervorragende Alternative zu Erespalu sein. Es wird zur Behandlung von Bronchitis bei jeder Art von Husten verschrieben.

Erespal oder Sinekod?

Sinekod ist ein Antitussivum. Der Wirkstoff ist Butamirat.

Es wird bei der Diagnose von unproduktivem Husten verschrieben.

Zur gleichen Zeit sollten diese beiden Medikamente nicht verwendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich an einen Arzt.

Erespal oder Lasolvan?

Die Ernennung eines Arzneimittels obliegt ausschließlich dem behandelnden Arzt.

Lasolvan verdünnt und entfernt Schleim, daher ist es ratsam, ihn bei feuchtem Husten anzuwenden.

Erespal kämpft auch gegen chronische Entzündungsprozesse.

Viele Patienten möchten wissen, wie die Kombination dieser Medikamente gerechtfertigt ist. Sie können gleichzeitig genommen werden, ohne dass dies Auswirkungen auf den Körper hat.

Eine solche Behandlung sollte jedoch von einem Arzt verordnet werden, da die beschriebenen Substanzen nach einem speziell entwickelten Schema von einem Spezialisten eingenommen werden sollten.

Erespal oder Ambrobene?

Der Wirkstoff von Ambrobene ist Ambroxolhydrochlorid. Damit ähnelt er Lasolvan. Daher ist die Antwort auf die Frage der Verträglichkeit dieser beiden Medikamente dieselbe wie im Fall von Lasolvan.

Erespal oder Prospan?

Prospan hat eine mukolytische Wirkung auf den Körper. Die Zubereitung enthält Trockenextrakt aus Efeu. Dieses Mittel kann von einem Arzt nur bei schwerer Erkältung oder Husten verschrieben werden.

Erespal oder Ascoril?

Die Zusammensetzung von Ascoril enthält mehrere Wirkstoffe gleichzeitig: Guaifenesin, Bromhexin, Salbutamol.

Das Medikament hat eine mukolytische und bronchodilatorische Wirkung.

Gleichzeitig ist die Verwendung beider Medikamente nur auf Empfehlung eines Arztes zulässig.

Es ist schwer zu sagen, welche Medizin besser ist. Es hängt alles von den Eigenschaften des Patienten und seiner Diagnose ab.

Viele Patienten, die über Husten klagen, fragen sich, ob es möglich ist, Erespal mit anderen Medikamenten zu kombinieren. Sind Flyudetik und Erespal kompatibel?

Ist es möglich, ACC gleichzeitig mit Erespal zu verwenden? Es gibt keine Kontraindikationen, die die Verwendung dieser Arzneimittel in einem einzigen therapeutischen Schema verbieten. Sie können jedoch nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten kombiniert werden.

Die Wahl eines bestimmten Medikaments für die Behandlung von Husten hängt von der Diagnose und den Anmerkungen dazu ab. Es ist auch notwendig, die Art des Hustens sowie die Liste der Wirkstoffe, aus denen das Arzneimittel besteht, zu berücksichtigen.

Anwendung bei Kindern

Bei der Erespal-Ernennung muss das Kind sein Gewicht und sein Alter berücksichtigen. Die Dosierung muss sehr sorgfältig ausgewählt werden.

Es muss darauf geachtet werden, dass das Kind nicht mehr als vorgeschrieben trinkt.

Nach den Anweisungen sollte die tägliche Dosis in mehrere Dosen aufgeteilt werden. Das Medikament wird kurz vor den Mahlzeiten eingenommen.

Wenn ein jüngeres Kind an Husten leidet, schreibt der Arzt ein Rezept für eines der Analoga, das in einem so jungen Alter verwendet werden darf.

Die Dosierung des Arzneimittels wird im Verhältnis von 4 mg pro kg Gewicht berechnet. Mit einem Gewicht von nicht mehr als 10 kg werden 2-4 Teelöffel zugewiesen. pro Tag (10-20 mg). Wenn das Gewicht des Kindes 10 kg übersteigt, beträgt die Dosierung 2-4 Esslöffel. l (20-60 mg).

Die Behandlungsdauer von Kindern wird vom Arzt und der Art der Erkrankung bestimmt. Laut dem Feedback der Verbraucher verbessert sich der Zustand nach dem Beginn von Erespal zwei bis drei Tage.

Kompatibilität mit Alkohol

Alkoholhaltige Getränke verstärken die beruhigende Wirkung von Erespal und müssen daher nicht kombiniert werden. Andernfalls treten Schläfrigkeit und Schwäche auf.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es gibt keine Daten zur Einnahme von Erespal schwanger. Wenn während der Medikamentenphase eine Schwangerschaft festgestellt wurde, muss diese nicht unterbrochen werden.

Es gibt auch keine Informationen darüber, ob die Inhaltsstoffe des Arzneimittels in die Muttermilch dringen. Daher ist es während des Stillens besser, die Einnahme von Erespal zu verweigern.

Es gibt andere Medikamente zur Behandlung von Husten bei stillenden Müttern. Sie werden vom behandelnden Arzt ernannt.

Verbraucherberichte

Das Netzwerk hat sowohl positive als auch negative Bewertungen. Diejenigen, die es auf Empfehlung von Experten nahmen, schätzten das Medikament.

Alle bemerken eine rasche Abnahme des Hustens und Kurzatmigkeit sowie eine Verbesserung des Wohlbefindens. Ärzte sprechen auch positiv über die Medizin.

Diejenigen, die mit der Einnahme begonnen haben, ohne mit einem Arzt zu sprechen oder die Einnahmeregeln einschließlich der Dosierung nicht befolgt haben, sprechen negativ über das Medikament.

Erespal gehört zu der Kategorie der potenten Drogen, deshalb sollten Sie sich nicht nur auf die Empfehlungen der Mitglieder des Forums verlassen.

Videobewertung

Der Preis für eine Flasche Sirup beträgt 220-250 Rubel.

Eine Packung mit 30 Tabletten kostet 300-330 Rubel.

Erespal Sirup für Kinder: Gebrauchsanweisung, Dosierung und Analoga des Arzneimittels

Der effektivste Sirup Erespal zur Behandlung von Husten und Erkältungskrankheiten. Lassen Sie uns die Eigenschaften des Arzneimittels, seine Zusammensetzung, Anweisungen und Dosierungen betrachten.

Bei kaltem Regenwetter ist es leicht, Erkältungen, Erkältungen und Grippe zu bekommen. Kinder sind besonders häufig gefährdet, da der Besuch eines Kindergartens oder des Schulbesuchs zur Ausbreitung von Infektionen beiträgt. In unserer Zeit gibt es viele Medikamente, aber es gibt ein Medikament, einen Kindersirup, der in Frankreich hergestellt wird und Erespal heißt.

Dieses Arzneimittel liegt in Form von Hustensaft vor, der bei Entzündungen und Infektionen der oberen Atemwege und der Bronchien verschrieben und angewendet wird. Husten sehr oft, vor allem wenn er vernachlässigt wird, ist in jedem Alter eine Gefahr für die Gesundheit des Kindes. Es ist sowohl eine Abwehrreaktion des Körpers als auch eine Folge von Erkältungen jeglicher Art. Verursacht häufig Krämpfe in den Bronchien und Bronchokonstriktion, dh Verletzung der Durchgängigkeit. Husten bringt Kindern viel Leid mit und macht es schwierig, in den Kindergarten und in die Schule zu gehen und sich nachts auszuruhen.

Dosierungsform

Hersteller: Servier Industry, Frankreich

Sirup 2 mg / ml in einer Plastikflasche mit einem Fassungsvermögen von 150 ml goldbraun. In Kartonverpackung 1 Flasche mit ausführlicher Anleitung.

Dieses Arzneimittel wird auch in Form von konvexen Tabletten hergestellt. Die Menge in einer Packung beträgt 30 Stück. Der Gesamtgehalt an Fenspiridhydrochlorid beträgt 80 mg in 1 Stück. Kinder unter 14 Jahren werden nicht empfohlen.

Hersteller: Pharmstandard - Leksredstva, Russland

Sirup 2 mg / ml - Kapazität 150 ml und 250 m, die Flasche ist auch goldbraun. In einer Kartonverpackung 1 Flasche mit Gebrauchsanweisung.

Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre - Tabletten, Sirup - 3 Jahre.

Die wichtigsten physikalisch-chemischen Eigenschaften dieses Babysirups: gelblich-braune Flüssigkeit, klar, manchmal kann ein Niederschlag aus dem Aroma entstehen. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch.

Zusammensetzung

Alle Medikamente gegen Husten lassen sich in verschiedene Varianten einteilen: Einige zielen darauf ab, den sogenannten trockenen Husten zu heilen, andere verdünnen den Schleim, der sich in den Bronchien ansammelt und reizt.

Dieses Medikament gehört zu keiner der oben genannten Sorten. Man kann es als Medikament einer neuen Generation bezeichnen. Es bekämpft die Ursache des Entzündungsprozesses, nicht die Entzündung selbst. Erespal, ohne das Gehirn und seine Zentren zu beeinflussen, beseitigt den Hustendrang und befreit die Atemwege von einer Infektion.

Aktives aktives Element

Fenspiride (Fenspiride) ist eine Substanz mit entzündungshemmender Wirkung, bronchodilatatorischer Wirkung (Ausdehnung der Atemwege in den Bronchien), Antihistaminikum und Antiasthma-Wirkung. Wenn es in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthalten ist, wird es bei folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • Rhinopharyngitis.
  • Laryngitis
  • Otitis
  • Sinusitis
  • Chronische Bronchitis mit Atemnot.
  • Bronchospastisches Syndrom (Atemnot, Atemnot, Krämpfe).
  • Als zusätzliche Therapie bei Asthma bronchiale.
  • Bei Atemwegserkrankungen, Masern, Keuchhusten, Grippe.

Diese Substanz beeinflusst die Atemwege von allen Seiten:

  1. Reduziert Entzündungen in Bronchien und Lunge.
  2. Beeinflusst die Histaminrezeptoren des Kindes und verringert die Schleimproduktion, stagniert in den Bronchien und verursacht Husten.
  3. Erweitert die Bronchien.

Komposition mit Honigaroma (natürliche Aromen: Honig, Rum, Wasser, Rosen- und Nerolialkoholat, Ethanol *)

Pharmakologische Gruppe

Entzündungshemmende Mittel gegen Bronchokonstriktor.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat aufgrund der folgenden voneinander abhängigen Prozesse anti-bronchokonstriktorische und entzündungshemmende Eigenschaften:

  • Blockierung von H1 - Histaminrezeptoren und krampflösende Wirkung auf die glatten Muskeln der Bronchien.
  • Eliminierung der Entzündungsherde, erreicht durch Verringerung der Produktion verschiedener entzündungshemmender Faktoren (Zytokine, TNFa, Arachidonsäurederivate, Thromboxan, freie Radikale) im Körper. Einige dieser Substanzen verursachen bronchokonstriktorische Wirkungen, Bronchospasmen und die Entwicklung von Entzündungen.
  • Blockierung von a1 - adrenergen Rezeptoren, die zur Bildung von dickem Auswurf beitragen und Husten verursachen.

Pharmakodynamik

Sirup lindert Entzündungen im Nasopharynx, in den Lungen und in den Bronchien, wirkt anti-exsudierend auf die Atemwege (schützt die Blutgefäße und verhindert das Eindringen von Flüssigkeit (Exsudat) in das Gewebe), trägt zum Abbruch des Bronchialspasmus bei. Blockiert Entzündungsherde und Allergien. Das Medikament hat eine myotrope krampflösende Wirkung.

Pharmakokinetik

Das Gerät wird gut von den Eingeweiden und Organen des Verdauungssystems aufgenommen. Die maximale Wirkung von Medikamenten wird nach 2,3 Stunden erreicht, wenn es sich um einen Sirup handelt, und nach etwa 6 Stunden, wenn das Arzneimittel in Tabletten vorliegt. 90% werden im Urin und 10% über den Darm ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

  • Rhinopharyngitis und Laryngitis.
  • Tracheobronchitis
  • Bronchitis
  • Kompliziertes oder isoliertes Asthma bronchiale (als zusätzliches Hilfsmittel).
  • Atemwegserkrankungen der Atemwege, Masern, Keuchhusten, Grippe.
  • Infektionen der Atemwege mit schweren Hustenanfällen.
  • Otitis, Sinusitis und Allergien mit Schwellungen.

Gegenanzeigen

  1. Unverträglichkeit und / oder Überempfindlichkeit (mögliche allergische Reaktion) gegen einen der Bestandteile des Geräts.
  2. Kinder bis 2 Jahre
  3. Betroffene von Diabetes. Es ist besser für solche Patienten, das Medikament in Pillenform einzunehmen.
  4. Erespal Sirup ist für Personen, die keine Fruchtzucker vertragen, notwendig.
  5. Experten empfehlen nicht, Kindern, die bereits Antihistaminika oder Beruhigungsmittel verwenden, Sirup zu geben. Wenn ein Kind mehrere Medikamente einnimmt, ist es notwendig, dem Arzt alles mitzuteilen, insbesondere über solche, die nicht in einer Apotheke auf Rezept verkauft werden. Es ist zu prüfen, ob die Arzneimittel miteinander kombiniert werden, ob ein Arzneimittel die Wirkung eines anderen hemmt.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung von Erespal-Sirup wird von Spezialisten nicht empfohlen, da keine klinischen Daten und Studien vorliegen.

Es ist auch nicht bekannt, ob das Hauptelement von Fenspirid in die Muttermilch übergeht. Daher ist es während des Stillens nicht erforderlich, dieses Arzneimittel anzuwenden. Im Krankheitsfall wird empfohlen, vom behandelnden Arzt verschriebene Medikamente nur unter seiner Aufsicht zu kaufen.

Die Behandlung mit Erespalom Sirup ist kein Grund für eine Abtreibung.

Verwendungsmethoden und Dosierung

Die Medizin wird nur von innen genommen. Das Medikament und die Dauer der Behandlung wird nur von einem Arzt verordnet und ist ein Rezept. Möglicherweise müssen zusätzliche Tests bestanden werden.

Tabletten mit dieser Substanz werden nur für Erwachsene empfohlen, nur Sirup ist für Kinder geeignet. Bis zu zwei Jahren ist das Medikament verboten. In der Praxis wird das Medikament jedoch manchmal ab 3 Monaten verschrieben.

Essen Sie Sirup vor dem Essen für eine bessere Verdauung des Verdauungstraktes. Bei sehr jungen Kindern wird das Arzneimittel in eine Flasche Wasser oder eine Brei-Mischung gegeben. Obwohl ältere Kinder dank des angenehmen Geschmacks gerne Sirup trinken.

Wie nehme ich Sirup? Wenn verwendet, müssen Sie einen Messlöffel verwenden, der an der Flasche befestigt ist. Sie müssen wissen, dass in einem Teelöffel 5 ml Sirup und in einem Esslöffel 15 ml Sirup enthalten.

1 TL Sirup enthält 10 ml. Fenspirid-Hydrochlorid und 3 g Saccharose.

1 EL. l enthält 30 mg. Fenspirid-Hydrochlorid und 9 g Saccharose.

Wenn der Arzt das Medikament Babys unter einem Jahr verschreibt, berechnet er selbst die Dosis für Kinder in einem so kleinen Alter. Die Behandlung dauert in der Regel 7-8 Tage. Bei Bedarf kann die Therapie jedoch bis zu 14 Tage fortgesetzt werden. Es ist notwendig, die vom Arzt streng verschriebene Menge des Arzneimittels zu verabreichen und darf auf keinen Fall selbstmedizinisch behandelt werden. Wie viel Sirup muss man geben - eine solche Entscheidung trifft nur der Arzt.

Wie die Ärzte sagen, fühlen sich Kinder bereits nach dem Beginn der Medikation für einige Tage erleichtert. Reduziert stark die Schwellung der Nasenschleimhaut, Rötung des Rachens, Nasenausfluss und Husten. Sie können das Medikament jedoch nicht als vorbeugende Maßnahme bei akuten viralen Atemwegsinfektionen verwenden.

Zahlreiche Reviews zeigen, dass Erespal-Sirup bei Erkältungen und Bronchitis, Prozessen, die Entzündungen in den Atemwegen verursachen, sehr wirksam ist. Es wirkt sich günstig auf Bronchien, Lungen und den Zustand der Nasopharynxschleimhaut aus.

Das Arzneimittel ist so wirksam, dass es manchmal als einziges Mittel gegen Unwohlsein verschrieben wird. Seine Wirkung ist so gut, dass es nicht notwendig ist, andere Arzneimittel zu verwenden. Infolgedessen können Eltern bei der Einnahme anderer Medikamente erheblich Geld und das Risiko negativer Auswirkungen auf den Körper des Kindes sparen.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird das Medikament von verschiedenen Altersgruppen von Kindern gut vertragen. Manchmal sind jedoch folgende Nebenwirkungen möglich:

  1. Übelkeit, selten Erbrechen.
  2. Schmerzen und Beschwerden im Magen, Durchfall.
  3. Schläfrigkeit, Lethargie, Schwindel - Symptome sind in den ersten Tagen nach Verabreichung des Arzneimittels möglich.
  4. Herzklopfen.
  5. Senkung des Blutdrucks
  6. Erhöhte Müdigkeit, Schwäche oder umgekehrt erhöhte Reizbarkeit.
  7. Allergische Reaktionen, die sich in Form eines Hautausschlags äußern, Jucken der Haut, können sehr selten ein Quincke-Ödem sein (Schwellungen der Nasopharynxschleimhäute, die meist allergisch sind, sind sehr gefährlich, da sie das Atmen erschweren.) Asthmaanfälle).

Überdosis

Es gibt Fälle, in denen mehr als 2,32 Gramm verbraucht wurden, was zu viel ist. Gleichzeitig gibt es entweder psychomotorische Unruhe oder Schläfrigkeit sowie Durchfall, Erbrechen, schnellen Puls und Herzklopfen.

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie sofort einen Arzt rufen. Die Behandlung ist das Waschen des Magens und des Darms, ein zusätzliches EKG wird durchgeführt, um die Funktion des Herzens und der Blutgefäße, die Ernährung und das reichliche Trinken zu kontrollieren. Das spezifische Gegenmittel von Erespal ist nicht bekannt, daher zielt die gesamte Hilfe und Behandlung auf die frühzeitige Ausscheidung des Arzneimittels aus dem Körper.

Wie Esperalsirup mit anderen Medikamenten interagiert

Solche Beobachtungen wurden nicht gemacht. Aufgrund der möglichen Verstärkung der sedierenden Wirkung wird es jedoch nicht empfohlen, das Medikament zusammen mit anderen zu verwenden, die die gleiche Wirkung haben. Dies kann zu gehemmten Reaktionen und Schläfrigkeit führen.

Drogenkosten

Der Preis kann leicht variieren, aber die durchschnittlichen Kosten betragen:

  • Erespal Sirup, 150 ml, hergestellt in Frankreich - 253 Rubel.
  • Erespal Sirup, 250 ml, hergestellt in Russland - 457 Rubel.

Analoga von Erespala

Es gibt einige Medikamente, die dieses Medikament ersetzen können. Sie können für Kinder empfohlen werden. Betrachten Sie die Hauptsache.

  • Hersteller Polen.
  • Empfohlen für Kinder über 2 Jahre.
  • Die Hauptsubstanz ist Fenspiridhydrochlorid.
  • Es wirkt entzündungshemmend und krampflösend, fixiert die Bronchien und verhindert die Bildung von Auswurf.
  • Allergische Reaktionen werden als Seitenausschlag und Juckreiz ausgedrückt, die selten auftreten.
  • Eine billigere Medizin wird jedoch oft als analoges Mittel empfohlen.
  • Entfernt Bronchialspasmen.
  • Lindert Entzündungen in den oberen Atemwegen.
  • Erespal ähnelte in der Zusammensetzung und gewann das Vertrauen vieler Ärzte und Eltern.
  • Empfohlen für Kinder ab zwei Jahren.
  • Beseitigt Symptome der Atemwege der oberen Atemwege und Erkrankungen der HNO-Organe.
  • Ähnlich wie Erespal.
  • Es hat eine antihistaminische, entzündungshemmende Wirkung: beseitigt die respiratorischen Manifestationen von Bronchitis, Entzündungen in den Ohrmuscheln, Nasopharynx.
  • Bei Kindern bis zu 2 Jahren kontraindiziert.
  • Verfügbar in flüssiger Form (Sirup) und vorgeformt.
  • Das Medikament ist wirksam, hat bei vielen an Popularität gewonnen.

Warum sollten Sirupe nicht Kindern unter zwei Jahren verabreicht werden?

Solche Medikamente sind für sehr junge Patienten verboten und werden von Ärzten nicht verschrieben. Dafür gibt es Gründe.

  1. Kinder im Alter von einem Jahr können nicht mit erwartungsvollem Auswurf rechnen, und Sirupe zielen speziell auf Auswurf ab, da sie den Auswurf verdünnen. Infolgedessen können Kinder Atembeschwerden bekommen. In einigen Fällen kann der Fall zu einem Krankenhausaufenthalt führen.
  2. Husten tritt auf, wenn sich Schleim in den Atemwegen ansammelt. Kleine Kinder können mit reichlich Flüssigkeit versorgt werden, vorzugsweise mit warmem Wasser. Ärzte empfehlen auch häufiger, das Schlafzimmer zu lüften, in dem sich das kranke Kind befindet (nicht nur schlafen, sondern auch spielen).
  3. Die beste Prävention und Behandlung ist das Waschen der Nase mit Kochsalzlösung. Der Arzt kann andere Mittel verschreiben, die speziell für sehr junge Kinder geeignet sind. Einige gelten schon von Geburt an.
  4. Grundsätzlich gibt es in Russland Medikamente, zu denen Acetylcystein und Carbocystein gehören: Dr. Mom, Mukomist, Bronhobos, Flyuditek. Mukolytische Medikamente sind bei Kindern unter zwei Jahren nicht kontraindiziert, sie werden jedoch unter ständiger Aufsicht der behandelnden Ärzte eingenommen.
  5. Acetylcystein kann die Gesundheit eines kleinen Patienten ernsthaft schädigen: Beispielsweise kann es zu einer Reihe negativer Manifestationen kommen, unter anderem zu Bronchospasmen. In großen Mengen kann diese Substanz Blutungen in der Lunge verursachen, zur Nipersekretion von angesammeltem Schleim, Leberzerstörung, Nierenversagen führen.
  6. Carbocystein ist in seiner Wirkung ähnlich wie Acetylcystein, aber in Russland gehört es zu denjenigen, die für Kinder zugelassen sind. Obwohl in einigen Ländern, beispielsweise in Frankreich, Hustensirup der Vereinigten Staaten strengstens verboten oder sogar von denen zurückgezogen wird, die sie zuvor gekauft haben. Bei vielen Konsultationen kamen Wissenschaftler und führende Experten auf dem Gebiet der Medizin und Pharmakologie zu dem Schluss, dass Hustensirupe, insbesondere solche, die die oben aufgeführten Substanzen enthalten, sowie Konservierungsmittel, Aromastoffe und Farbstoffe den Kindern mehr schaden als nützen.

Erespal-Sirup für Kinder kann durchaus als Heilmittel verwendet werden, aber nur im Alter von zwei Jahren, es sei denn, der behandelnde Arzt verschreibt diese Krümel natürlich selbst. Obwohl viele Kinderärzte dieses Arzneimittel trotz der Kontraindikationen verabreichen, müssen sie wachsamer sein und die Anwendungsregeln und Kontraindikationen kennenlernen, in welchem ​​Alter ein bestimmtes Arzneimittel angewendet werden kann.

Bei Kindern über 2 Jahren hilft dieser Sirup bei der Behandlung von Bronchialhusten und -krämpfen. Laut einigen Bewertungen ist es besser, es im letzten Stadium der Krankheit oder bei trockenem Husten anzuwenden. Es ist wichtig zu wissen, welches Medikament und welcher Husten helfen kann. Esperal gilt als krampflösend und Antihistamin. Es wird sowohl als Haupt- als auch als Zusatz verwendet. Oft wird es mit Lasolvan paarweise ausgeschrieben.

Erespal: Anweisungen zur Verwendung von Sirup und Tabletten für Kinder und Erwachsene

Erespal ist ein modernes Medikament zur Behandlung von Husten, der bei verschiedenen entzündlichen Prozessen und Infektionen der Atemwege auftritt. Husten ist eine der unangenehmsten Folgen von Erkältungen und Grippe. Und obwohl es von Natur aus einer der Abwehrmechanismen ist, die dem Körper helfen, Infektionen zu bekämpfen, wird es nicht einfacher. Husten geht häufig mit einem Krampf der Bronchien und einer Verletzung der Durchgängigkeit (Bronchokonstriktion) einher. Husten ist besonders für kleine Kinder gefährlich, denen er großes Leid zufügt.

Beschreibung

Die Hauptkomponente des Arzneimittels ist - Fenspiridhydrochlorid. Diese Substanz hat eine dreifache Wirkung auf den Körper. Erstens reduziert es Entzündungen. Zweitens wirkt es auf Histaminrezeptoren und blockiert dadurch die Schleimproduktion in den Bronchien. Drittens wirkt es krampflösend. Daher trägt die Verwendung von Erespal zur Expansion der Bronchien bei.

Das Wirkprinzip des Arzneimittels unterscheidet sich grundlegend vom Wirkprinzip anderer Antitussiva. Sie sind in zwei große Gruppen unterteilt. Einige davon betreffen den sogenannten trockenen Husten, dh Husten ohne Auswurfbildung. Andere tragen zur Verdünnung dieses Auswurfs und dessen Entfernung aus dem Körper bei.
Erespal gehört zu keiner dieser Gruppen. Dies hindert ihn jedoch nicht an einer hohen Effizienz. Der Grund ist, dass das Medikament nicht so sehr mit den Auswirkungen einer Entzündung kämpft, sondern den Mechanismus seines Auftretens unterdrückt. Außerdem unterdrückt Fenspirid den Hustenreflex, ohne das entsprechende Zentrum des Gehirns zu beeinflussen.

Einer der Vorteile des Arzneimittels ist, dass es auch bei Virusinfektionen der Atemwege (ARVI) nützlich sein kann, bei denen Antibiotika nicht wirken. Dies wird dadurch erreicht, dass es eine starke entzündungshemmende Wirkung hat.

Der größte Teil der Droge wird durch die Nieren ausgeschieden und etwa ein Zehntel durch den Darm.

Indikationen zur Verwendung:

Eine natürliche Frage stellt sich, kann Erespal als Ersatz für die Behandlung des Körpers mit Antibiotika dienen? Natürlich nicht Erespal ist in erster Linie ein Antitussivum und kann nicht die einzige Behandlung von Infektionskrankheiten sein.

Formen der Freisetzung und Zusammensetzung

Das Medikament ist in zwei Dosierungsformen erhältlich: Tabletten mit einer Dosierung von 80 mg und Erespal für Kinder in Form von Sirup in 150 ml-Flaschen. Jede Medikamentenschachtel enthält detaillierte Anweisungen, die sorgfältig gelesen werden sollten.

Zusammensetzung

Fenspirid-Hydrochlorid ist eine ziemlich bittere Substanz. Daher enthält der Sirup viele Süßungsmittel und Aromen, so dass Kinder das Medikament gerne einnehmen.

  • Fenspiride
  • Calciumphosphat disubstituiert
  • Hypromellose
  • Povidon
  • kolloidales wasserfreies Silizium
  • Magnesiumstearat
  • Titandioxid
  • Glycerin
  • Macrogol 6000

Sirup wird in Flaschen zu 150 ml verkauft. 1 ml Sirup enthält 2 mg Fenspirid.

Andere Substanzen, die Teil des Sirups sind:

  • Honiggeschmack
  • Süßholzwurzel-Extrakt
  • Glukose
  • Anisöl
  • Vanillinextrakt
  • Glycerin
  • Farbstoff Sunset Yellow S
  • Methylparahydroxybenzoat
  • Propylparahydroxybenzoat
  • Saccharin
  • Saccharose
  • Kaliumsorbat
  • destilliertes Wasser

Erespal wird vom französischen Pharmaunternehmen Servier Laboratory hergestellt. Dies ist ein bewährter und zuverlässiger Lieferant. Wie bei vielen anderen importierten Arzneimitteln kann der Preis des Arzneimittels jedoch zu hoch erscheinen. In diesem Fall können Sie nach Analoga des Arzneimittels suchen, das Fenspirid enthält. Zu diesen Medikamenten zählen die Medikamente Fenspirid, Erispirus, Codedestim, Fosidal und einige andere. Bei der Auswahl eines wirksamen Arzneimittels sollte man sich jedoch nicht nur auf die Preise konzentrieren, da kostengünstigere Zubereitungen an Qualität verlieren können. Es ist unwahrscheinlich, dass andere Hustenmittel Erespal ersetzen, da sie keine Antihistaminika und krampflösende Wirkung haben.

Das Medikament wird in Apotheken auf Rezept verkauft. Erespal wird bei Raumtemperatur gelagert. Die Haltbarkeit der Tabletten beträgt 3 Jahre, der Sirup 2 Jahre.

Erespal, Gebrauchsanweisung

Bevor Sie Erespal einnehmen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung lesen, in der das Arzneimittel geliefert wurde. Das Medikament wird vom Körper sehr gut aufgenommen, wenn es oral eingenommen wird, und beginnt nach einigen Stunden zu wirken. Bei Tabletten tritt der therapeutische Effekt nach 2-3 Stunden auf, bei Sirup nach einer Stunde. Die maximale Wirkung des Medikaments beträgt 6 Stunden später. Bei Überdosierung Arzt konsultieren.

Gebrauchsanweisungstabletten für Erwachsene

Gemäß den Anweisungen müssen Sie zwei 80-mg-Tabletten pro Tag einnehmen. Im Falle einer schweren Erkrankung kann der Arzt die Häufigkeit der Verabreichung bis zu dreimal täglich erhöhen. Die Dauer der Behandlung wird ebenfalls vom Arzt bestimmt. In den meisten Fällen tritt die Verbesserung innerhalb von 2-3 Tagen auf. Nach den Anweisungen von Erespal wird das Medikament normalerweise vor den Mahlzeiten eingenommen.

Erespal-Tabletten sind nur für Erwachsene bestimmt. Kindern unter 14 Jahren ist es verboten, sie mitzunehmen. Für die Behandlung von Kindern ist es ratsam, Erespal in Form eines Sirups zu verwenden, wobei die Anweisungen zu beachten sind.

Gebrauchsanweisung für Sirup für Kinder

Die Dosierung von Sirup für Kinder hängt vom Körpergewicht des Kindes ab. Es sollte so gewählt werden, dass die Tagesdosis 4 mg / kg Gewicht nicht überschreitet. Normalerweise wird für Kinder, die weniger als 10 kg wiegen, Sirup für 2-4 Teelöffel pro Tag und für Kinder, die schwerer als 10 kg sind, 2 bis 4 Esslöffel vorgeschrieben. Erespal Sirup kann von Kindern ab 2 Jahren eingenommen werden. Ein Kind unter 2 Jahren kann das Medikament in keiner Form erhalten. Erwachsene Erespal Sirup sollten 2-3 Esslöffel (45-90 ml) pro Tag eingenommen werden.

Gegenanzeigen

Das Medikament hat sehr wenige Kontraindikationen. Zunächst wird es nicht empfohlen, das Medikament Kindern unter 2 Jahren zu geben. Zweitens ist es die individuelle Unverträglichkeit des Wirkstoffs und der Hilfskomponenten, die die Zubereitung ausmachen. Da Sirup Saccharose enthält, ist er bei Patienten mit Diabetes kontraindiziert. Solche Patienten sollten Pillen einnehmen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Zur gleichen Zeit sollte die Einnahme anderer Antitussiva mit Ihrem Arzt besprochen werden. Es wird nicht empfohlen, Erespal zusammen mit Sedativa und Alkohol einzunehmen, da das Medikament als Antihistaminikum eine eigene sedierende Wirkung hat, die die sedierende Wirkung anderer Medikamente verstärkt.

Auch bei gleichzeitiger Anwendung von Erespal, Alkohol und anderen Beruhigungsmitteln sollten Sie auf eine Verschlechterung der Reaktionsgeschwindigkeit achten. Dies sollte von den Fahrzeugführern berücksichtigt werden.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit zu erhalten, da keine Daten zur Sicherheit von stillenden und schwangeren Frauen vorliegen.

Sirup-Erespal für Kinder: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen, Analoga

Erespal Sirup ist ein Hustenmittel, das bei der Beseitigung von Schwellungen hilft und entzündungshemmend und schleimlösend wirkt. Es wird normalerweise Kindern mit Erkältungen verschrieben. Der Sirup schmeckt süß und die Kinder trinken ihn gerne. Erespal wirkt schnell und mit minimalen Nebenwirkungen. All dies dank der effektiven Komposition.

Der Artikel dient nur zu Informationszwecken. Konsultieren Sie vor der Verwendung unbedingt einen Spezialisten.

Die folgenden Angaben: Eraspal-Sirup für Kinder: Gebrauchsanweisungen, Bewertungen, Preis, Analoga.

Inhalt:

Gebrauchsanweisung Sirup Eraspal

Der Einzelempfang für das Baby liegt zwischen 0,5 und 2 Teelöffeln. Es hängt alles von Gewicht, Alter und anderen Merkmalen ab. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach der Art der Erkrankung.

Ausführliche Anweisungen zur Anwendung von Sirup für Kinder:

  • Hinweis: Ärzte empfehlen die Verwendung von Sirup für Kinder zwischen 2 und 2,5 Jahren. Für Säuglinge ist diese Behandlungsoption nicht geeignet.
  • Schütteln Sie den Sirup, bevor Sie ihn dem Kind geben.
  • Die Droge wird vor der Hauptmahlzeit eingenommen, dh auf nüchternen Magen. Dies gewährleistet eine schnelle und vollständige Aufnahme der Wirkstoffe durch den Körper, was die richtige Wirkung der angewendeten Behandlung garantiert.
  • Als korrekte Aufnahmemethode wird die Aufteilung eines therapeutischen Mittels in zwei gleiche Teile für die Anwendung innerhalb eines Tages angesehen.
  • Die maximale Anzahl von Empfängen - bis zu dreimal pro Tag.
  • Kursdauer bis zu 20 Tagen.
  • Die genaue Anzahl der Tage bedeutet Fachpersonal nach der Inspektion.

Dosierung:

  • Babys mit einem Gewicht von bis zu 10 kg sollten 2-4 TL einnehmen. Sirup (10 bis 20 ml);
  • Kinder ab 10 kg erhalten 2 bis 4 EL. (von 30 bis 60 ml);
  • Jugendliche ab 14 Jahren - 3-6 Esslöffel (45-90 ml).

In welchen Apotheken ist es besser + Preis zu kaufen

Erespal Sirup wird in den meisten Online-Apotheken und in Einzelhandelsgeschäften der Stadt verkauft und wird in einer Preisspanne von 226 bis 466 Rubel angeboten.

Die besten Preise für eine Flasche mit 150 ml werden von Apotheken angeboten:

Aktionssirup Bewertungen

Der Hauptwirkstoff von Sirup ist Fenspiride. Sein Wirkmechanismus beruht auf der Fähigkeit, die Produktion von Substanzen zu blockieren, die Entzündungsprozesse verursachen: Ödeme der Schleimhaut und Freisetzung einer erhöhten Bronchialsekretion. Erespal-Sirup hat bronchodilatatorische Eigenschaften, die der krampflösenden Wirkung von Papaverin ähneln.

  1. Bei nassem Husten blockiert Fenspirid die Adrenorezeptoren, wirkt antiexudativ und normalisiert die Produktion des Auswurfs, erleichtert die Evakuierung, indem er den Krampf lindert und die Bronchien ausdehnt.
  2. Wenn trockener Hustensaft Erespal mit Süßholzwurzel-Extrakt enthält, ändert sich die rheologischen Eigenschaften der Bronchialsekrete, die Viskosität wird verringert, die Beweglichkeit der Flimmerhärchen wird wiederhergestellt, der Husten wird verbessert. Der Husten wird produktiv, die Bronchien werden von Ansammlungen von viskosem Auswurf befreit und der Patient erholt sich.

Was hilft

Eraspal Sirup wird bei Husten angewendet, der durch entzündliche Prozesse in den Bronchien erschwert wird. Es wird von der Bildung einer großen Menge an viskosem Auswurf begleitet, der praktisch nicht aus dem Körper entfernt wird.

Ärzte Bewertungen

Bewertungen der Droge Erespal von Ärzten.

Großartige Medizin. Ich schreibe es als eine komplexe Therapie von ARVI- und Atemwegsinfektionen auf. Ich wage nicht, es als Monotherapie zu verschreiben, obwohl es von meinen Kollegen praktiziert wird. Erespal zeigt sich in der gemeinsamen Therapie mit anderen Medikamenten ausreichend. Vor kurzem ist ein 250-ml-Sirup-Paket auf den Markt gekommen. Es ist praktisch, es Kindern und Jugendlichen für einen langen Kurs zu verschreiben.

Leider sind allergische Reaktionen auf Erespal häufig. Erespal Sirup erschrak vor allen Ärzten mit einer Liste von Nebenwirkungen. Und ich war ein junger Spezialist und habe neue eröffnet. Wird zur Behandlung von Bronchitis ohne Antibiotika verwendet. Er entfernte auch die Bronchialobstruktion. Dann war die Droge Französisch, besser als unsere. Als Tugend stelle ich fest, dass es von 0 erlaubt ist. Dann hat sich alles geändert. Das Medikament entschied sich für die Produktion in Russland und durfte ab 2 Jahren verwendet werden. Der Preis sank ebenso wie die Qualität. Kinder haben einen Ausschlag von Sirup und keine Allergiker! Der Sirup selbst ist schrecklich bitter. Wie die Pillen kann ich sie nicht nehmen, danach gibt es eine starke, nicht reinigende Bitterkeit, Bitterkeit im Mund. Über die Wirksamkeit: Es ist ein Arzneimittel mit pathogenetischer Wirkung und die Wirkung kommt nach 3-4 Tagen Anwendung. Ich wiederhole es noch einmal, die Wirkung der russischen Mittel ist viel geringer als die der französischen.

Ein gutes Medikament, wirkt entzündungshemmend und dehnt die Bronchien aus. Reduziert die Krankheitsdauer und beugt bakteriellen Komplikationen vor, wenn Sie ARVI zu einem sehr frühen Zeitpunkt behandeln. Ein positives Ergebnis wird schnell erreicht, wenn der Arzt den Verlauf der Erkrankung überwacht.

Leute Bewertungen

Das sagen die Leute über Erespal-Sirup.

Gute Medizin Wenn die Enkelkinder krank waren, gab es einen langen, heftigen Husten. Trank jeweils 7 Tage Sirup. Husten hörte nicht auf. Ich habe meine Formulare geändert. Es war nass, schleudernd, trocken. Und so im Kreis. Wir bekamen einen neuen Sirup und wieder erfolglos. Versuchte beliebte Behandlung. Am Ende berieten Freunde Erespal. Sie wurden vom Arzt für das gleiche Problem verschrieben. Mit einem Kinderarzt konsultiert und ausprobiert. Also, am zweiten Tag der Husten bei Kindern ganz aufgehört. Das ist jetzt unser Familien Hustenbonbon.

Bei dem Kind haben zwei Wochen keinen trockenen Husten durchgemacht. Kein Sirup könnte helfen. Ärzte beraten andere, wer Einatmen, wer etwas anderes. Ich beschloss, das Medikament selbst zu kaufen. In der Apotheke hat der Apotheker Erespal beraten. Wir nahmen dreimal am Tag einen Sirup in einen Löffel. Nach dem ersten Empfangstag bemerkte ich Verbesserungen. Das Baby begann nachts zu schlafen. Der Husten wurde 3-4 Tage lang nass und verschwand dann ganz. Gott sei Dank hat Antibiotika ausgewichen.

Ich bin mit Sirup seit fünf Jahren vertraut. Meine Tochter hatte einen trockenen obsessiven Husten und Rotz, der Arzt verschrieb Eraspal. Nach der Einnahme des Medikaments verbesserte sich der Zustand des Kindes deutlich. Die in der Zubereitung enthaltenen Substanzen, die die Schwellung lindern, erleichtern das Atmen und Auswerfen des Auswurfs. Jetzt ist Erespal immer in unserer Erste-Hilfe-Ausrüstung. Dies bedeutet, in dem ich sicher bin.

Erespal ist eine gute Hustenmedizin. Meine Tochter ist ständig krank. Und wir haben es nie geschafft, ohne zu husten, und dank diesem Sirup wird alles sofort behandelt. Nicht süchtig, allergische Reaktionen. Sie selbst wurde behandelt, der Husten ging sehr schnell und ohne Konsequenzen. Lindert schnell Symptome und lindert Husten.

Erespal wurde ernannt, nachdem wir eine Woche lang trockenes Husten und eine laufende Nase hatten. Keine Ambroxole, Lazolvane etc. hat einfach nicht geholfen! Und wie überrascht war ich, als Erespal Sirup mit einer schrecklichen Komposition, wie viele sagen, dem Kind am zweiten Tag geholfen hat. Deshalb werde ich in meinem Review nicht mit Erespal für die synthetische Komposition schimpfen, und ich werde auch nicht für eine große Liste von Nebenwirkungen schimpfen, weil wir sie während des Empfangs einfach nicht hatten.

Video

Nachfolgend finden Sie eine kleine Video-Rezension zu Eraspal-Sirup für Kinder.

Hinweise

Erespal hat entzündungshemmende und bronchokonstriktive Wirkungen. Aufgrund seiner Zusammensetzung wird es während der komplexen Therapie Kindern mit Bronchitis verschrieben. Zusätzlich hat der Sirup eine Antihistaminwirkung auf den Körper des Kindes.

Er beginnt nach langer Zeit zu helfen, aber seine heilende Wirkung ist sehr effektiv. Viele Eltern, die dieses Medikament ausprobierten, identifizierten ihre starke Wirkung und kamen zu dem Schluss, dass andere Krankheiten bei Kindern sehr effektiv behandelt werden:

  • Rhinopharyngitis;
  • Laryngitis;
  • Mittelohrentzündung;
  • Sinusitis;
  • allergische Manifestationen (allergische Rhinitis und andere);
  • Rhinotracheobronchitis;
  • Asthma bronchiale;
  • respiratorische Manifestationen (Masern, Keuchhusten, Grippe).

Die meisten Kinderärzte sind zu dem Schluss gekommen, dass Erespal kein Ersatz für eine Antibiotika-Therapie ist, es aber kein "leichtes" Medikament nennt. Sie bezeichneten das Medikament als "schwer" für den Körper des Kindes, da es das Nervensystem des Kindes nicht sehr positiv beeinflusst.

Gegenanzeigen

Beachten Sie die Verbote der Verwendung von Erespal für Kinder:

  • individuelle Immunität einer Komponente, die Teil des Arzneimittels ist;
  • wenn das Baby unter 2 Jahre alt ist.

Verwenden Sie Medikamente mit Vorsicht bei Kindern mit:

  • Fruktoseintoleranz;
  • Glucose-Galactose-Malabsorption;
  • Mangel an Sucrase / Isomaltase;
  • Diabetes mellitus.

Nebenwirkungen

Die Anwendung von Erespal kann das Auftreten von Nebenwirkungen verursachen. Es wird empfohlen, bei diesen Arten von Beschwerden einen Arzt zu konsultieren:

  • das Auftreten einer mäßigen Tachykardie (eine Verringerung der Dosierung des Arzneimittels löst das Problem meistens);
  • Übelkeit, epigastrische Schmerzen, gastrointestinale Störungen, Erbrechen und Durchfall;
  • Schläfrigkeit, Schwindel;
  • erhöhte Müdigkeit und Asthenie;
  • Allergien in Form von Erythem, Hautausschlag, Urtikaria, Pruritus und Angioödem.

Überdosis

Wenn die tägliche Dosierung des Sirups deutlich überschritten wird, entwickelt sich:

  • Schläfrigkeit oder Erregung;
  • Übelkeit;
  • wiederkehrendes Erbrechen;
  • erhöhte Herzfrequenz

Eine Überdosierung wird durch Waschen des Magens und Einnahme von Enterosorbentien (Aktivkohle usw.) behandelt, wobei eine symptomatische Therapie erforderlich ist. Bis heute gibt es kein spezifisches Gegenmittel gegen das Medikament.

Zusammensetzung

Lassen Sie uns die Zusammensetzung des Sirups Erespal genauer betrachten.

Der Hauptwirkstoff ist Fenspiridhydrochlorid. Das ist ein ziemlich bitteres Zeug. Damit Kinder das Medikament gerne einnehmen können, enthält der Sirup viele Süßungsmittel und Aromen.
Sirup wird in Flaschen zu 150 ml verkauft. 1 ml Sirup enthält 2 mg Fenspirid.

Andere im Sirup eraspal enthaltene Substanzen:

  • Honiggeschmack;
  • Süßholzwurzel-Extrakt;
  • Glukose;
  • Anisöl;
  • Vanilleextrakt;
  • Glycerin;
  • Farbstoff Sunset Yellow S;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Saccharin;
  • Saccharose;
  • Kaliumsorbat;
  • destilliertes Wasser.

Erespal wird vom französischen Pharmakonzern Servier Laboratory hergestellt, einem bewährten und zuverlässigen Lieferanten. Aber wie bei vielen anderen importierten Medikamenten ist das Medikament zu teuer. Dann suchen wir nach Erespal-Analoga, die Fenspiride enthalten.

Zu diesen Medikamenten zählen die Medikamente Fenspirid, Erispirus, Fusidal und andere. Bei der Wahl eines wirksamen Arzneimittels wird nicht empfohlen, sich auf die Preise zu konzentrieren, da niedrigere Kosten für Arzneimittel oft an Qualität einbüßen. Es ist unwahrscheinlich, dass andere antitussivierende Medikamente Erespal ersetzen, da sie keine ausreichenden krampflösenden und antihistaminischen Wirkungen haben.

Das Medikament ist auf Rezept in Apotheken erhältlich. Die Haltbarkeit von Erespal Sirup beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Bei Raumtemperatur lagern.

Analoge

Es gibt mehrere recht wirksame Analoga von Erespal, die im Wirkstoff und in der Freisetzungsform zusammenfallen:

  • BronchoMax. 5 g des Arzneimittels enthalten 10 mg Fenspiridhydrochlorid. Es bekämpft wirksam die bronchopulmonalen Erkrankungen. Sie können leicht mit der Manifestation einer Allergie der HNO-Organe, ganzjähriger und saisonaler allergischer Rhinitis, Keuchhusten-Symptome, respiratorischen Manifestationen von Masern und Grippe, akuten und chronischen Entzündungen der HNO-Organe und der Atemwege umgehen. BronchoMax wird wie Erespal in Form von Tabletten und Sirup hergestellt.
  • Inspiron ist ein weiteres gutes Analogon von Erespal, das bei den Wirkstoffen zusammenfällt. Es hilft bei verschiedenen Entzündungen der Atemwege, den Symptomen der Atemwege bei Infektionskrankheiten von Masern und Influenza. Inspiron hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, die die Verengung der Bronchien verhindert. Erhältlich in Form von Sirup und Tabletten.
  • Fosidal ist ein wirksames Analogon von Erespal. Für den preis billiger. Zwar wird es ausschließlich in Form eines Sirups hergestellt, was jedoch nicht verhindert, dass es eine hervorragende Wirkung hat. Aufgrund des gleichen Wirkstoffs wie beim Erespale ist Fusidal bei Laryngitis, Sinusitis, Rhinopharyngitis, Otitis, chronischer Bronchitis mit Atemstillstand, Atemstörungen und Asthma bronchiale angezeigt.

Dargestellte Analoga von Erespal unterscheiden sich in Preis und Name. Sie werden während der Behandlung von Kindern ab 2 Jahren angewendet.

FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was kostet ESP?

Der Durchschnittspreis in Apotheken - 200-300r pro Flasche von 150 ml.

Kann ich sehr junge eraspal Kinder nehmen?

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass das Medikament Kindern ab 2 Jahren verschrieben wird. Bei Atemwegserkrankungen, HNO-Pathologien wird Eraspal jedoch auch dem Neugeborenen verschrieben. Eraspal-Sirup darf ab einem Alter von 2 Jahren eingenommen werden, nachdem er die Zusammensetzung und die Auswirkungen auf den Körper und in Absprache mit dem Arzt ausführlich untersucht hat.

Wie viele Tage darf eraspal-Sirup trinken?

Die Dosierung und Dauer der Erespalotherapie wird dem Kind vom Bezirkskinderarzt vorgegeben. Die Anweisungen für das Medikament zeigten, dass der Therapieverlauf zwischen 20 und 30 Tagen liegt.