Volksheilmittel gegen trockenen Husten bei Kindern: eine Liste der besten Rezepte

Husten in der Kindheit kann aus verschiedenen Gründen auftreten und erfordert eine obligatorische Behandlung. Ohne fristgerechte Hilfe treten häufig Komplikationen auf, die zu einem Krankenhausaufenthalt des Patienten führen können.

Die Beseitigung einer solchen Pathologie kann sowohl mit Hilfe von Medikamenten als auch mit Volksrezepten durchgeführt werden. Sie gelten als sicherer und in keiner Weise den Arzneimitteln aus der Apotheke unterlegen. Es ist wichtig zu wissen, dass Volksheilmittel gegen trockenen Husten bei Kindern unabhängig vom Alter nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden können.

Was deutet ein trockener Husten an?

Trockener Husten - das erste Anzeichen von Atemwegserkrankungen

Trocken ist ein Husten, der nicht mit der Abgabe von angesammeltem Schleim einhergeht. Ein solcher Husten bei Babys kann ziemlich stark sein und Unbehagen und sogar Schmerzen verursachen. Die Wahl einer Methode zur Beseitigung von trockenem Husten wird durch den Grund bestimmt, der zu seinem Auftreten geführt hat.

Wenn eine bakterielle Infektion aufgenommen wird, umfasst die Therapie die Einnahme antibakterieller Medikamente. Für den Fall, dass ein trockener Husten eine Manifestation einer Erkältung ist, wird die Behandlung mit Verfahren wie Reiben und Dampfinhalation durchgeführt.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Ursache zu ermitteln, die zu einem trockenen Husten geführt hat, bevor der Kampf gegen eine Krankheit beginnt:

  • Eine häufige Ursache für Husten bei Kindern ist die Erkältung, dh eine Virusinfektion, die in die Organe der Atmungsorgane eindringt. Ganz am Anfang der Entwicklung einer solchen Krankheit klagt der Patient über Halsschmerzen oder eine leichte Reizung, die Husten verursacht. Mit dem weiteren Fortschreiten der Erkältung wird der Husten nass und geht mit der Freisetzung von angesammeltem Schleim einher. Nach einigen Tagen wird der Husten wieder trocken, weil die Schleimproduktion verlangsamt.
  • Eine andere Ursache für Husten ohne Auswurf in der Kindheit ist das Influenzavirus, das Anzeichen einer Erkältung hervorruft. Der Patient fühlt sich viel schlechter und klagt über allgemeines Unwohlsein. Influenza kann mit einem irritierenden Husten beginnen, der mit fortschreitender Krankheit nass wird.
  • Um einen trockenen Husten in der Kindheit zu provozieren, können Reizstoffe in der Umgebung vorhanden sein. Kleine Kinder sind überempfindlich gegen äußere Einflüsse wie Zigarettenrauch, trockene Raumluft und starke Gerüche.
  • Die gastroösophageale Refluxkrankheit kann bei Kindern zu einem trockenen Husten führen, bei dem die Magensäure und ihr Inhalt durch die Speiseröhre zurückgeführt werden. Eine charakteristische Manifestation dieser Pathologie wird zu einem brennenden Gefühl, verstärktem Speichelfluss und dem Erpressungsdrang. Magensäure reizt den Pharynx und verursacht dadurch Husten.
  • Trockener Husten bei Kleinkindern kann ein Anzeichen für Keuchhusten sein, der eine Infektionskrankheit der Atemwege bakteriellen Ursprungs ist. Bei Kindern mit dieser Pathologie gibt es einen Husten, der durch ein summendes Geräusch ergänzt wird. Es kann eine solche Stärke erreichen, dass die Augen bei Kindern zu wässern beginnen, die Zunge herausfällt und der Speichel bläulich wird.

Welche Symptome brauchen einen Arzt?

Hat die Temperatur zugenommen? - Ich brauche einen Arzt!

Husten kann ein Symptom sein, das auf das Fortschreiten einer gefährlichen Erkrankung im Körper hindeutet. Besonders gefährlich ist ein Husten paroxysmaler Natur mit Erstickungsgefahr, der völlig unerwartet auftritt.

Es kann auftreten, wenn ein Fremdkörper in die Organe des Kindes gefallen ist. Dieser Husten ist ziemlich stark, paroxysmal und trocken und hört nicht lange auf.

Das Husten mit Keuchen und Pfeifen, das auch aus der Ferne zu hören ist, gilt als gefährlich. Meistens beginnt er nachts oder morgens das Kind zu stören. Ein gefährliches Symptom ist das Husten von Blut und eines, das bereits seit mehreren Wochen besteht.

Hustenkompresse

Kompressen helfen, die Atemwege zu erwärmen, Husten zu beseitigen und den Zustand des Kindes zu lindern. Die Dauer eines solchen Eingriffs sollte mindestens 4 Stunden betragen, danach muss noch einige Zeit warm werden. In der Regel raten Experten, die ganze Nacht lang Kompresse mit trockenem Husten aufzusetzen.

Das generelle Prinzip der Herstellung von Kompressen lautet: Alle Zutaten müssen zusammengemischt und auf der Brust angeordnet werden. Falls das Kind eine Kompresse auf Honig- oder Pflanzenölbasis ist, werden sie für einen wärmenden Effekt in die Haut gerieben. Von oben wird die Mischung mit einer Folie bedeckt, dann mit einem warmen Wolltuch und mit einem Verband fixiert.

Wir behandeln trockenen Husten bei einem Kind mit einer Kartoffelkompresse

Welche Kompressen können zu Hause vorbereitet werden:

  1. Es ist notwendig, mehrere große Kartoffeln in der Schale zu kochen, sie in Säcke zu falten und mit den Händen auf den Tisch zu drücken, so dass flache Kuchen entstehen. Danach müssen Sie ein Handtuch auf die Brust des Kindes legen, die Kartoffeln in einer Tasche darauf legen und den Patienten gut einwickeln. Entfernen Sie die Kompresse, nachdem sie Raumtemperatur angenommen hat.
  2. Es wird als die einfachste betrachtet, eine Honigkompresse zu sein, bei der Rücken und Brust mit einem Imkereiprodukt eingerieben werden. Um den Treibhauseffekt zu erzeugen, wird eine Plastiktüte oder spezielles Pergamentpapier auf die Rückseite gelegt. Es wird empfohlen, das Kind mit einer warmen Decke zu umwickeln. Die Kompresse sollte spätestens nach 45 bis 55 Minuten entfernt werden. Nach diesem Vorgang ist es notwendig, das Kind mit warmem Wasser zu waschen und die Haut anschließend mit Olivenöl oder Weichspüler zu schmieren.
  3. Zu Hause können Sie aus Kohlblättern eine Kompresse machen, die keine Kontraindikationen hat. Dazu einige große Blätter Weißkohl einige Minuten in kochendes Wasser eintauchen, herausnehmen und leicht abkühlen. Danach sollten sie sanft an Rücken und Brust befestigt werden, das Kind mit Plastik und einer warmen Decke umwickelt werden. Diese Kompresse kann bis zum Morgen stehen bleiben oder nach einigen Stunden entfernt werden.

Dampfinhalation

Inhalation hilft, die Schleimhäute der Atemwege zu befeuchten

Eine traditionelle und wirksame Methode zur Behandlung von trockenem Husten ist die Inhalation, die den Übergang zu einem nassen Zustand beschleunigt. Dieses Verfahren kann zu Hause mit einem Inhalator oder einem herkömmlichen Topf und Handtuch durchgeführt werden. Es ist wichtig zu wissen, dass das Einatmen bei hohen Temperaturen und Fieber nicht zulässig ist.

Die traditionelle Medizin bietet die folgenden Inhalationsmethoden zur Beseitigung von trockenem Husten:

  • Die einfachste Möglichkeit der Inhalation besteht darin, gekochte Kartoffeln zu atmen und das Wasser vorzuwaschen. Für eine bessere Wirkung wird empfohlen, einen Tropfen Tannenöl hinzuzufügen.
  • Dampfinhalationen können über vorgewärmtem Mineralwasser oder Sodawasser durchgeführt werden.
  • Für die Inhalation wird empfohlen, ätherisches Öl aus Zedernholz, Lavendelöl, Pfefferminzöl oder Eukalyptusöl zu verwenden und einige Tropfen auf ein Glas kochendes Wasser zu geben.
  • Eine gute Wirkung bei der Bekämpfung von trockenem Husten ergeben Kräuterbrühen wie Kamille und Salbei.

Kindern unter 3 Jahren wird die Dampfinhalation nicht empfohlen, da die Gefahr der Verbrennung der Schleimhaut besteht.

Milch basierte Rezepte

Milch mit Honig - ein wirksames Mittel gegen trockenen Husten

Es ist möglich, trockenen Husten nach den Rezepten der traditionellen Medizin auf Milchbasis loszuwerden:

  1. Es ist notwendig, ein Glas Milch zu kochen, etwas abzukühlen und 4 Tropfen Kampferöl hinzuzufügen. Ein solches Volksheilmittel hat bakterizide und entzündungshemmende Eigenschaften, und es wird empfohlen, es morgens und abends dem Kind zu geben.
  2. 200 ml gekochte Milch sollten leicht gekühlt werden und etwas Honig darin aufgelöst werden. Dieses zubereitete Arzneimittel muss mehrmals am Tag in kleinen Schlucken getrunken werden. Es ist am besten, Buchweizen oder Lindenhonig zu verwenden, da diese Sorten eine ausgeprägte antiseptische und expektorierende Wirkung haben.
  3. Es ist notwendig, ein Glas Milch leicht zu erwärmen und 1/2 Teelöffel Soda darin aufzulösen. Es ist am besten, ein solches Volksheilmittel unmittelbar nach der Zubereitung vor dem Zubettgehen zu verabreichen. Sie können eine Banane in einem Mixer mahlen, 30 g Kakao, 200 ml gekochte Milch und einen halben Löffel Honig zur Mischung hinzufügen. Alle Zutaten sollten gründlich gemischt werden und diese Mischung dem Kind vor dem Zubettgehen geben.
  4. Mit einer Mischung aus Milch und Eiern ist es möglich, den Hals weicher zu machen und Anfälle von trockenem Husten zu entfernen. Es ist notwendig, ein rohes Ei mit 5 g Butter, einem Teelöffel Zucker, 2-3 g Soda und einem Glas warmer Milch zu mischen. Nehmen Sie diese Medikamentenmischung 1 Mal am Tag vor dem Schlafengehen ein.

Milch mit trockenem Husten kann den ganzen Tag einfach als Getränk verwendet werden, wodurch die Entfernung des Virus aus dem Körper des Kindes beschleunigt wird.

Andere Hustenrezepte

Bronchitis und Keuchhusten helfen, schwarzen Rettich mit Honig zu heilen

Die folgenden Rezepte wirken gut bei der Beseitigung von trockenem Husten:

  • Es ist notwendig, Honig und Olivenöl zu gleichen Teilen zu sich zu nehmen und miteinander zu mischen. Es wird empfohlen, dem Kind das zubereitete Arzneimittel mehrmals am Tag mit 5 ml zu verabreichen.
  • Sie sollten einige Stücke schwarzen Rettich hacken, mit Zucker bestreuen und 8-10 Stunden ziehen lassen. Der resultierende Saft muss stündlich für 10 ml eingenommen werden.
  • Die Zwiebel gut hacken und mit 20 g Zucker abdecken. Die resultierende Mischung sollte über Nacht stehen gelassen und der Patient alle 1-2 Stunden mit dem resultierenden Sirup gewässert werden.
  • Sie können den Saft der schwarzen Johannisbeere mit Honig im Verhältnis 1: 1,5 mischen und dem Kind trockenes Husten geben. Dieses Volksmittel wird empfohlen, mehrmals täglich für 10 ml zu trinken.
  • Ein wirksames Mittel gegen trockenes Husten bei Kindern ist Zedernmilch. Für die Zubereitung benötigen Sie 200 Gramm geschälte Pinienkerne und gießen ein Glas Milch ein. Die resultierende Mischung sollte gekocht und einige Minuten bei niedriger Hitze gehalten werden. Danach sollte die Mischung leicht gekühlt, gefiltert und dem Baby mehrmals am Tag mit Milch versorgt werden.
  • Kleinkindern kann Milch mit Salbei verabreicht werden, um Husten zu beseitigen, was die Halsschmerzen lindert. Sie sollten einen Teelöffel Salbei mit 200 ml Milch gießen und eine solche Mischung einige Minuten kochen. Die Brühe sollte gebraut werden, abseihen und etwas Zucker oder Honig hinzufügen.
  • Bei Husten und Erkältung kann ein Kind bis zu 3 Jahren mit Dachsöl behandelt werden, das auf Brust, Rücken und Füßen gerieben wird. Danach sollte das Baby gut verpackt sein und der beste Weg, um dieses Verfahren nachts durchzuführen. In einem höheren Alter kann Dachsfett einem Kind mehrmals täglich mit dem Mund verabreicht werden. Diese Behandlungsmethode ist besonders wirksam, wenn ein Kind eine Bronchitis hat. Dachsfett hilft, die Lunge und die Bronchien des Kindes zu stärken, den Husten zu beseitigen und das Immunsystem zu normalisieren. Dieses Gerät hat keinen sehr angenehmen Geschmack, daher wird empfohlen, es in warmer Milch zu schmelzen und Honig hinzuzufügen.

Weitere beliebte Rezepte für trockenen Husten finden Sie im Video:

Es ist wichtig zu wissen, dass es notwendig ist, den Husten eines Kindes nach Rücksprache mit einem Arzt mit traditioneller Medizin zu behandeln. Es ist wichtig, die Ursache zu identifizieren, die diese Pathologie verursacht hat, und erst dann den Kampf mit einem unangenehmen Symptom zu beginnen.

Einen Fehler bemerkt? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um uns dies mitzuteilen.

Volksheilmittel gegen trockenen Husten bei Kindern

Trockener Husten bei einem Kind

Das Kind hustet, wenn die Halsoberfläche gereizt ist. Es tritt während einer Krankheit oder wenn der Körper eine Infektion bekämpft, wobei viel Sputum ausgeschieden wird. Was ist, wenn ein trockener Husten bei einem Kind auftritt? Junge Mütter sind oft verwirrt und geraten in Panik, besonders wenn kein Husten auftritt. Wie können Sie Ihrem Kind helfen, sich zu beruhigen, diese Beschwerden loszuwerden, die Ursachen und Methoden der Behandlung der Krankheit herauszufinden? Volksmedizin behandeln oder sich darauf verlassen?

Was ist ein trockener Husten?

Der Husten bei Erwachsenen und Kindern ist einer der Reflexe, die den Körper von überschüssigem Schleim, Keimen und Fremdkörpern befreien. Wenn er erstickt und keine Flüssigkeit in Form von Auswurfhusten aufwirbelt, spricht man von trockenem Husten. Es ist besonders gefährlich, wenn es bei einem Baby auftritt. Dies ist ein Symptom einer viralen Infektion, die in der Natur lange dauern kann und nach einigen Tagen verschwinden kann, wenn Sie die richtige Ernährung und angemessene Behandlung einhalten.

Wenn ein trockener Husten bei einem Säugling oder einem älteren Kind dauerhaft wird, ist dies eine Folge einer schweren Krankheit. Halsschmerzen, Luftröhren oder Mandeln führen zu einem schweren Anfall, der zum Ersticken führt und zum Erbrechen des Babys führt. In solchen Fällen sollten Sie das Kind nicht quälen. Sie müssen sich unverzüglich mit dem Kinderarzt in Verbindung setzen, der Ihnen sagen wird, was Sie nehmen sollen und wie Sie das Baby beruhigen können.

Gründe

Um den anhaltenden trockenen Husten des Kindes zu stoppen und seinen Zustand zu lindern, muss festgestellt werden, was diesen Prozess eingeleitet hat. Die moderne Medizin hat mehrere Dutzend Gründe für das Auftreten von Anfällen bei Kindern, die häufigsten sind aufgelistet:

  1. Die akute Bronchitis ist eine Folge des Entzündungsprozesses in den Bronchien, der mit einer Erhöhung der Körpertemperatur von bis zu 38 ° C, einem trockenen bellenden Husten und einer allgemeinen Schwäche einhergeht. Die Diagnose erfolgt durch Abhören der Bronchien mit einem Stethoskop. Die Behandlung dieser Krankheit zielt darauf ab, den getrockneten Schleim in den Bronchien zu verdünnen. Trockener Husten, der durch akute Bronchitis verursacht wird, wird 5-7 Tage lang erfolgreich mit Arzneimitteln und Volksheilmitteln behandelt.
  2. Laryngitis und Pharyngitis sind Erkrankungen, bei denen ein schweres Larynxödem auftritt. Begleitet von einem ständigen Halsweh wird die klingende Stimme heiser. Bei der geringsten Anstrengung tritt Atemnot auf. Trockener Hals gibt dem Kind keine Ruhe.
  3. Keuchhusten ist eine Krankheit, die mit einem trockenen Husten beginnt, zunächst stört das Kind das Kind nicht zu sehr. Eine Woche später werden die Angriffe aufdringlicher. Die Diagnose von Keuchhusten ist nicht sofort möglich. es besteht Ähnlichkeit mit der Erkältung. Es wird oft mit einem allergischen Husten verwechselt. Die Krankheit ist lang, schlecht behandelbar. Keuchhusten ist einmal im Leben krank, dann entwickelt sich eine starke Immunität.
  4. Die Diphtherie des Oropharynx (Kruppe) ist eine tödliche Krankheit. Fieber bis 38 ° C, trockener bellender Husten. Im Laufe der Zeit wird es paroxysmal. Wenn Sie nicht rechtzeitig einen Arzt rufen, wird die Diphtherie chronisch. Oft wird diese Krankheit durch eine Lungenentzündung kompliziert.
  5. Tuberkulose provoziert einen trockenen Husten bei einem Kind. Diese Krankheit wird nur durch klinische Analysen bestimmt.
  6. Allergischer und kalter Husten. Diese beiden Krankheiten sind in ihren Symptomen oft ähnlich. Viele Eltern fragen sich: Wie unterscheidet man allergischen Husten von Kälte? Dies ist nicht leicht, ohne die entsprechenden Tests zu bestehen. Ein allergischer Husten tritt unerwartet auf, hat einen paroxysmalen Charakter, während eine Erkältung im Gegenteil allmählich zunimmt und für einen Tag oder länger von einem leichten Husten zu tiefen Krämpfen übergeht.
  7. Bronchialasthma ist eine Kombination aus drei Komponenten: Allergien, verminderte Immunität und Beeinträchtigung des Nervensystems. Während eines asthmatischen Anfalls bei einem Kind während des Einatmens und Ausatmens sind Pfeifgeräusche in den Bronchien zu hören, ein anhaltender, trockener Husten tritt auf.
  8. Das Vorhandensein bestimmter Arten von lebenden Organismen (Helminthen) im menschlichen Körper trägt zu trockenem Husten bei einem Kind bei. Spulwürmer leben nicht nur im Darm wie die meisten Würmer, sondern bewegen sich durch alle inneren Organe: Wenn sie in die Lunge gelangen, verursachen sie einen trockenen Husten.

Behandlung von Husten Volksmedizin für Kinder

Viele Eltern wollen während der Krankheit des Kindes nicht auf die Hilfe der modernen Medizin zurückgreifen. Wenn Sie Ihr Kind nicht mit schädlichen Sirupen und Pillen füttern möchten, um einen kleinen Körper mit chemisch beworbenen Produkten zu beladen, können Sie die Erfahrung unserer Großmütter nutzen, die wussten, wie sie den schweren Zustand des Patienten behandeln und lindern müssen. Die meisten Hustenarten bei einem Kind können zu Hause mit Hilfe beliebter Rezepte geheilt werden.

Kräuter

Seit vielen Jahrhunderten hat die Kräutertherapie viel Erfahrung gesammelt und zeigt immer wieder ein positives Ergebnis bei der Bekämpfung des trockenen Hustens bei einem Kind. Dank der heilenden Eigenschaften von Pflanzen werden viele Krankheiten geheilt, und die prophylaktische Verwendung natürlicher Elemente verstärkt das Ergebnis. Hier sind einige Optionen für nützliche Kräuter:

  • Huflattich steht bei der Behandlung aller Arten von trockenem Husten an erster Stelle. Tannine, die in den Blättern dieser Pflanze enthalten sind, wirken verdünnender auf dickflüssigen Sputum und helfen ihr, schnell auszuscheiden. Tee von Huflattich wird morgens in Form von Wärme getrunken und in Kombination mit natürlichem Honig schmeckt er selbst das anspruchsvollste Kind. Es ist ratsam, es abends vor dem Schlafengehen zu trinken. Diese Pflanze wirkt entzündungshemmend und zieht schnell die Füße Ihres Babys an.
  • Die Süßholzwurzel hat wie das vorherige Kraut eine Auswurfwirkung auf den Auswurf. Bei richtiger Anwendung heilt es schnell Bronchitis, Laryngitis. Es lindert den Zustand, wenn trockener Husten während eines asthmatischen Anfalls erschöpft ist. Süßholz wirkt entzündungshemmend und wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden des Kindes aus. Das Kraut wird verwendet, um die Immunität zu erhöhen und sich nach einer Krankheit zu erholen.
  • Althea-Wurzel hilft, den trockenen Husten aufgrund des großen Gehalts an ätherischen Ölen, Schleim und Ascorbinsäure zu beseitigen. Dieses Kraut verdünnt den getrockneten Schleim aufgrund seiner einhüllenden Eigenschaften und trägt zu einer schnellen Entfernung von Lunge und Bronchien bei.
  • Die Ansammlung von Oregano, Ringelblume, Minze, Süßholzwurzel und Veilchenkraut hat einen wirksamen Auswurfeffekt bei trockenem Husten bei einem Kind.

Senfpflaster

In der Medizin werden Senfpflaster aufgrund des Gehalts an ätherischen Ölen als wärmendes Mittel verwendet, was einen Blutstoß verursacht und zu einer verstärkten Atmung führt. Verwenden Sie sie mit Vorsicht, weil Senf verursacht eine vermehrte Produktion von Auswurf, die einen Spasmus in den Bronchien und im Kehlkopf verursachen kann, daher die Komplikation - obstruktive Bronchitis. Dämpfe aus Senfpflaster sind ätzend und können beim Einatmen Verbrennungen der Schleimhaut verursachen. Senfpflaster sind ein ablenkendes Verfahren, die Vorteile dieses Medikaments sind noch nicht belegt. Gegenanzeigen:

  • Allergie gegen Senf. Wenn rote Flecken auf der Rückseite der heißen Beutel auftreten, sollten Sie diesen Vorgang sofort abbrechen.
  • Hautkrankheiten.
  • Erhöhte Körpertemperatur.
  • Herzprobleme und Druckprobleme.

Einatmen

Kinder lieben selten die Inhalation. Wenn Sie das Kind dazu bringen, den warmen Dampf zu atmen, kann ein trockener, anhaltender trockener Husten schnell geheilt werden, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen. Mit dieser beliebten Methode ersetzen Sie sie durch Chemikalien, Sirupe und Tabletten. Vorteile der Inhalation bei trockenem Husten:

  • Die aktive Hydratation der Schleimhaut des Nasopharynx trägt zur Verdünnung des Auswurfs bei.
  • hat entzündungshemmende Wirkung;
  • Sicherheit, sofern zur Inhalation natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden;
  • Wenn Sie ein bis zwei Tropfen (nicht mehr) ätherisches Öl aus Lavendel, Rosmarin oder Teebaumöl hinzufügen, erhalten Sie eine doppelte Wirkung: Erleichtern Sie einen trockenen Husten und bewahren Sie das Kind vor Kopfschmerzen.

Vergessen Sie bei all den positiven Eigenschaften, die Einatmen haben, nicht die Kontraindikationen:

  • Körpertemperatur über dem Normalwert;
  • Emphysem (Lungenkrankheit);
  • Herzprobleme;
  • Vorhandensein von eitrigem Auswurf.

Komprimiert

Unterschätzen Sie nicht die Vorteile einer auf den ersten Blick einfachen Methode der Behandlung von Husten. Beim Auflegen einer Kompresse auf der Brust kommt es zu einer tiefen Erwärmung der Gewebe. Diese Wirkung hat eine entzündungshemmende, analgetische Wirkung. Es gibt verschiedene Arten von Komprimierungen:

Wenn Sie eine Kompresse auflegen, müssen Sie sicherstellen, dass die Temperatur des Babys normal ist, andernfalls wird es noch stärker ansteigen. Führen Sie diese Prozedur abends durch, so dass nach dem Abzug des Kindes sofort ins Bett ging. Mit Vorsicht müssen Sie Honigkompresse verwenden. Oft ist das Kind gegen dieses Produkt allergisch. Ärzte warnen Eltern vor einem Alkoholverband, da Alkohol durch die Haut absorbiert wird und einen kleinen Körper schädigt.

Hustenmedizin

Manchmal werden die Volksheilmittel mit all ihren Vorteilen nicht mit vernachlässigten Krankheiten fertig. Dann helfen den Eltern Medikamente gegen Nachthusten. Um die Krankheit schnell loszuwerden, müssen Sie einen Kinderarzt aufsuchen, der Ihnen erklärt, wie Sie einen Hustenanfall lindern und eine geeignete Behandlung für die Diagnose vorschreiben können. Antitussive Medikamente werden nachts kurz vor dem Zubettgehen eingenommen, während des Tages Expectorant.

Sirupe

Moderne Pharmazeutika haben mehrere hundert verschiedene Hustensirupe, teuer und billig. Für Kinder gemacht, haben sie einen angenehmen süßen Geschmack und riechen dank Fruchtzusätzen und natürlichen Farbstoffen. Dieses Medikament wird Kindern bis zu drei Jahren verschrieben, weil Ein Kind dieses Alters ist schwer eine Pille zu schlucken. Sirupe für den trockenen Husten bei einem Kind haben, abhängig von der Ursache ihres Auftretens, eine weiche, einhüllende Wirkung. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen sorgfältig durch und schließen Sie Kontraindikationen aus. Es gibt verschiedene Arten:

  • Hustensirup, zum Beispiel Sinekod. Es wird für nicht produktiven, schmerzhaften und nicht abstoßenden Husten verschrieben. Behandelt Krankheiten wie Keuchhusten, Kruppe;
  • ein mucolytischer Sirup wie Ambrobene wird verschrieben, um Husten zu mildern und dickes Auswurfmittel aufzulösen;
  • krampflösender Sirup, wie Pektolvan Ivy, soll schmerzhaften, bellenden, trockenen Husten lindern.

Allergische Hustenvorbereitungen

Der effektivste Weg, um diese Art von Husten zu heilen, ist die Beseitigung der Ursache der Allergie. Dies können Tierhaare, Staub, Chemikalien (Waschpulver, Aerosole) sein. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, müssen Sie Arzneimittel verwenden, die die allergische Reaktion unterdrücken. Nur ein Arzt hat das Recht, die Behandlung zu verschreiben. Sie müssen wissen, dass solche Medikamente wirken, wenn Sie die Allergieursache von zu Hause entfernen. Andernfalls ist die Aktion mild.

Trockene Medizin

Um einem obsessiven Husten bei einem Kind zu helfen, verschreibt der Arzt oft ein Trockenmedikament. Dieses Medikament wird vor Gebrauch mit gekochtem Wasser verdünnt und intern eingenommen. Vorteile einer Trockenmischung:

  • hat eine natürliche Zusammensetzung, die Süßholzwurzel umfasst;
  • hat eine breite Palette von Wirkungen, wird als Auswurfmittel verwendet, lindert Krämpfe, Schmerzmittel;
  • bequeme Dosierung in Form von Sachets, die unmittelbar nach der Herstellung verwendet werden;
  • lange Haltbarkeit.

Andere Drogen

Bei Lungenentzündungen, Entzündungen der Bronchien, Trachea und Laryngitis verschreibt der Arzt neben gängigen Methoden lösliche Hustenpulver wie „ACC“. Dieses Arzneimittel wird sieben Tage lang eingenommen. Erleichterung kommt am zweiten Tag der Behandlung. Löst getrocknetes Sputum gut auf und lässt Bronchien und Lungen leicht lösen. Aufgrund seiner störenden und antioxidativen Wirkung bekämpft es ARVI-bedingte Bakterien und Infektionen.

Was tun, wenn ein trockener Husten nicht verschwindet?

Je länger das Kind hustet, desto schneller bildet sich der Hustenanfall im Gehirn. Der Grund verschwindet und die Anfälle bleiben für Monate bestehen. In den meisten Fällen ist dies auf Dehydrierung und niedrige Luftfeuchtigkeit im Haus zurückzuführen. Diese Gründe können leicht beseitigt werden, indem Sie viel Wasser trinken (keine kohlensäurehaltigen, nicht zuckerhaltigen Getränke), tägliche Nassreinigung oder den Einsatz eines Luftbefeuchters (vorzugsweise).

Video: Komarovsky über trockenen Husten

Jeder liebe Dr. Komarovsky wird wie kein anderer in der Lage sein, über die Gründe für das Auftreten eines langen, trockenen Hustens zu berichten, wie er helfen kann, den Zustand des kranken Babys und seiner Eltern zu lindern, wenn das Kind die ganze Nacht gehustet hat. Erhältlich und mit dem Humor, der diesem Kinderarzt innewohnt, wird er Informationen über die Behandlungsmethoden und Kontraindikationen für die eine oder andere Methode offenlegen. Beantwortet die problematischsten Fragen der Eltern.

Behandlung Bewertungen

Irina, 27 Jahre: „Mein Sohn ist 3 Jahre alt. Vor einem Monat ging ich weniger als eine Woche später in den Kindergarten - am nächsten Morgen wurde ich krank. Mit Fieber nach Hause zurückgekehrt. Trockener Husten begann nur in der Nacht. Ich wusste nicht, was in solchen Fällen hilfreich war, und fing an, es mit Volksmitteln zu behandeln: Ich braute Kamille, Huflattich und Hagebutten. Nach einigen Tagen mit Kräutern wurde der Husten nass, die Rhinitis verschwand. “

Olga, 25 Jahre: „Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus hatte mein Baby einen trockenen Husten. Ich wusste nicht, wie ich diese Krankheit bei Kindern unter einem Jahr richtig behandeln sollte. Das Kind war ohne Fieber und andere Anzeichen einer Erkältung. Ich sah zufällig die Verlegung von Dr. Komarovsky, der von Husten bei Kindern sprach. Der Grund wurde in den Kuscheltieren und dem Teppich gefunden, die sich in unserem Zimmer befanden. “

Natalia, 32 Jahre: „Wenn mein Kind einen unproduktiven Husten hat, denke ich, dass es aus der trockenen Luft im Haus stammt und ich weiß, wie man die Krankheit aufhält: Ich mache eine Nassreinigung im Zimmer, ich führe einen Trinkmodus in Form von sauberem Wasser und warmem Tee mit Honig ein. für die nacht schalte ich einen luftbefeuchter aus trockener luft an, lüfte ich das haus. Auf einem Traum schließe ich auch im Winter kein Fenster. Und alle! Ich begrüße keine Chemie und wir gehen nicht zu den Ärzten, wir tropfen nichts in die Nase. "

Was sind die Volksheilmittel gegen trockenen Husten für Kinder.

Antworten:

Nur Lana

Brustkorb №4 nur für Erwachsene! Für die Vorbereitung der Inhalation nehmen Sie einen Esslöffel Blätter, Mutter und Stiefmutter, Kamille, Salbei, Thymian und gießen Sie sie mit kochendem Wasser in einen Großbehälter. Ein Teelöffel Backpulver und ein paar Tropfen Menthol oder Eukalyptusöl werden der Infusion hinzugefügt. Diese Inhalation kann mehrmals täglich durchgeführt werden. Wegerich-Infusion: 3-4 Esslöffel getrocknete Blätter des Wegerichs (Wegerich können in der Apotheke gekauft werden), gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser, wickeln Sie ihn ein und bestehen Sie anderthalb Stunden an einem warmen Ort. Nach dem Infusionsfilter 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Dieses Volksmittel wird einen starken Husten lindern und die Freisetzung von Auswurf erleichtern. Karottensaft lindert einen starken Husten. Dazu werden einige mittelgroße Möhren auf eine Reibe gerieben und mit Gaze aus dem Saft gepresst. Der resultierende Saft wird mit warmem Wasser (1: 1) und mehreren Teebetten Zucker (Zucker kann durch Honig ersetzt werden) hinzugefügt. Diesen Karottensaft müssen Sie vor dem Essen 4-5 mal täglich 1 Esslöffel trinken. Kleine Kinder geben 3-4 mal täglich einen Teelöffel Saft. Brasilianischer Mix: Reife Bananen überspringen und mit Zucker in Wasser geben (2 Bananen pro 200 ml Wasser), erhitzen und trinken. Der Saft von frischem Kohl mit Zucker ist ein wunderbares Auswurfmittel, sie trinken mehrmals täglich einen Teelöffel. Gut für Husten bei Kindern, normale Kuhmilch, vorausgesetzt, das Baby ist nicht allergisch darauf. Mit alkalischem Mineralwasser verdünnte Milch oder etwas Natron und einen Löffel Honig hinzufügen. Bei der Behandlung von Husten bei Kindern ist es notwendig, die Ernährung des Babys genau zu überwachen, um Nahrungsmittel aufzunehmen, die Hustenattacken lindern und Auswurfeffekte haben. Sie können einem Kind Traubensaft, Viburnumkompott, Preiselbeeren, Preiselbeeren trinken. Gute Besserung

Natalia

Bei trockenem Husten alkalisches Trinken: Warme Milch mit Mineralwasser oder einer Prise Soda halbieren.
Brustelixier für 1 Kap pro Lebensjahr.
Süßholzwurzelsirup.
Truhensammlung №4
Ammoniak Anisic Tropfen
Tropfen Stoptussin
Pertussin-Sirup
Drops BronhoSan
Honigbrustmassage bei Nacht..
Gehackte Zwiebel, 1 Stunde mit kochender Milch gebraut, abseihen und trinken.
Pinienkerne
Propolis
Cahors für 1des. einen Löffel
Wählen Sie, alles aus persönlicher Erfahrung hat geholfen.

Lyubkin

Sie können schwarzen Rettich probieren, wir haben ihn vom Markt der Großmutter gekauft, eine Vertiefung in den Rettich geschnitten, Honig hineingegossen, mehrere Tage darauf bestanden und dem Kind einen Teelöffel gegeben.
Es ist zu überlegen, ob eine Allergie vorliegt

Erfahren

Sergey

Einfache Prophylaxe für ein Kind - häufiges Lüften der Wohnung, Einsatz von Multivitaminen, Bienenprodukten (Honig, Propolis, Perga, Pollen), Knoblauch, Zwiebeln, Zitronen, Nahrungsergänzungen, häufige Spaziergänge an der frischen Luft, allgemeine Härtung - und Sie und Ihre Familie werden dabei sein Glauben Sie mir unter zuverlässigem Schutz - getestet an Ihrer Familie und allen Ihren Angehörigen.

Verwendung von Volksheilmitteln bei trockenem Husten

Volksheilmittel gegen trockenen Husten sind für ihre wundersamen Eigenschaften bekannt. Sie tragen dazu bei, nicht nur den Angriff zu erleichtern, sondern tragen auch zur Verdünnung des Auswurfs und damit zur schnellen Freisetzung von Bronchien aus dem Schleim und zu einer schnellen Genesung bei.

Was ist ein trockener Husten?

Trockener Husten ist keine Krankheit an sich, sondern ein Symptom vieler Krankheiten. In den meisten Fällen ist trockener Husten die erste Stufe. Ein paar Tage später geht er mit Auswurf ins nasse Nass. Abhängig von den verursachten Krankheiten kann der Husten jedoch bis zu 3 Monate und chronisch länger als 3 Monate dauern.

Vielen wird durch Medikamente in Verbindung mit Volksheilmitteln geholfen. Bei Kindern sind die Hauptursachen von Husten Erkältungen, bei Erwachsenen können sie unterschiedlich sein. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, ist es daher notwendig, die Art der Erkrankung in Absprache mit Ihrem Arzt zu verdrehen.

Traditionelle Behandlungsmethoden helfen dem Körper, günstige Bedingungen für das Auftreten von Auswurf zu schaffen.

Die Liste der traditionellen Medikamente und Behandlungsmethoden ist ziemlich beeindruckend. Diejenigen, die traditionelle Medizin bevorzugen, bereiten sich im Voraus auf die Tatsache vor, dass der Körper versagen kann, und tanken Kräuterzubereitungen für die Zukunft. Nutzen und Erleichterung kommen von den Produkten, die in jedem Haushalt vorhanden sind.

Brühen und andere Volksheilmittel zur oralen Verabreichung

Um den Auswurf von Auswurf zu beschleunigen, müssen Sie mehr Flüssigkeit trinken. Es können Kräutertees, erhitztes Mineralwasser sowie Milch sein. Erhitzte Milch mit Honig ist ein sehr verbreitetes Mittel gegen trockenen Husten.

Nehmen Sie ein Glas Milch und bringen Sie es zum Kochen. Danach einen halben Teelöffel Honig, etwas Butter und etwas Soda (an der Spitze eines Teelöffels) hinzufügen. Dieses Werkzeug ist die erste Hilfe, um einen trockenen Hustenanfall zu lindern und besitzt umhüllende Eigenschaften.

Stimulieren Sie den Auswurf von Brustladungen aus den getrockneten Blättern der Kochbananen, Kamillenblüten, Linden und getrockneten Hagebutten. Die Hagebutte wird vor dem Brauen gemahlen. Die Brühe wird zehn Minuten gekocht und mit Zucker versetzt. Es kann durch Honig ersetzt werden, jedoch unter der Bedingung, dass es dem abgekühlten Sud hinzugefügt wird. Hagebutte wird in moderaten Dosen genommen, da sie den Blutdruck senkt.

Einen Esslöffel Zucker in eine trockene Pfanne geben und erhitzen. Nachdem der Zucker zu schmelzen beginnt, fügen Sie eine halbe Tasse heißes Wasser hinzu und rühren, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. In ein Glas gießen und zu gleichen Teilen 1 Teelöffel Tinktur aus lila Blüten oder einen halben Esslöffel Wodka einfüllen, Honig und Butter dazugeben. Wenn Sie das Medikament in der Woche vor dem Zubettgehen in Form von Hitze trinken, hören Sie auf, den nächtlichen Husten zu stören.

Aloe ist eine Heilpflanze, die für ihre wundersamen Eigenschaften bekannt ist. Es gibt ein Geheimnis, das seine heilenden Eigenschaften verbessert: Die Pflanze wird reichlich mit Wasser bewässert, danach wird sie drei Wochen lang nicht bewässert. Die Blätter, aus denen sie gesunden Saft erhalten, werden vor der Verwendung 10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Verbinden Sie 0.5 Art.-Nr. Löffel Aloe-Saft und die gleiche Menge Honig werden einige Minuten im Mund gehalten und dann geschluckt.

Hilft und Bier mit Zucker. Ein Esslöffel Zucker wird zu einem Glas Bier gegeben und zum Kochen gebracht. Heiß trinken.

Karottensaft kann zu gleichen Anteilen mit Zuckersirup gemischt werden. Nehmen Sie 1 EL. Löffel 5-6 mal am Tag, bevor er erhitzt wird.

Um Krämpfe zu lindern, wird empfohlen, Kartoffelbrei mit großen Milchmengen in die Ernährung einzubeziehen.

Expectorant Eigenschaften haben eine Abkochung von Nadeln und jungen Fichtenzapfen auf Milch. Es bekämpft nicht nur trockenen Husten, sondern senkt auch die Temperatur.

Weißdornfrüchte (1 EL. Löffel) werden 1-2 Stunden mit einem Glas kochendem Wasser in einer Thermoskanne gedämpft. Dann fügen Sie Honig hinzu und nehmen Sie bis zu dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Die zerdrückten Blätter des Huflattichs (1 Esslöffel) gießen ein Glas kochendes Wasser und gießen 30-40 Minuten lang. Die Brühe muss gefiltert werden und 5-6 mal pro Tag für 1-2 EL trinken. Löffel

Zu Hause sind Zwiebeln gut gegen trockenes Husten. Zwiebeln (300 g) hacken, 40 g Honig, 200 g Zucker und 1 Liter Wasser zugeben und etwa eine Stunde kochen. Das Werkzeug nimmt 1 EL. Löffel bis zu 4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Fein geriebene Zwiebeln mit Honig mischen und dreimal am Tag in einem Esslöffel essen.

Hilft bei der Bekämpfung von trockenem Husten und Süßholz. 1/3 Teelöffel gemahlenes Lakritzpulver sollte zweimal täglich bis zur Geschmacklosigkeit aufgesogen werden.

Um trockener Husten im Nassen zu gehen, sollte auch 1 EL gebraut werden. Löffel Kochbananenblätter und Kamille in einem Glas kochendem Wasser. Nehmen Sie 1 EL. Löffel stündlich während des Tages.

In ein Drei-Liter-Gefäß 5 Eier legen, Art.-Nr. Löffel Honig und mit Molke gießen. 3 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren und gelegentlich umrühren. Trinken Sie 1/3 Tasse 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich. Im Kühlschrank aufbewahren.

Rettich mit Honig ist auch ein gutes Mittel. In einem ganzen Rettich geschnittenen Hohlraum, der mit Honig gefüllt ist. Während des Tages gibt Radieschen Saft. Verwenden Sie es in 1 EL. Löffel 3 mal am Tag.

Zusätzlich zu den oben genannten Mitteln eine gute Wirkung, wenn trockener Husten brennenden Zucker hat. Zucker sollte in eine Pfanne gegeben und erhitzt werden, so dass er in dunkle Stücke übergeht, die absorbiert werden sollten.

Husten Inhalation

Dampfinhalationen basierend auf Abkochungen von Kräutern Kamille, Ringelblume, Huflattich, Eukalyptus beschleunigen die Entfernung von Schleim aus der Lunge. Verwendet werden natürliche Antibiotika wie Zwiebeln und Knoblauch. Sie besitzen starke antimikrobielle Eigenschaften. Salbei und ätherische Öle aus Nadelholz werden oft für 15 bis 20 Minuten inhaliert. Solche Verfahren verursachen einen starken Hustenanfall, was normal ist.

Trennung und Entnahme von Auswurf tragen zur Inhalation von Sodalösung bei. 200 g kochendes Wasser verdünnt 1 EL. Löffel Soda. Um einen lang anhaltenden trockenen Husten zu heilen, werden Kartoffeln, die in ihren Uniformen gekocht werden, geholfen, wenn sie 10-15 Minuten lang über ihrem Dampf atmen, indem sie ein Frotteehandtuch über den Kopf legen, um zu verhindern, dass sich der Dampf löst.

Dünne Birkenzweige, die im frühen Frühling gesammelt wurden (neue Triebe) mit harzigen Knospen, werden auf einer Untertasse in Brand gesetzt (10–15 Minuten lang). Duftender Rauch heilt Husten und lindert Kälte. 2-3 Behandlungen reichen aus, um eine positive Wirkung zu erzielen.

Eine kleine Zwiebel schälen und nagen. Atmen Sie einige Minuten durch die Nase ein und atmen Sie mit dem Mund aus.

Massieren, reiben und komprimieren

Hilft bei trockenem Hustenmassage und Reiben des Rückens, der Brust und der Fersen mit geschmolzenem Honig. Zum Reiben werden auch tierische Fette (Dachs, Ziege, Rindertalg) verwendet. Wenn gerieben wird, rinnt Blut auf die Haut.

Nach solchen Vorgängen ist es wichtig, sich warm und ordentlich verpackt zu halten. Es ist wichtig zu wissen, dass das Schleifen nicht im Herzbereich und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt werden kann.

Wird zum Reiben und Kampferöl verwendet. Es sollte eingerieben werden, bis ein leichtes Brennen auftritt. Dann werden Senfpflaster auf die Rückseite gelegt. Es ist wichtig, Verbrennungen zu vermeiden. Senfpflaster halten nicht länger als 20 Minuten.

Lindern Sie Husten, indem Sie Wodka mit Honig und einem Tropfen Jod mischen.

Kompressen sind auch ein gutes Heilmittel für die Behandlung. Für die Herstellung zu gleichen Teilen (1 EL Löffel) Mehl, trockenen Senf, Pflanzenöl und Honig mischen und 1,5 EL hinzufügen. Löffel Wodka. Die resultierende Mischung wird in einem Wasserbad erhitzt. Je nach Konsistenz ähnelt die Substanz dem an den Händen haftenden Teig. Es wird auf Gaze gelegt, in mehreren Lagen gefaltet und an der Stelle auf der Brust angebracht, an der der Schmerz zu spüren ist. Sie müssen sich auch warm einwickeln. Dieses Verfahren wird mehrere Tage hintereinander ausgeführt.

Die Kompression von Honig ist sehr einfach und gleichzeitig effektiv. Honey rieb sich die Brust, legte sich auf ein in Wodka getauchtes Tuch, das mit Zellophan bedeckt und eingewickelt war.

Gurgeln eignet sich gut zur Bekämpfung der ersten Anzeichen von trockenem Husten. Die Spülung erfolgt mit Kräuterabkochungen, Salzlösungen oder Wasser mit verdünnter Soda. Sie müssen nach den Mahlzeiten und mehrmals am Tag gurgeln.

Bei der Behandlung von Volksheilmitteln sollte daran erinnert werden, dass viele Pflanzen und Produkte allergische Reaktionen hervorrufen können.

Dies gilt insbesondere für die Behandlung von Husten bei Schwangeren und Kleinkindern. Schon beim ersten Hustenanfall leisten Volksheilmittel hervorragende Arbeit. Durch eine schnell begonnene Behandlung können Komplikationen vermieden werden, bei denen die Kontaktaufnahme mit einer medizinischen Einrichtung erforderlich ist.

Mittel gegen trockenen Husten bei Kindern: Volksmethoden

Husten ist eine Reaktion des Körpers auf das Vorhandensein eines Reizstoffes, beispielsweise eines Auswurfs, im Tracheobronchialbaum. Die Bronchien versuchen, sie loszuwerden, und so tritt ein Husten auf. Manchmal wird der Abfluss des Auswurfs dadurch behindert, dass er sehr zähflüssig ist. Daher schreiben Experten ein Mittel gegen trockenen Husten für Kinder und Volksmethoden, die diesen Auswurf verflüssigen können. Es gibt viele Medikamente und Folter-Hustenbehandlungsmethoden, aber vor Beginn der Behandlung lohnt es sich, den Rat eines Spezialisten einzuholen, der getestet werden soll.

Wie kann ein trockener Husten in Volksheilmitteln eines Kindes schnell geheilt werden?

Trockener, schmerzhafter Husten tritt sowohl bei Neugeborenen als auch bei älteren Kindern auf. Sie können mit der Krankheit fertig werden, indem Sie einen Arzt aufsuchen und eine Menge Medikamente mit Nebenwirkungen einnehmen, oder Sie können bewährte Volksheilmittel verwenden.

Merkmale des trockenen Hustens bei Kindern, Ursachen, Formen

Vor Beginn der Behandlung muss die Ursache identifiziert werden. Häufig tritt Husten durch trockene Raumluft, durch Staub und Wassermangel im Körper auf. Der Raum, in dem sich das Kind befindet, sollte regelmäßig gelüftet werden und sollte täglich nass gereinigt werden. Während der Heizperiode benötigen Sie Luftbefeuchtung mit speziellen Geräten oder einer Spritzpistole.

Kinder unter einem Jahr können nicht husten, so dass sie unter trockenem Husten leiden. Schleim baut sich auf der Nasenschleimhaut auf und verursacht einen Würgereflex - eine Schutzreaktion des Körpers, um die Atemwege zu reinigen. Um Kindern dabei zu helfen, den Schleim loszuwerden, sollten sie häufig bewässert werden und eine Vibrationsmassage sollte durchgeführt werden (das Kind liegt auf den Knien des Erwachsenen, der Rücken wird mit Öl eingerieben und es tritt leichtes Klopfen auf).

Tipp: Die Vibrationsmassage schadet dem Neugeborenen nicht, es kann zur Reinigung der Lunge des Kindes verwendet werden.

Möglicher allergischer Husten gegen Staub oder Pollen. Im Frühjahr müssen Sie das Kind vor dem Kontakt mit blühenden Pflanzen schützen und einen Arzt für die Auswahl von Antihistaminika konsultieren. Traditionelle Medizin für Allergien ist machtlos.

Die Behandlung von Volksheilmitteln ist in den sehr frühen Stadien einer Erkältung am wichtigsten, Sie sollten die Krankheit nicht leiten. Eine riesige Auswahl an Auswurfkräutern befreit das Kind schnell von trockenem Husten.

Wenn die Temperatur ansteigt oder die Behandlung nicht erfolgreich verläuft, sollten Sie sich unbedingt mit Ihrem Kinderarzt in Verbindung setzen.

Die Ursache für trockenen Husten kann sein:

  • Komplizierte Virusinfektion.
  • Keuchhusten.
  • Grippe
  • Laryngitis
  • Masern
  • Bronchitis
  • Asthma
  • Falsche Kruppe
  • Sinusitis
  • Stress (ein nervöser Husten, der tagsüber ein Kind quält).

Pflanzliche Heilmittel: Brustsammlung, Süßholz, Ingwer und andere

Husten wird durch Abspülen mit entzündungshemmenden Kräutern und deren Verwendung im Inneren gut geholfen. Dies ist Kamille, Salbei, Mutter und Stiefmutter, Oregano, Thymian usw. Apotheker haben eine Brustkollektion solcher Kräuter geschaffen, die als Expektorant und Tonikum wirkt.

Kleine Kinder können immer noch nicht gurgeln, aber das Einatmen von Heilpflanzenpaaren ist sehr nützlich und angenehm.

In diesem Fall muss das Kind nicht wach bleiben. Besonders gut erleichtert das Einatmen von Nadelölen, die in die Aromalampe getropft werden oder nur mit heißem Wasser gefüllt werden. Solche Inhalationen stärken das Immunsystem und können zu einem täglichen Abendritual werden.

  1. Süßholz ist der beliebteste Auswanderer. Sirup wird häufig Kindern verschrieben, aber vergessen Sie nicht, dass er Alkohol und eine große Menge Zucker enthält. Daher ist es besser, die getrockneten Wurzeln der Pflanze zu verwenden und unabhängig voneinander ein Dekokt oder eine Infusion vorzubereiten. Die Verwendung dieses Arzneimittels ist für eine Woche zulässig, die langfristige Verwendung verletzt das Wasser-Elektrolyt-Gleichgewicht und wirkt sich nachteilig auf den Gesundheitszustand aus.
  2. Ingwer wird auch mit kochendem Wasser gebraut, warm getrunken und mit Honig getrunken und von einem Kind konsumiert. Es hat nicht nur einen Auswurfstoff, sondern auch eine immunmodulatorische Wirkung. Durch die tägliche Zugabe einer kleinen Menge geriebenem Ingwer können Sie Virusinfektionen während der Zeit der Verschlimmerung widerstehen.
  3. Rettich mit antimikrobiellem Honigmittel: Ein Loch wird in die Frucht geschnitten, ein Löffel Honig wird hineingelegt, nach 3 Stunden können Sie den Saft herausziehen und in 1 EL einnehmen. l vor den Mahlzeiten 4 mal am Tag. Rettich wird verwendet, um chronische Lungenerkrankungen zu behandeln.
  4. Gekochte Zwiebeln mit Milch, Butter und Honig - ein beliebtes und erschwingliches Rezept für Großmütter. Es hat eine einhüllende und mukolytische Wirkung.

Vor dem Zubettgehen lohnt es sich, keine Beruhigungsmittel, sondern Beruhigungsmittel für Schleimhäute zu verwenden:

  • Honig mit Milch
  • Bananen, zerdrückt mit Milch.
  • Kräutertee (entzündungshemmend und von einem Kind geliebt) mit Milch.

Es wird angenommen, dass Milch die Fähigkeit hat, viel Schleim auszuscheiden. Wenn das Kind nicht gut schläft und an Schleim erstickt, lohnt es sich daher, die Abendportion aufzugeben.

Bei Verwendung von Expectorant-Infusionen vor dem Zubettgehen sammelt sich nachts Schleim an. Das Baby wird schwer atmen und husten, nicht schlafen.

Komprimiert: Pflanzenöl, Hüttenkäse, Apfelessig

Das gebräuchlichste Rezept für eine Kompresse ist Pflanzenöl, Honig und Alkohol im Verhältnis 1: 1: 1. Die Lösung wird auf Gaze aufgetragen, auf die Brust gelegt und mit Frischhaltefolie umwickelt. Eine solche Kompresse hat eine wärmende Wirkung, imprägniert die Haut und trägt zur Verdünnung und Erweichung des Auswurfs bei. Sogar eine Stunde Kompresse reicht für den Gebrauch aus, es ist nicht notwendig, sie für die Nacht stehen zu lassen. Ja und gefährlich, wenn die Temperatur erhöht werden kann.

Apfelessig erwies sich auch als ein guter Helfer bei der Bekämpfung des trockenen Hustens. Vor dem Auftragen lohnt es sich, das Kind mit Öl zu schmieren, um Hautirritationen zu vermeiden. Dann imprägnierte Gaze im Bereich der Lunge, von der Brustseite und vom Rücken. Behalten Sie nicht mehr als 20 Minuten.

Sehr wichtig: Bei einer starken Schwäche sind die temperaturerwärmenden Kompressen kontraindiziert.

Ein anderes altes Rezept aus Hüttenkäse mit Honig, wird angenommen, dass eine solche Masse alten Schleim zieht und bei fortgeschrittenen Formen von Bronchitis hilft. Eine solche Kompresse senkt die Temperatur. Rezept: pro 100 g Hüttenkäse 1 EL. l Honig, die Masse wird in einem Wasserbad erhitzt und auf den Patienten gelegt, mit Frischhaltefolie umwickelt. Eine solche Komprimierung sollte über Nacht erfolgen.

Salzkompresse ist auch in der Lage, die Krankheit herauszuziehen, aber für empfindliche Babyhaut kann es reizend sein. Danach muss die Haut mit einer pflegenden Creme eingerieben werden.

Fette: Dachs, Bär

Dachsfett kann sogar mit Tuberkulose fertig werden, und es kann mit einem längeren trockenen Husten bei einer Verwendung zurechtkommen. Für eine vollständige Genesung dauert es 3 Tage. Es wird in geschmolzener Form verwendet, 1 TL. vor den Mahlzeiten Da Kinder es nicht in seiner reinen Form mögen, kann es mit Honig und Milch gemischt werden. Dachsfett hüllt den gereizten Hals ein, lindert ihn und wirkt stark schleimlösend.

Analog - Bärchenfett, genauso häufig und effektiv. Die regelmäßige Verwendung erhöht die Immunität. In der Volksmedizin werden auch andere tierische Fette zur Bekämpfung von trockenem Husten verwendet: Gans, Schweine. Sie wirken alle milder.

Fett wird auch in Form von Kompressen zum Erwärmen und Entfernen von Auswurf verwendet. In geschmolzener Form über Nacht ohne Temperatur auftragen.

Dachs und Bärenfett haben spezielle Spurenelemente, die nicht im normalen Fett vorkommen, weshalb sie höher geschätzt werden.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Heilfett von Ihren Händen kaufen, müssen Sie die Verfügbarkeit eines Veterinärzertifikats prüfen.

Gegenanzeigen für die Behandlung

Kontraindikationen für die Behandlung von Volksheilmitteln sind:

  • Das Vorhandensein einer schweren Krankheit, bei der Sie einen Arzt aufsuchen müssen.
  • Individuelle Intoleranz, die sich in der Verschlechterung der Gesundheit, Übelkeit, Erbrechen äußert.
  • Allergische Reaktion

Bei der Behandlung von Volksheilmitteln gilt es, sie zu kombinieren, es ist zulässig und der Zusatz einer medikamentösen Behandlung. Es ist bewiesen, dass diese Rezepte wirksam sind, Sie sollten nicht faul sein und sie regelmäßig tun, dann können Sie auf Drogen verzichten. Natürlich ist es einfacher, eine Pille zu nehmen, gesund zu werden und weniger Stress zu verursachen. Aber wir alle wissen, dass Medikamente eine Sache behandeln und eine andere verstümmeln. Dies bedeutet nicht, dass Sie keinen Arzt aufsuchen sollten, Sie müssen lediglich die Krankheit im Anfangsstadium besiegen.

Tipp: Wenn das Kind eine nützliche Abkochung ablehnt, müssen Sie es nicht zwingen, es muss nicht betont werden, dass dieses Arzneimittel verwendet wird. Es ist zulässig, Abkochungen (Aufgüsse) mit süßem Tee oder Milch zu mischen.

Die Behandlung von Trockenmittel gegen Husten ist nicht nur effektiv und kostengünstig, sondern hat auch positive Aussichten. Es ist nicht notwendig, den Körper der Kinder mit Medikamenten zu verunreinigen, die Nebenwirkungen haben und allergische Reaktionen hervorrufen. Die Behandlung von Husten im Anfangsstadium ist wichtig für die Gesundheit, vernachlässigen Sie nicht die ersten Anzeichen der Krankheit. Entzündungshemmende Kräutertees sollten immer zur Hand sein. Das Kind sollte sie im Alltag einsetzen, dann geht die Krankheit leichter vorüber.

Behandlung von trockenem Husten bei Kinder Volksmedizin

Diese Art von Husten ist eine Schutzreaktion des Körpers auf Verunreinigungen der Atemwege: Staub, Keime usw. Trockener Husten ist eines der Hauptsymptome vieler Infektionskrankheiten. Die Behandlung von trockenem Husten bei Kindern hat seine eigenen Merkmale, unterscheidet sich jedoch nicht wesentlich von der Behandlung bei Erwachsenen. Zu Beginn der Erkrankung ist die Behandlung von Husten bei Kindern mit Volksheilmitteln optimal. Schließlich gelten sie als die sichersten und effektivsten, die für ihren Einsatz in der Pädiatrie ausschlaggebend sind.

Inhalt des Artikels

Was ist ein trockener Husten?

Trockener Husten unterscheidet sich je nach Art der Infektion, die die Krankheit verursacht hat, durch seine Intensität und Häufigkeit der Anfälle. Ein unangenehmes Merkmal von trockenem Husten ist die Erhöhung der Häufigkeit und Schwere der Anfälle in der Nacht. Jede Behandlung von Husten sollte in diesem Fall auf die Suche nach Mitteln gerichtet werden, mit denen ein trockener Husten in einen nassen verwandelt werden kann.

Es gibt viele Wege, um Husten zu Hause zu behandeln, aber bevor die Behandlung mit Volksheilmitteln beginnt, ist es notwendig, die Art des Erregers herauszufinden, der die Krankheit verursacht hat. Häufig tritt Husten aufgrund von Viren auf, die Erkältungen verursachen. In diesem Fall ist die Behandlung von Husten bei Kindern auf die Einhaltung von zwei Grundregeln beschränkt: Bettruhe und starkes Trinken.

Wenn die Behandlung rechtzeitig begonnen wurde und unter Berücksichtigung der Merkmale der Infektion, die die Krankheit verursachte, durchgeführt wurde, sollte der Husten mit der Freisetzung des Auswurfs produktiver werden.

Ursachen und Merkmale der Therapie

Für eine genaue Diagnose und Verschreibung der Behandlung ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn das Kind länger als eine Woche hustet. Nach der Untersuchung kann der Kinderarzt zusätzliche Diagnosen bestellen:

  • Blut- und Urintests;
  • Brust-Röntgen- und Bakteriensputumkultur zur Bestimmung des Erregers der Krankheit;
  • Beratung eines Allergologen und eines Hals-Nasen-Ohrenarztes.

Was sind die Ursachen von trockenem Husten? Es kann im Hintergrund vorkommen:

  • akute respiratorische Virusinfektionen, Grippe, Erkältungen;
  • Verschlimmerung von Asthma-Symptomen, allergischen Reaktionen;
  • kalt
  • Infektionskrankheiten wie Diphtherie, Keuchhusten, Scheinkruppe;
  • Lungenentzündung, Bronchitis und andere Erkrankungen der Lunge, der Bronchien und des Nasopharynx;
  • onkologische Erkrankungen der Atemwege;
  • Raucherhusten und Tuberkulose;

Es kann auch ein trockener Husten auftreten, wenn Fremdkörper aufgenommen werden.

Wie für die Therapie wird es entsprechend den Diagnoseergebnissen verschrieben:

  1. Es ist notwendig, eine ausreichende Menge an Flüssigkeit zu verwenden, da es sich um ein reichliches Getränk handelt, das ein wichtiger Faktor für die schnelle Erholung ist. Davon hängt auch der Zeitpunkt des Übergangs vom trockenen zum nassen Husten ab. Es ist notwendig, mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag zu trinken, wobei Kräuterabkochungen den Vorzug geben: Kamille, Salbei, Süßholz, Infusionen mit Zitronen-, Propolis- und Beerenfruchtgetränken. Beim trockenen Husten hat sich Ziegenmilch mit Zusatz von Butter oder Mandelöl bestens bewährt.
  2. Bei der Verwendung von Volksheilmitteln müssen Sie sicherstellen, dass keine individuelle Unverträglichkeit der einen oder anderen Komponente vorliegt.
  3. Gegen Husten wirkt auch schwarzer Rettichsaft mit Honig gemischt.
  4. Warmes alkalisches Getränk fördert den Übergang von trockenem zu nassem Husten und die Entfernung von Auswurf aus den Bronchien.
  5. Inhalation ist eine hochwirksame Methode zur Behandlung von Husten verschiedener Herkunft und zur Linderung der Symptome einer Viruserkrankung. Warme Dampfinhalationen und Verneblerverfahren helfen, den trockenen Husten zu mildern, indem die Reizung der Atemwege verringert wird. Sie können über einen Aufguss von Infusionen von Heilkräutern, z. B. Calendula, Eukalyptus oder Kiefer, atmen. Es wird empfohlen, verschiedene Medikamente zu verwenden, die die Linderung von trockenem Husten erleichtern.

Andere Möglichkeiten, um Symptome zu lindern

Um den trockenen Husten zu beruhigen und zu lindern, verwenden Sie verschiedene Erwärmungsverfahren: Reiben, Massagen, warme Kompressen. Solche Methoden werden bei der Behandlung von Husten bei Kindern und Erwachsenen wirksam sein. Die einzige Kontraindikation ist eine erhöhte Körpertemperatur.

  • Husten ist eine gute Methode, um Husten zu behandeln, insbesondere wenn Sie wärmende Salben mit ätherischen Ölen verwenden. Wenn das Verfahren an einem Kind oder einem Patienten durchgeführt wird, der zu allergischen Reaktionen neigt, ist es am besten, Dachs oder Bärenfett zu verwenden, das wärmend wirkt und keinen starken Geruch aufweist.
  • Massage ist ein wirksames Mittel gegen Husten. Es sollte jedoch nur bei normaler Körpertemperatur durchgeführt werden. Es ist am nützlichsten bei Bronchitis - verbessert deutlich den Zustand des Patienten. Es ist besser, den Eingriff vor diesem Bad durchzuführen. Wenn das Kind krank ist, muss es nach der Massage mindestens eine halbe Stunde im Bett bleiben. Sie können auch eine wärmende Kompresse anlegen.
  • Für die Herstellung einer Kompresse bei der Behandlung von Husten bei Kindern benötigen Volksheilmittel eine Lösung aus Pflanzenöl, Wodka und Honig (alle zu gleichen Anteilen). Mischen Sie die Komponenten und erhitzen Sie sie in einem Wasserbad, tauchen Sie ein Tuch in die Mischung und legen Sie es auf den Rücken in den Hals und die Schulterblätter. Fixiere die Kompresse mit einem warmen Tuch und lass sie über Nacht stehen. Es ist notwendig, dies nicht mehr als an einem Tag zu tun. Es ist unmöglich, die Menge an Alkohol oder Wodka zu überschreiten, da die Haut von Kindern, insbesondere bis zu sieben Jahren, sehr empfindlich ist. Eine große Anzahl von ihnen kann zu einer Alkoholvergiftung des Kindes führen. Ähnlich ist die Situation bei Essig, der häufig für Abrieb bei erhöhter Körpertemperatur verwendet wird.
  • Die Behandlung von Volksheilmitteln gilt als sehr effektiv, wenn bei einem Kind trockener Husten geheilt werden muss. In diesem Fall können Sie vorgefertigte Hustenmittel für Kinder auf der Basis von Heilkräutern in einer Apotheke kaufen oder selbst eine Abkochung zubereiten. Bewährte Brustladungen, die innen konsumiert und als Inhalationsmittel verwendet werden können.

Die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum - diese Parameter müssen täglich berücksichtigt werden, aber ihre Einhaltung wird bei Krankheiten besonders wichtig. Die Luft sollte feucht und kühl sein, die Temperatur sollte 20 ° C nicht überschreiten und die Luftfeuchtigkeit sollte mindestens 50% betragen. Solche klimatischen Bedingungen tragen zur Verringerung des trockenen Hustens und zu einer schnellen Erholung bei. Optimale klimatische Bedingungen sind auch die Verhinderung des Auftretens von Komplikationen und die Ausbreitung gefährlicher Mikroorganismen auf andere Organe und Gewebe. Belüftung und Nassreinigung dürfen nicht vergessen werden, damit die Luft nicht nur kühl, sondern auch sauber ist.

Was die Antitussiva anbelangt, ist es nicht empfehlenswert, sie ohne Vorliegen des behandelnden Arztes bei trockenem Husten anzuwenden, da sie den Auswurf von Sputum, seine Stagnation und die Entwicklung von Komplikationen verhindern können. Sie werden nur angezeigt, wenn die Ursache des Hustens Keuchhusten ist.

Volksrezepte

Es ist bekannt, dass sich neben Inhalationen, Massagen, Reiben und der Verwendung von Arzneimitteln einige traditionelle Heilmittel als wirksam erwiesen haben, die zu Hause hergestellt werden können. Sie können sie bei trockenem Husten bei Kindern und Erwachsenen verwenden.

  1. Das Mittel gegen den trockenen Husten von Eiern hilft, fortgeschrittene Fälle zu heilen und den Zustand des Patienten auch bei schwerer Bronchitis deutlich zu verbessern. Um die Eimischung zuzubereiten, müssen Sie 200 ml gekochte Milch nehmen, 15 mg Honig und Butter auf die Spitze des Sodamessers geben und ein Eigelb schlagen. Die milchig-ei-Mischung, die die Atemwege umhüllt, mildert den lästigen Husten und trägt zur Verdünnung und Eliminierung des Auswurfs bei.
  2. Abkochung von Kiefernknospen auf Milch. Dieses Instrument hat sich bei der Behandlung von Husten jeglicher Art, insbesondere bei Kindern, positiv bewährt, da es praktisch keine Kontraindikationen hat. Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie 500 ml heiße gekochte Milch und gießen Sie einen Esslöffel Kiefernknospen für eine Stunde hinein. Es ist notwendig, tagsüber zu gleichen Teilen zu sich zu nehmen, bis die vollständige Genesung erreicht ist.
  3. Ein guter Weg, um einen lästigen, trockenen Husten zu heilen, ist die Verwendung einer Mischung aus Zitrone, Honig und Glyzerin. Nehmen Sie dazu eine Zitrone, die fünf Minuten lang vollständig gekocht ist. Nach dem Abkühlen den Saft auspressen, zu dem 30 ml Glycerin gegeben werden. Die resultierende Mischung wird in einen großen Becher mit einem Volumen von etwa 300 ml gegossen und mit flüssigem Honig aufgefüllt. Es ist notwendig, mehrere Stunden darauf zu bestehen, und es sollte zwei bis drei Mal pro Tag von einem Erwachsenen auf einem Esslöffel konsumiert werden. Wenn die Behandlung von Husten für das Kind erforderlich ist, reduzieren Sie die Dosis um die Hälfte. Um Zeit zu sparen, können Sie nicht eine ganze Zitrone kochen, sondern kochendes Wasser darauf gießen und mit der Schale zu einem Schlamm vermahlen. Dieses Mittel hilft bei trockenem Husten, regt die körpereigenen Schutzfunktionen an, fördert die Hydratation des Kehlkopfes mit Glycerin und wirkt antiviral.
  4. Zwiebelabkochen ist auch ein gutes Mittel, um Husten bei Kindern und Erwachsenen zu heilen. Das Rezept ist einfach: Ein paar geschälte Zwiebeln werden in Milch zerdrückt und weich gekocht. Nach dem Abkühlen auf Raumtemperatur wird der resultierenden Brühe entsprechend Honig hinzugefügt: ein Teelöffel Honig pro Tasse Flüssigkeit. Das Medikament wird in einem Esslöffel pro Stunde für ein bis drei Tage verwendet.
  5. Schwarzer Rettich ist auch für seine heilenden Eigenschaften bekannt, insbesondere bei Hustenerkrankungen. Es hat die größte Wirkung in Kombination mit Honig. Dazu nehmen Sie einen mittelgroßen Rettich, halbieren Sie ihn und schneiden Sie im unteren Teil, wo ein Löffel Honig liegt, eine Kerbe. Der obere Teil des Rettichs kann als eine Art Deckung dienen. Wurzel in dieser Form muss mehrere Stunden bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Infolgedessen sollte in der Vertiefung Saft zugeteilt werden, der mit Honig vermischt wird. Es sollte dreimal täglich in einem Teelöffel verzehrt werden, ein Radieschen kann mehrmals verwendet werden, wobei jedes Mal eine neue Portion Honig hinzugefügt wird.

Wenn nach den Eingriffen der Husten von trocken zu nass wurde, muss die Behandlung fortgesetzt werden. In diesem Fall soll der Auswurf verdünnt und frühzeitig aus dem Körper ausgeschieden werden.

Denken Sie daran, dass eine rechtzeitige und richtig gewählte Behandlung die Chancen auf eine schnelle Genesung erhöht und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen erheblich verringert.