Günstige Analoga und Drogenersatzmittel Erespal für Kinder und Erwachsene

Erespal ist ein Medikament mit einer breiten Palette von Wirkungen bei Atemwegserkrankungen. Der Hauptwirkstoff ist Fenspirid, der krampflösend, antiallergisch und entzündungshemmend wirkt.

Erhältliche Form: weiße Pillen und Sirup viskose orangefarbenen Zustand.

Erespal wird bei folgenden Pathologien angewendet: Infektiöse Entzündungen der Atemwege, Laryngitis, Bronchitis, Mittelohrentzündung, Grippe, Keuchhusten, Asthma und Masern. Das Medikament ist kontraindiziert bei Nichtresorption von Fruktose, erhöhtem Blutzucker, hoher Empfindlichkeit, Kindern unter 2 Jahren. Preiskategorie 350-420 Rubel.

Analoge der russischen Produktion

Um Analoga günstiger zu wählen, können Sie nahe Ersatz für inländische Hersteller in Betracht ziehen. Ihre Preise sind viel niedriger und die pharmakologische Zusammensetzung des Arzneimittels steht den Hauptqualitätskriterien nicht nach.

Die wichtigsten Prototypen von Erespal sind in der folgenden Tabelle dargestellt:

Billiges Analogon von Erespal in Form von Tabletten, Kapseln und Injektionslösung.

Wirksame mukolytische Hustenmedizin bei Pathologien der Atemwege.

Das Medikament ist mit allergischen Reaktionen, Magengeschwüren, Epilepsie, Glukoseintoleranz verboten.

Der Wirkstoff des Medikaments Ambroxol wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Das billigste Synonym für Erespal.

Das Medikament wird für verschiedene entzündliche Prozesse im Atmungssystem verschrieben.

Eraspal darf nicht während der Schwangerschaft (bis zu 12 Wochen) eingenommen werden, hohe Empfindlichkeit, keine Aufnahme von Fruktose, Kinder unter 12 Jahren.

Günstiger Ersatz für billiges Analogon von Erespal in Tabletten und Ampullen für Injektionen.

Anwendung bei Bronchitis, Pneumonie, Asthma, Tracheitis, Laryngitis, Sinusitis.

Zulassungsbeschränkungen: das erste Schwangerschaftstrimenon, die Stillperiode, individuelle Unverträglichkeit, Magen- und Darmgeschwüre.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels besteht in der Wirkung der Hauptkomponente von Fenspiridhydrochlorid.

Wird zur Behandlung von Atemwegserkrankungen von entzündlicher und infektiöser Natur verwendet.

Nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft, Stillzeit, Allergien, Kinder unter 18 Jahren empfohlen.

Ukrainische Stellvertreter

Billiganaloga der ukrainischen Droge haben eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu anderen Ersatzprodukten für Erespal.

In der folgenden Liste werden mehrere Qualitätsprototypen beschrieben:

    Abrol. Preiswertes Analogon von Erespal in Form von Tabletten und Hustensaft. Die Hauptkomponente von Ambroxolhydrochlorid hat eine mukolytische Wirkung.

Wirksam bei der Behandlung von Erkrankungen des Ursprungs bronchopulmonaler. Das Medikament hat eine Reihe von Kontraindikationen: Schwangerschaft, Stillzeit, allergische Manifestationen, Kinder unter 12 Jahren. Preiskategorie 80-120 Rubel. Amispiron Günstige analoge Erespal ukrainische Produktion. Wirksam zur Behandlung von Atemwegserkrankungen bei entzündlichen, infektiösen Ursachen.

Nehmen Sie keine Medikamente während der Schwangerschaft, Stillzeit oder bei starken allergischen Reaktionen ein. Preiskategorie 100–140 Rubel. Bronchomax Das Medikament hat einen identischen Wirkstoff. Fenspiride-Hydrochlorid hat eine entzündungshemmende, mukolytische Wirkung.

Zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Atemwege, allergischer Rhinitis, Masern, Keuchhusten. Das Medikament ist bei hoher Empfindlichkeit gegen die aktiven Bestandteile des Medikaments verboten. Preiskategorie 100-170 Rubel. Inspiron Einer der billigen Ersatzstoffe für Erpressung in Form von Hustensirup und Tabletten. Wirkstoff Fanspirid entzündungshemmend, bronchiale Wirkung.

Die wichtigsten Indikationen für die Anwendung: Sinusitis, Mittelohrentzündung, Bronchitis, Laryngitis, obstruktive Lungenerkrankung, allergische Rhinitis, Influenza, Masern, Keuchhusten. Nicht für Arzneimittelallergien empfohlen. Preiskategorie 100-120 Rubel. Fosidal Ein effektiver Ersatz für das Original, dargestellt als Hustensirup. Die aktive Komponente von Fenspirid wird zur Behandlung von Atemwegserkrankungen verschiedener Ursachen verschrieben.

Hat Zulassungsbeschränkungen: allergische Manifestationen, Kinder unter 2 Jahren. Preiskategorie 180-220 Rubel.

Belarussische Generika

Arzneimittel der belarussischen Hersteller zeichnen sich durch eine große Zusammensetzung natürlicher Inhaltsstoffe aus, was den Hauptvorteil dieser Synonyme darstellt.

Tabelle der Analoga Erespal:

Effektive mukolytische, preiswerte analoge erespalische belarussische Produktion. Erhältliche Form: Hustensirup, Inhalationslösung.

Behandlungsumfang der pathologischen Entzündung der Atemwege.

Das Medikament ist im ersten Trimenon der Schwangerschaft, Laktation und allergischen Reaktionen verboten.

Günstiges analoges Erespal auf Basis eines natürlichen Extrakts von Elecampane. Effektives Instrument bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Atmungsorgane.

Hat Zulassungsbeschränkungen: allergische Manifestationen, Kinder unter 6 Jahren.

Preiswerter Ersatz für das Original in Form von Hustensirup. Zur Behandlung von bronchopulmonalen Erkrankungen, Entzündungen von HNO-Organen, Lungenuntersuchungen.

Sollte während der Schwangerschaft, Laktation, Magengeschwür, Blasenentzündung, Pyelonephritis die Aufnahme ausgeschlossen werden.

Ein guter Ersatz für Erespal-Analogon auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung des Arzneimittels. Entwickelt für die Behandlung von chronischen Erkrankungen des Halses.

Nicht empfohlen während der Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter 3 Jahren.

Andere Analoga der ausländischen Herstellung

Wenn sich die Frage stellt, wie ein Medikament unter modernen importierten Synonymen ersetzt werden kann, können Sie die besten Vertreter der ausländischen Produktion auswählen.

Die Liste der wirksamen Analoga ausländischer pharmazeutischer Unternehmen in Erespal:

    Ambrobene. Das beste Analogon der Eraspal-Fremdproduktion, das Ambroxolhydrochlorid enthält, das expektorierende, mukolytische Wirkung hat.

Entwickelt für die Behandlung akuter, chronischer Erkrankungen der Atmungsorgane. Die Anwendung ist während der Schwangerschaft, Stillzeit, Magengeschwür, Laktoseintoleranz, Kindern unter 6 Jahren verboten. Preiskategorie 170-200 Rubel. Lasolvan. Qualitativ analoges Erespal für Kinder. Dargestellt in Form von Hustensirup, Tabletten, Injektionslösung und Inhalation.

Es wird bei Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma, COPD und Atemwegserkrankungen eingesetzt. Zulassungsbeschränkungen: Leber-, Nieren-, Schwangerschaftsdrittel, Laktation, Allergien. Preisspanne von 260 bis 300 Rubel. Sinekod Das beste Synonym für das Original ist Tropfen, Dragees und Sirup. Die Hauptsubstanz Butamirat entfernt die Anzeichen von starkem Atmen und verhindert die Entwicklung von chronischem Husten.

Wirksam bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege. Die Anwendung wird während der Schwangerschaft, Stillzeit, Lungenblutung, Kindern unter 6 Jahren nicht empfohlen. Preisspanne von 320 bis 350 Rubel. Siresp. Analoge Erespal in Form von farblosem Hustensirup. Die Hauptsubstanz von Fenspirid-Hydrochlorid hat einen entzündungshemmenden Bronchodilatator.

Wird zur Behandlung von Infektionskrankheiten der Atemwege verwendet. Die Einnahme des Medikaments ist während der Schwangerschaft, der Stillzeit, der Anwesenheit von Diabetes und Kindern unter 6 Jahren verboten. Preiskategorie 190-200 Rubel. Erispirus Erhältlich in Form von Analog: Tabletten mit weißer Hülle. Der Wirkstoff Fenspirid wird aktiv bei Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege verwendet.

Das Medikament sollte während der Schwangerschaft, der Stillzeit und der hohen allergischen Reaktion ausgeschlossen werden. Preiskategorie 200-250 Rubel.

Erespal ist ein ziemlich wirksames Mukolytikum und wird in der Medizin häufig als wirksames Hustenmittel eingesetzt. Es gibt eine unbegrenzte Anzahl an würdigen Analoga. Der Austausch des Hauptarzneimittels sollte jedoch nur mit Erlaubnis des Arztes erfolgen. Schließlich geht es um die menschliche Gesundheit und deren weiteres Wohlergehen!

Analoga von Erespala

Analoga von Erespal werden bei Erkrankungen der Atemwege verschrieben. Erespal ist ein modernes Hustenmittel, das bei Erkältung, Grippe, Pharyngitis, Bronchitis und Lungenentzündung auftritt. Husten ist von Natur aus ein Abwehrmechanismus, der dem Körper hilft, die Infektion zu beseitigen. Wie auch seine Kollegen hilft Erespal nicht nur bei Husten, sondern auch bei Krämpfen, die zu Atemstillstand führen.

Die aktive Komponente von Erespal ist Fenspirid. Es verlangsamt den Stoffwechsel von Arachidonsäure, der "Ursache" von Entzündungen in Lunge und Bronchien.

Erespal-Substitute (Generika) beseitigen den trockenen Husten und reduzieren die Sputumsynthese.

Gemäß den Anweisungen ernannte Erespal und seine Analoga in solchen Fällen:

  • Bronchitis (akute und chronische Form);
  • Mittelohrentzündung;
  • Sinusitis und Rhinitis;
  • akute Atemwegserkrankungen und Viruserkrankungen, begleitet von Husten;
  • Asthma bronchiale;
  • Pharyngitis, Halsschmerzen, Tracheitis.

Erespal säubert wie seine Kollegen schnell den Bronchialbaum und entfernt viskosen Auswurf, der die Atmung stört. Dadurch wird der Entzündungsprozess gestoppt, der Auswurf verdünnt und ausgeschieden. Vor dem Hintergrund der Einnahme von Erespal und Analoga werden auch Krämpfe und Schwellungen beseitigt.

Erespal hat Analogien zur aktiven Komponente und zu den Auswirkungen auf den Körper. Für den Fall, dass eine Person eine Unverträglichkeit gegenüber Fenspirid aufweist, kann Erespal durch ein Präparat ersetzt werden, das in der Wirkung ähnlich ist und einen anderen Wirkstoff enthält.

Billigersatz für Erespal

Wenn die Kosten für Erespal nicht zu Ihnen passen, können Sie billigere Ersatzprodukte kaufen. Im Durchschnitt variiert der Preis von Erespal zwischen 360 und 450 Rubel.

Welche Kollegen von Erespal sind billiger? Der Preis für Analoga:

  • Bronhikum - Preis 410 Rubel;
  • Ambrobene - der Preis beträgt 130 Rubel;
  • Lasolvan - Preis 350 Rubel;
  • Fluditec - 305 Rubel;
  • Inspiron -160 Rubel;
  • Fosidal -170 Rubel;
  • Bronchipret - 390 Rubel;
  • Sinekod - 210 Rubel;
  • Bronchomaks - 99 Rubel;
  • Erispirus - 230 Rubel.

Strukturanaloga von Erespal mit demselben Wirkstoff sind:

Analoga von Erespal-Tabletten sind Bronhomax, Erispirus, Inspiron.

Inspiron

Eines der effektivsten und billigsten Analoga von Erespal. Erhältlich in Sirup. Es hat die gleiche Zusammensetzung und wirkt wie Erespalu.

Das Medikament wird verschrieben für:

  • nasser Husten;
  • Keuchhusten;
  • Schwellung der Schleimhäute vor dem Hintergrund von Allergien;
  • Asthma bronchiale;
  • Masern;
  • Rhinitis

Für Kinder unter 14 Jahren wird die Dosierung auf der Grundlage des Körpergewichts berechnet: 5 mg des Arzneimittels pro 1 kg. Bei Bedarf kann das Medikament mit Lebensmitteln gemischt werden. Die Tagesdosis für ein Kind unter 2 Jahren beträgt 20 ml pro Tag. Für Erwachsene ohne Sirup und Tabletten.

Nebenwirkungen:

  • Hautausschlag;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Bauchschmerzen.

Ein Erespal-Analogon wird nicht mit individueller Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung und Personen mit Diabetes mellitus verschrieben.

Ambrobene

Statt Erespal kann Ambrobene nehmen. Der Hauptvorteil dieses Analogons ist ein günstiger Preis. Ist ein ausländisches Äquivalent von Erespal. Ambrobene enthält den Wirkstoff Ambroxol. Daher ist es kein absolutes Analogon von Erespal, sondern ein in der Wirkung ähnliches Medikament. Dieses Medikament wird für die Schwangerschaft ausgedehnt.

Die abmbrobene hat jedoch einige Nachteile im Vergleich zu Erespal. Zum Beispiel besitzt Ambrobene keine Antihistamin-Eigenschaft, wie Erespal. Ambrobene hat auch keine antiexudate Wirkung. Daher sollte bei obstruktiver Bronchitis Erespal bevorzugt werden.

Kontraindikationen umfassen nur individuelle Unverträglichkeit gegenüber Ambroxol.

Ascoril

Aktivkomponente - Ascoril. Tabletten sind sehr gut gegen Krämpfe in den Bronchien, entfernen Auswurf und erhöhen das Vitalvolumen der Lunge. Solche Eigenschaften des Arzneimittels sind besonders relevant, wenn bei einer Person eine obstruktive Bronchitis oder Asthma diagnostiziert wird.

30 Minuten nach Einnahme der Pille wird die Atemfunktion wiederhergestellt. Ascoril kann aufgrund seiner schnellen Wirkung als Ambulanz bei Asthma bronchiale bezeichnet werden. Daher wird es häufig nicht nur bei Bronchitis und Lungenentzündung, sondern auch bei Tuberkulose und Lungenemphysem verschrieben.

Zum Preis Ascoril billiger Erespala. Aber das Medikament verliert vor Erespal, indem es eine ziemlich eindrucksvolle Liste von Kontraindikationen hat:

  • Nieren-, Leber-, Herzversagen;
  • Ulkuskrankheit;
  • Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile;
  • erhöhter intraokularer, intrakranieller Druck;
  • Herzmuskelentzündung;
  • Kinder unter 6 Jahren;
  • Diabetes;
  • erhöhter Blutdruck;
  • Herzkrankheit.

Schwangerschaft und Stillzeit sind auch absolute Kontraindikationen.

Bronchomax

Es ist ein Analogon von Erespal für den Wirkstoff. Gegenanzeigen sind nur das Alter von 2 Jahren, Schwangerschaft und Stillzeit.

Die Dosierung für Erwachsene wird je nach Pathologie vorgeschrieben. Kinder geben das Medikament in einer Menge von 5 ml Sirup pro 1 kg Gewicht.

Einer der Nachteile der Droge - ein bitterer Geschmack, so dass Kinder diesen Sirup nicht gerne trinken.

Lasolvan

Lasolvan ist ein Analogon von Erespal durch Effekte. Wirkstoff - Ambroxol. Er kann gut mit dickem Auswurf umgehen, entfernt ihn schnell. Nach den Bewertungen zu urteilen, wird Laszolvan im Kindesalter häufiger vorgeschrieben, da viele Kinder von Erespal eine Nebenwirkung in Form von Hautausschlägen haben.

Ein weiterer Vorteil von Lasolvan gegenüber Erespal ist, dass nach der Verwendung eine stabile Remission möglich ist. Dies gilt insbesondere für Menschen mit chronischer Bronchitis.

Bei allen Tugenden kostet dieses Generikum fast das gleiche wie Erespal.

Während der Schwangerschaft, Stillzeit und einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Ambroxol wird kein Analogon verschrieben.

Eladon

Russisches Äquivalent von Erespal. Der Wirkstoff ist Fenspirid. Daher ist Eladon ein strukturelles Analogon von Erespal. Das Medikament wird nur Personen verschrieben, die älter als 18 Jahre sind.

Aber im Gegensatz zu Erespal mit der Einnahme von Eladon haben viele Menschen Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Übelkeit. Erespal hat eine mildere Wirkung als Eladon. Darüber hinaus sind Kinder verboten.

Eladon wird nicht nur bei HNO-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen verschrieben, sondern auch bei Heiserkeit, Heiserkeit der Stimme.

Es wird nicht empfohlen, dieses Analogon von Erespal in Kombination mit Beruhigungsmitteln und alkoholischen Getränken einzunehmen.

Fosidal

Es ist ein strukturelles Analogon von Erespal und enthält Fenspirid. Formularfreigabe analog Erespal - Sirup. Es hat Antihistaminika und bronchodilatierende Eigenschaften (das Medikament kann die glatten Muskeln der Bronchien entspannen).

Das Medikament ist bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff und unter 2 Jahren kontraindiziert.

Die Daten zur Verwendung des Arzneimittels während der Trächtigkeits- und Stillzeit sind begrenzt. Daher ist es nicht empfehlenswert, Sirup zu trinken.

Sinekod

Dieses Tool ist ein Analogon von Erespal zu den Auswirkungen, da die Wirkstoffe von Arzneimitteln unterschiedlich sind. Der Hauptbestandteil von Sinekod ist Butamirat.

Erhältlich Medikament in Form von Pillen, Sirup und Tropfen. Erlaubte die Mittel ab 2 Monaten zu erhalten.

Das Medikament kann nicht nur Husten unterdrücken, sondern auch bronchospasmolytisch wirken. Gleichzeitig wird die Atmungsfunktion schnell wiederhergestellt.

Nicht süchtig oder süchtig wie die Codein-Pillen.

Sinekod hat ein breites therapeutisches Spektrum. Das Medikament wird auch bei Langzeitbehandlung gut vertragen. Wird häufig beim Husten in der Kindheit verschrieben.

Berücksichtigen Sie bei der Einnahme eines Hustenmedikaments die folgenden Punkte:

  • Die aktive Komponente des Erespal-Analogons unterdrückt den Hustenreflex, sodass Sinekod nicht mit Expectorant-Medikamenten eingenommen werden kann. Dies kann zu Schleimhautstauung in den Atmungsorganen, Bronchospasmus der Atemwege führen;
  • Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist Sorbit. Daher können Menschen, bei denen eine erbliche Fructoseintoleranz diagnostiziert wurde, keine Medikamente einnehmen.
  • Sirup und Tropfen enthalten Ethanol. Daher ist es insbesondere in der Kindheit unmöglich, die Dosierung zu verletzen.

Das Medikament darf nur mit trockenem Husten eingenommen werden. Sobald der Auswurf auftrat und ausstieg, kann die Medizin nicht getrunken werden.

Am häufigsten wird das Medikament bei Kindern mit Keuchhusten verschrieben.

Fluditec

Der Hauptwirkstoff ist Carbocystein. Diese Komponente aktiviert die Flimmerhärchen des Epithelgewebes, wodurch die Viskosität des Auswurfs beeinträchtigt wird, er weicher wird, sich verflüssigt und aus dem Bronchialbaum und den Lungen entfernt wird.

Wird nicht als Sirup bezeichnet, wenn:

  • Allergien gegen den Hauptwirkstoff;
  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür (akute Periode);
  • der Schwangerschaft.

Sie können das Medikament nicht mit Antitussiva und Medikamenten einnehmen, die die Produktion von Bronchialsekret unterdrücken.

Das Medikament enthält keinen Zucker und kann von Personen mit hypoglykämischer Diät eingenommen werden.

Erispirus

Erispirus enthält die aktive Komponente, die mit Erespalu identisch ist. Daher ist es ein strukturelles Analogon, dh es hat die gleiche Wirkung wie Erespal. Der einzige Unterschied besteht in der Firma des Herstellers. Distinctive Drogen sind preislich. Erius ist etwas billiger als Erespal.

Fazit

Wie Sie sehen, hat Erespal eine Menge Analogien, sowohl hinsichtlich der aktiven Komponente als auch hinsichtlich der Auswirkungen auf den Körper. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass jedes Medikament seine eigenen Kontraindikationen hat, Allergien und andere Nebenwirkungen verursachen kann. Daher sollten sowohl Erespal als auch seine Analoga, insbesondere in der Kindheit, nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden.

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/eurespal__24397
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=36b8dc82-c310-40eb-9c56-9e4313f8b10et=

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Analoge Tabletten Erespal

Letzte Preisaktualisierung: 15.03.2014

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Vergleich von Analoga, was besser ist

Erespal (Tabletten) Bewertung: 118

Verfügbare Erespal-Ersatzprodukte

Erispirus (Tabletten) Rating: 229 Up

Analog billiger ab 183 Rubel.

Die niedrigen Kosten von Erispirus sind hauptsächlich auf die geringere Mindestverpackungskapazität zurückzuführen, aber 30 Tabletten sind günstiger als Erespal. Je nach Zusammensetzung, Wirkstoff und Dosierung bestehen zwischen den Arzneimitteln keine signifikanten Unterschiede.

Nach der Einnahme, nach den Anweisungen "vor dem Essen" - begann die ganze Seite. Tachykardie + starker Druckabfall, für 2 Tage Wurst im Erwachsenenalter. Schwäche, die buchstäblich an das Bett gekettet war, obwohl es vorher ein ziemliches Leben mit Bronchitis in einem vertikalen Zustand war. Danke an die türkische Apotheke. seid vorsichtig! Und ich wollte Erespal kaufen.

Danke fürs posten, alles ist sehr korrekt geschrieben!

Siresp (Sirup) Wertung: 140 Up

Analog billiger ab 163 Rubel.

Siresp ist ein erschwingliches Analogon der polnischen Produktion, das in Form eines Sirups mit demselben Wirkstoff verkauft wird. Siresp wird auch zur Behandlung von obstruktiven Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege verschrieben.

Analog billiger ab 124 Rubel.

Epistat wird auch in Kartons mit 30 Tabletten verkauft, so dass es bei langfristiger Behandlung nicht im Preis vom „Original“ abweicht. Der einzige Wirkstoff in der Zusammensetzung der Tabletten ist Fenspirid, daher sind die Indikationen und Kontraindikationen für Epistat und Erespal nahezu identisch.

Eladon (Tabletten) Wertung: 99 Up

Analog mehr aus 59 Rubel.

Eladon ist teurer als Erespal, aber die Verpackung enthält zweimal mehr Pillen. Dieses Medikament wird auch zur Behandlung von Bronchitis, Asthma bronchiale, Laryngitis, Otitis, Sinusitis und anderen Atemwegserkrankungen verschrieben. Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Erespal ist sehr schlecht für den Verdauungstrakt. Nimm es mit Vorsicht!

Warum wurde Erespal in Russland verboten, die Gründe dafür, dass das Verbot das Herz schädigte?

Kurze Beschreibung des Medikaments Erespal

Vor nicht allzu langer Zeit war Erespal in jeder Apotheke in Russland und Europa zu finden. Wenn Sie jedoch versuchen, es jetzt zu finden, werden Sie feststellen, dass diese Sirup und Tabletten aus dem Verkehr gezogen werden und seit dem 8. Februar 2019 nicht mehr gekauft werden können. Was war der Grund für das Erespal-Verbot in Russland und ist es wirklich so gefährlich? Bis zu einem gewissen Grad ist es zur Gewohnheit geworden, dass ein Medikament von Apotheken aufgrund der Entdeckung seiner narkotischen Eigenschaften oder der Möglichkeit seiner Verwendung für verschiedene illegale Zwecke entnommen wird. Mit dem Rückzug von Erespal in Frankreich, Russland und anderen Ländern sieht die Geschichte jedoch völlig anders aus.

Was ist in der Zusammensetzung enthalten und wie wirkt das Medikament?

Die Zusammensetzung von Erespal umfasst den Wirkstoff Fenspirid. In Präparaten wie Erespirus, Eladon, Epistat usw. ist derselbe Wirkstoff enthalten. Der Wirkungsmechanismus von Fenspirid hängt mit seiner Fähigkeit zusammen, H zu blockieren1-Hymain-Rezeptoren. Diese Rezeptoren sprechen auf den Kontakt mit Histamin an und führen zu Schwellungen des Weichgewebes, zur Stimulierung der Immunantwort und infolgedessen zu einer Verengung der Bronchien. Normalerweise führen sie nicht zu einer Beeinträchtigung der Atmungsfunktion, aber mit erhöhter Empfindlichkeit der Bronchien oder Anfälligkeit für Allergien können sie Asthmaanfälle verursachen. Anfangs dachte man, dass das Medikament in erster Linie auf die Atmungsorgane wirkt, Krämpfe in den Bronchien beseitigt, Entzündungen unterdrückt und die Auswurfproduktion verringert. Das Erespal-Verbot hängt mit der Tatsache zusammen, dass es, wie sich herausgestellt hat, die Arbeit des Herzens beeinflusst und die normalen Mechanismen der Regulierung seines Rhythmus stört.

Indikationen zur Verwendung

Bevor dieses Medikament abgesetzt wurde, wurde es zur Verwendung in den folgenden Situationen empfohlen:

  • Entzündliche Prozesse in der Nasenhöhle, Nasennebenhöhlen, Kehlkopf, Rachen, Trachea und Bronchien;
  • Bronchospasmus;
  • Bronchialasthma (allergische Erkrankung, die Asthmaanfälle verursacht);
  • Atemstillstand bei Masern, Keuchhusten, Grippe oder ARVI.

Im Gegensatz zu anderen Medikamenten mit Bronchodilatator-Effekt führte Fenspirid nicht zu einem Druckanstieg und wurde daher häufig an Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems verabreicht. Es ist ironisch, dass Erespal gerade deshalb aus den Apotheken genommen wird, weil es die Arbeit des Herzens direkt zu beeinträchtigen begann.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Erespal galt bisher nicht als absolut sicheres Medikament. Die Häufigkeit und der Schweregrad der Komplikationen seit dem Empfang reagierten jedoch nicht auf eine derart detaillierte Analyse. Zuvor identifizierte man die folgenden Nebenwirkungen des Medikaments:

  • Verdauungsstörung;
  • Schläfrigkeit oder im Gegenteil Erregung;
  • Herzklopfen;
  • Allergische Reaktionen

Bevor Erespal als gefährlich eingestuft wurde, wurde es für schwangere und stillende Frauen verboten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Medikament eine teratogene Wirkung hat (verstößt gegen die Entwicklung des Fötus) und in die Muttermilch eindringt.

Leute, die Erespal nahmen, sprechen ziemlich negativ von ihm. Natürlich gibt es positive Erfahrungen mit der Verwendung des Arzneimittels. Viele Menschen, die Zeugnisse über das Medikament abgegeben hatten, zweifelten jedoch nicht an dem Grund für das Verbot: Sehr häufig, nachdem Erespal eingenommen worden war, begannen Herzfunktionsstörungen und die Todesangst schien mit einer Herzanomalie verbunden zu sein.

Warum ist Erespal in Russland verboten?

Es sollte verstanden werden, dass das Problem mit Medikamenten, die Fenspirid enthalten, nicht nur Russland, sondern alle anderen Länder betrifft. Erespal wurde zunächst in Frankreich verboten, wo es vom Servier Laboratory hergestellt wird. Gleichzeitig gab das Unternehmen selbst, das sein Hersteller ist, die Existenz des Problems bekannt, trotz der Erkenntnis, dass es zu unglaublichen Verlusten kommen wird. Nach diesen Ereignissen gab Rospotrebnadzor zusammen mit dem Gesundheitsministerium offiziell bekannt, dass Erespal vom Verkauf in Russland ausgeschlossen wird. Gleichzeitig wurde nicht nur Erespal selbst verboten, sondern alle Arzneimittel, die Fenspirid enthielten, sowohl in Frankreich als auch in anderen Ländern Europas, Asiens und Amerikas.

Bis heute sind alle Arzneimittel unter einem beliebigen Namen, die Fenspirid enthalten, verboten oder bereits eingestellt worden. Alle Medikamentenchargen, einschließlich Erespal, die sich in Apothekenketten befanden, wurden aus dem Vertrieb genommen und an produzierende Unternehmen zurückgeschickt. Alle Unternehmen, die Arzneimittel mit dem Wirkstoff Fenspirid herstellen, verloren ohne Übertreibung insgesamt mehrere Milliarden Dollar. Allein das Servier Laboratory flog mehr als zwei Milliarden Dollar.

Patientenproblem: Gibt es ein Analogon des Medikaments?

Neben den Problemen der Pharmaunternehmen selbst, die Hustenmedikamente in Form von Erespal oder deren Analoga aufheben, hatten die Patienten auch Probleme. Sie sind besonders von der Gruppe der Betroffenen betroffen, die unter hohem Blutdruck leiden und aus verschiedenen Gründen dazu neigen, das Lumen der Bronchien zu verengen. Es gibt keine vollwertigen Analoga, die nach dem Verbot durch Erespal ersetzt werden können.

Man sollte sich jedoch nicht so schnell aufregen - es ist sinnlos, nach einem völlig ähnlichen Medikament zu suchen, das wie Fenspiride wirkt. Um die Bronchialobstruktion zu beseitigen, können Sie heute viele wirksame Medikamente finden, die praktisch keine Nebenwirkungen haben. Dies gilt insbesondere für inhalierte Bronchodilatatoren (Lumenausdehnung der Bronchien).

Es ist wichtig! Glauben Sie nicht den alten Mythen, dass die Inhalatoren "sich hinsetzen" können. Zu Sowjetzeiten gab es wirklich Drogen, die süchtig machten und das Rebound-Phänomen - nach ihrer Aufhebung verstärkte sich die Verengung der Bronchien nur. Heutzutage hat keines der in den Apotheken verkauften Inhalationsmedikamente ähnliche Nebenwirkungen.

Wenn eine Person zu Bronchialobstruktion neigt, auch wenn sie nicht an chronischen Lungenerkrankungen leidet, sollte sie immer einen Inhalator in der Reiseapotheke haben. Die Verengung der Bronchien kann eine Vielzahl von Faktoren auslösen: von der Infektion über das Einatmen eines neuen Lufterfrischers bis hin zu emotionalem Stress. Daher ist es möglich, Erespal durch folgende Inhalatoren zu ersetzen:

  • Kurze Aktion (zur Beseitigung der Symptome "hier und jetzt", unpraktisch für mehr als 2 - 3 Tage):
    • Salbutamol;
    • Fenoterol;
    • Ipratropium;
  • Langzeitwirkung (geeignet für Menschen, die an akuten Infektionskrankheiten oder chronischen Lungenerkrankungen leiden):
    • Salmeterol;
    • Formoterol;
    • Tiotropium;
    • Theophyllin.

Tablettenpräparate zur Erweiterung der Bronchien werden nicht empfohlen. Sie verursachen oft Nebenwirkungen, da sie auf den gesamten Körper und nicht isoliert auf den Tracheobronchialbaum wirken.

Studien zu den Nebenwirkungen von Fenspiride

Was fanden sie in Erespal, dass internationale Unternehmen bereit sind, Milliardenverluste zu tragen, um sie aus der Produktion zu nehmen? Tatsache ist, dass er wirklich tödlich ist, weil er lebensbedrohliche Arrhythmien verursachen kann. Darüber hinaus führt dies zu einer Erhöhung des Q-T-Intervalls im EKG. Und jetzt lohnt es sich herauszufinden, was das alles für den Patienten bedeutet.

Der Hauptgrund, warum Erespal aus dem Stahlverkauf genommen wird, sind hauptsächlich Arrhythmien. Normalerweise arbeitet das Herz rhythmisch mit einer Frequenz von 60 bis 90 Schlägen pro Minute, und die Zeitintervalle zwischen jeder Kontraktion des Myokards sind gleich. Darüber hinaus werden alle Bereiche des Herzmuskels nacheinander reduziert: erstens ziehen sich die Vorhöfe zusammen und zwingen das Blut unter Druck in die Herzkammern, und danach ziehen sich auch die Herzkammern zusammen und werfen dieses Blut in die Lungenarterie und die Aorta. Es folgt eine vollständige Entspannung und "Ruhe" des Herzens, wenn Blut zu ihm fließt. Die Arrhythmien selbst können sehr unterschiedlich sein und beeinflussen den Rhythmus, die Häufigkeit der Kontraktionen, führen zu einem Verlust der Synchronizität in der Arbeit der Herzbereiche. Einige der Rhythmusstörungen können praktisch sicher sein oder sogar eine Variante der Norm sein, während andere die Gesundheit eines Menschen ernsthaft untergraben oder sogar vollständig töten können.

Tatsächlich kann Erespal, der jetzt in Europa und Russland verboten ist, lebensbedrohliche Arrhythmien verursachen. Vor dem Hintergrund seines Empfangs entwickelte sich eine gefährliche Arrhythmie mit dem schönen Namen "Pirouette" - die Ventrikel hatten sich noch nicht vollständig entspannt, und die Atrien begannen sich wieder zusammenzuziehen. Dies führt dazu, dass das Herz keine Zeit hat, sich richtig zu "entspannen" und genug Sauerstoff zu bekommen. Der Arrhythmie-Typ "Pirouette" ist einer der gefährlichsten, da er zur Entwicklung eines Myokardinfarkts und damit zum Tod des Patienten führen kann. Beruhigt die Tatsache, dass die Droge Erespal Zeit hatte, sich zurückzuziehen, bevor jemand an einer solchen Störung des Rhythmus starb.

Nun ist es notwendig, zum Q-T-Intervall im EKG zu wechseln. Wenn Sie nicht ins Detail gehen, zeigt dieser Indikator an, wie lange sich das Myokard bis zu seiner vollständigen Entspannung in einem verkürzten Zustand befindet. Die Aufnahme von Fenspiride verlängerte dieses Intervall, was gleich zwei Konsequenzen zur Folge hatte. Erstens erhöht es das Risiko, eine Arrhythmie vom Pirouette-Typ zu entwickeln. Zweitens fand eine der neuesten Studien heraus, dass die Dauer des Q-T-Intervalls eindeutig mit der Lebenserwartung korreliert: Je länger sie ist, desto schneller wird das Herz "abgenutzt" und als Folge kommt es zum Tod. Dies liegt daran, dass das Myokard lange Zeit keine Zeit hat, um sich zwischen den Kontraktionen richtig auszuruhen.

Nach Erhalt all dieser Daten wird deutlich, warum der Rückzug von Erespal für Unternehmen so wichtig geworden ist. Einerseits ist es absurd, die Verengung der Bronchien zum Nachteil der Herzleiden zu behandeln. Auf der anderen Seite ist es für Pharmaunternehmen einfacher, Produkte vom Markt zurückzuziehen und einmal Gewinne zu verlieren, als auf tödliche Fälle zu warten und dann ihren Ruf für immer zu verlieren.

Obwohl alle Arzneimittel mit Fenspirid in der Zusammensetzung bereits aus russischen Apotheken genommen wurden und in anderen Ländern dauerhaft verboten werden sollen, bleiben sie möglicherweise bei einigen Personen in Hausapotheken oder werden illegal von skrupellosen Apothekenketten freigelassen. Nehmen Sie keine Arzneimittel wie Erespal, Eladon, Erispirus, Epistat, Siresp, Fenspirid und andere Arzneimittel ein, die Fenspirid in ihrer Zusammensetzung enthalten. Es ist besser, das gesamte Paket dieses Medikaments wegzuschmeißen und sich vor möglichen Komplikationen zu schützen, als die Gesundheit zu riskieren, um ein paar hundert Rubel zu retten.

Günstige Erespal-Analoga: Liste der strukturellen und ähnlichen Substitute

Das ursprüngliche Erespal-Präparat (Servier Laboratory JSC, Frankreich) ist in zwei Dosierungsformen erhältlich: Tabletten und Sirup. Der Wirkstoff ist Fenspiridhydrochlorid, das entzündungshemmend, bronchodilatatorisch, antiexudativ und antiallergisch wirkt.

Darüber hinaus ist die Droge in der Liste der wesentlichen Drogen der Russischen Föderation enthalten. Trotz aller Vorteile sollten Sie die Gelegenheit nicht versäumen, eraspal durch ein Analoges zu ersetzen, das billiger ist, aber denselben Wirkstoff in der gleichen Dosierung wie das Original enthält. Wir werden genauer verstehen, welche Art von Drogen.

Pharmakologische Wirkung

Fenspirid-Hydrochlorid hemmt den Austausch von Arachidonsäure, wodurch der Entzündungsprozess im Lungengewebe ausgelöst wird. Darüber hinaus konkurriert es mit Mediatoren von Überempfindlichkeit und Entzündung, manifestiert myotrope krampflösende Wirkung.

Erespal ist ein entzündungshemmendes Medikament mit ausgeprägter antiexudativer Wirkung, das die Bildung von Bronchospasmus verhindert.

Wenn in maximalen Dosen verabreicht, hemmt es die Produktion von Entzündungsfaktoren, einschließlich Zytokinen, freien Radikalen. Durch die Veränderung der rheologischen Eigenschaften und die Verringerung der Auswurfsynthese beseitigt eraspal effektiv den unproduktiven Husten.

Der maximale Titer des Wirkstoffs im Blut wird bei Ablauf von 2,5 Stunden nach Einnahme einer Einzeldosis beobachtet. Fenspirid wird im Urin und nur 10% über den Darm ausgeschieden.

Hinweise zur Verwendung des Arzneimittels

Indikationen für eine Therapie mit Erespal sind laut Gebrauchsanweisung:

  • Laryngitis und / oder Rhinopharyngitis;
  • akute und chronische Tracheobronchitis;
  • im Rahmen der komplexen Behandlung von Exazerbationen von Asthma bronchiale;
  • Bronchitis jeglicher Ätiologie;
  • respiratorische Manifestationen in Form von Husten, Heiserkeit bei ARVI, Influenza, Masern, Keuchhusten, Parakoklyush;
  • Erkrankungen, die den oberen und unteren Atemtrakt einer infektiösen Ätiologie betreffen und von jeglicher Art von Husten begleitet werden, bei dem eine antibakterielle Therapie durchgeführt wird;
  • Otitis, Sinusitis jeglicher Art.

Erespal in Form eines Sirups ist für die Anwendung in der pädiatrischen Praxis für Kinder ab 2 Jahren zugelassen. Vor dem Gebrauch sollte der Sirup vorsichtig geschüttelt werden.

Dosis, Behandlungshäufigkeit und Behandlungsdauer werden vom behandelnden Arzt festgelegt. Die empfohlene Dosis für Kinder beträgt 4 mg / kg pro Tag, die auf drei Dosen aufgeteilt werden sollte:

  • Gewicht weniger als 10 kg - 2-4 Teelöffel;
  • mehr als 10 kg - 2-4 EL.

Erwachsene und Jugendliche über 18 Jahre sollten 3-6 St.l. Diese Kategorie von Patienten wird gezeigt, wenn Sie Erespal-Tabletten einnehmen: eine Pille zwei- oder dreimal täglich. Nehmen Sie das Medikament 30 Minuten vor einer Mahlzeit ein und trinken Sie viel Wasser.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels sind Überempfindlichkeit gegen die Strom- und Hilfskomponenten. Bei Erespalu-Patienten mit Fruktoseintoleranz, Glukose-Galactose-Mangel, Mangel an Enzymen Sucrase, Isomaltase, Diabetes ist äußerste Vorsicht geboten.

Aufgrund der fehlenden Daten zur Wirkung von Fenspirid auf die Entwicklung des Fötus wird die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft nicht empfohlen. Eine Erespalumtherapie ist nur zulässig, wenn der Nutzen für die Mutter die potenzielle Wahrscheinlichkeit der Bildung von Pathologien im Fötus übersteigt.

Da keine Daten über das Eindringen des Wirkstoffs in die Muttermilch vorliegen, kann Eraspal während der Stillzeit nicht genommen werden.

Laut Patientenbewertungen sind die folgenden Nebenwirkungen bei der Einnahme von Erespal möglich:

  • Organe des Verdauungstraktes: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schmerzen im epigastrischen Bereich;
  • Herz-Kreislauf-System: erhöhte Herzfrequenz, verminderter Blutdruck;
  • Zentralnervensystem: Schläfrigkeit, Apathie, Schwindelanfälle;
  • mögliche Asthenie, unvernünftige Müdigkeit;
  • Beeinflusst die Haut und das subkutane Fett: Hautausschläge, Droge Urtikaria, Angioödem (ausgelöst durch Parahydroxybenzoat), Erythem, Stevens-Johnson-Syndrom.

Liste der strukturellen Analoga billiger

Strukturanaloga von Erespal haben eine identische Zusammensetzung, das heißt, ihr Wirkstoff ist Fenspiridhydrochlorid. Laut den Anweisungen tragen diese Medikamente auch zur Reinigung der Bronchien bei, reduzieren die Produktion von Sekreten und sorgen für deren Entfernung.

Die Kosten für Sirup 2 mg / ml betragen 390 Rubel, Tab. 80 mg Nummer 30 - 400 Rubel. Generics - billigere Analoga von Erespal, die es sowohl in der Zusammensetzung als auch in der pharmakologischen Wirkung vollständig replizieren, sind:

  • Erispirus, Sirup 2 mg / ml - 180 Reiben, Tab. 80 mg Nr. 30 - 225;
  • Sirup, Sirup 2 mg / ml - 175 Rubel;
  • Inspiron, Sirup 2 mg / ml - 200 Rubel, tab. № 30 - 155 reiben;
  • Eladon, ein Analogon der heimischen Produktion, tab. 30 - 249 Rubel, Nr. 60 - 439 Rubel;
  • Epistat, Sirup 2 mg / ml - 135 Rubel, № 30 - 178 Rubel.

Krankheiten, bei deren Behandlung Erespal angewendet wird, sind durch schwerwiegende Manifestationen und ein hohes Risiko für Komplikationen gekennzeichnet. Daher sollte das Arzneimittel nur unter ständiger Aufsicht des behandelnden Kinderarztes, Therapeuten oder Pulmonologen eingenommen werden. In dieser Hinsicht sollte nur ein Spezialist ein billiges Analogon von Erespal auswählen.

Die Liste der Drogen mit ähnlicher Wirkung

Erespal zeichnet sich durch eine komplexe Wirkung aus. Daher ist es äußerst schwierig, ein ähnliches Medikament auszuwählen, das die gleiche Wirksamkeit zeigt.

Der Arzt kann ein Medikament aufgrund der klinischen Manifestationen der Krankheit verschreiben.

Wenn also ein Patient über einen starken produktiven Husten klagt, ist eine Aufnahme möglich:

  • Flyuditek-Sirup (bei erwachsenen Patienten wird ein Sirup von 5% - 350 Rub angezeigt);
  • Lasolvana (tab. 30 mg Nr. 20 - 160 Rubel, Kapseln 75 mg Nr. 10 - 185 Rubel, Sirup 30 mg / ml - 285 Rubel);
  • Ambroxol (tab. 30 mg № 20 - 45 Rubel, Sirup 30 mg / ml - 75 Rubel);
  • Ambrobene (tab. 30 mg № 20 - 145 Rubel, Kapseln 75 mg № 20 - 260 Rubel).

Diese Liste von Medikamenten verbessert die Produktion von Auswurf und regt deren Ausscheidung an. Bei trockenem Husten werden Medikamente gezeigt, die das Hustenzentrum unterdrücken, wodurch die Häufigkeit von Hustenanfällen verringert wird. Diese Wirkung hat Sinekod (Sirup 1,5 mg / ml - 215 Rubel).

Analoga für Kinder

Analoga von Eraspal-Sirup für Kinder werden ausschließlich vom behandelnden Arzt ausgewählt, wobei der Schweregrad des Krankheitsverlaufs und die Manifestationen der Sensibilisierung in der Geschichte berücksichtigt werden.

Von den strukturellen Substituten ernannte Erispirus am häufigsten. Bei bronchopulmonalen Erkrankungen, die mit einer schwierigen Trennung von viskosen Sekreten und Hustenepisoden einhergehen, wird Ascoril-Sirup verordnet (290 Rubel). Trockener Husten wird durch Tropfen zur oralen Verabreichung gestoppt. Sinekod 5 mg / ml - 355 Rubel.

Wenn nasse Husten Mukolytika vorgeschrieben sind:

  • Lasolvan, Sirup 15 mg / ml - 360 reiben;
  • Ambroxol, Sirup 15 mg / ml - 55 Rubel;
  • Ambrobene, Sirup 15 mg / ml - 140 Rubel.

Als Auswurfmittel wird meistens Flyudithek-Sirup empfohlen, 2%, 100 ml - 355 Rubel. Dies ist ein kindliches Analogon von Erespal, das billiger ist und den Auswurf des Sputums stimuliert, wodurch die Entwicklung des Entzündungsprozesses verhindert wird.

Erespal oder Erispirus - was besser ist

Erispirus ist ein kostengünstiges strukturelles Analogon von Erespal. Die Zubereitungen unterscheiden sich nur nach Hersteller: Erispirus wird von Sandoz, Schweiz, hergestellt. Obwohl beide Medikamente importiert werden, sind die Kosten für das Analogon etwas niedriger als für das Original Erespal - 180 Rubel. gegen 390 Rubel.

Da der Wirkstoff der gleiche ist, sind Wirkmechanismus, Indikationen und Kontraindikationen für Arzneimittel identisch.

Erespal oder Siresp - was ist besser?

Siresp ist ein strukturelles Analogon von Erespal. Produziert von der Firma "Medana Pharma", Polen. Die Konzentration von Fenspirid in Syresp ist dieselbe wie in der Originalzubereitung - 2 mg / ml.

Siresp wird zur Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren verwendet. Sirup zeigt eine entzündungshemmende, krampflösende, bronchokonstriktorische Wirkung, die gleichzeitige Einnahme mit antibakteriellen Medikamenten ist zulässig.

Siresp hat also dieselben Anzeichen, Kontraindikationen wie Eraspal.

Gleichzeitig sind seine Kosten viel niedriger - 175 Rubel. gegen 390 Rubel. im Original, das nicht auf die Wirksamkeit des Arzneimittels erscheint.

Erespal oder Ascoril

Der Ersatz Erespal Ascoril ist im Wirkmechanismus am ähnlichsten. Aufgrund des Gehaltes an Salbutamol beseitigt Ascorilum Bronchospasmen, stimuliert die Sekretion von viskosen Sekreten und erhöht die VC.

Gleichzeitig ist es möglich, das Medikament in der pädiatrischen Praxis ausschließlich für seinen beabsichtigten Zweck und unter Aufsicht des behandelnden Arztes zu verwenden, da 2-adrenerge Mimik paradoxen Bronchospasmus hervorrufen kann, der für das Leben des Patienten gefährlich ist.

Darüber hinaus hat Ascoril eine eindrucksvollere Liste von Kontraindikationen, darunter Schwangerschaft, Laktation, Arrhythmie, schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hyperthyreose.

In schweren Fällen von Erkrankungen der unteren Atemwege können Ascoril und ESP gleichzeitig verabreicht werden.

Erespal oder Flyuditek

Fluditec - ähnlich wie Eraspal - wird jedoch zur Behandlung von bronchopulmonalen Erkrankungen eingesetzt, die mit einer verstärkten Bildung von viskosem Auswurf einhergehen. Carbocistein, ein Bestandteil des Arzneimittels, stimuliert die Aktivität der Flimmerhärchen des Bronchialepithels, wodurch das Geheimnis leichter zu entfernen ist und seine Produktion verringert wird.

Im Gegensatz zum Originalarzneimittel hat es keine Antihistaminika und entzündungshemmende Wirkung. Daher ist die Wirksamkeit bei der Behandlung schwerer Lungenerkrankungen viel geringer.

Manchmal kann der Arzt die gleichzeitige Einnahme dieser Arzneimittel empfehlen.

Erespal oder Lasolvan

Lasolvan ist ein Wirkstoff aus einer Untergruppe von Mukolytika, deren Wirkstoff Ambroxol ist. Die Droge wird verwendet, um viskosen Auswurf zu verflüssigen, um seine Ausscheidung zu erleichtern.

Gleichzeitig ist Lazolvan bei obstruktiven Manifestationen und Spasmen der Bronchialmuskeln nicht sehr wirksam.

Oft verschreiben Ärzte gleichzeitig Lasolvan und Eraspal, was eine schnelle Linderung des Zustands des Patienten ermöglicht.

Erespal oder Ambroxol

Ambroxol aus russischer Produktion wird zur Behandlung des produktiven Hustens verwendet und kann daher nur teilweise als Erespal-Analogon angesehen werden.

Im Gegensatz zum Originalarzneimittel zeigt Ambroxol keine kombinierte Wirkung und ist bei bronchialer Obstruktion nicht sehr wirksam, es wird nicht zur Behandlung von nicht produktivem Husten, Laryngitis und Tracheitis allergischer Natur verwendet.

Ambroxol enthält jedoch im Gegensatz zur Nichtbeachtung eine deutlich geringere Liste von Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Trotz der geringen Kosten des Sirups und einiger Vorteile sollten Sie ihn nicht selbst durch Löschungen ersetzen. Denn der Wirkungsmechanismus und die Indikationen für die Anwendung in Arzneimitteln sind unterschiedlich.

Erespal oder Sinekod mit trockenem Husten

Der Hauptbestandteil des Synecods ist Butamirata citrat, das zur Gruppe der Hustenmittel mit zentraler Wirkung gehört.

Dies bedeutet, dass das Medikament das Hustenzentrum des Gehirns unterdrückt. Daher ist Synecod bei der Behandlung von trockenem Husten wirksamer als Eraspal.

Sinekod soll schmerzhaften unproduktiven Husten lindern und wirkt auch bronchodilatierend. In dieser Hinsicht wird das Medikament bei der Behandlung von Asthma, Keuchhusten, Tracheitis verschrieben.

Allerdings ist das Medikament bei der Bildung eines Geheimnisses streng kontraindiziert, da der Empfang einer Synode zu Staus und damit zu einem Entzündungsprozess führen kann.

Erespal oder Ambrobene

Ambrobene ist ein Medikament, das Herespalu entsprechend dem Wirkungsspektrum ähnlich ist. Ambroxol (der Hauptwirkstoff des Arzneimittels Ambrobene) gehört jedoch zur Klasse der Mukolytika mit mildem Auswurfeffekt.

In dieser Hinsicht ist es vernünftiger, es vorzugeben, wenn es zu einem produktiven Husten kommt, dh wenn sich Sputum zu bilden begann, der Abfluss jedoch aufgrund der hohen Viskosität schwierig ist. Ambrobene zeigt auch eine antioxidative Wirkung, die den Heilungsprozess stark beschleunigt.

Die unbestreitbaren Vorteile von ambrobene gegenüber dem ursprünglichen Eraspal sind:

  • niedriger Preis;
  • Möglichkeit der Verwendung bei der Behandlung schwangerer Frauen im 2. und 3. Trimester.

Im Gegensatz zu Erespal hat ambrobene jedoch keine antiallergische, entzündungshemmende und exsudative Wirkung.

Erespal oder Prospan

Prospan ist ein Antitussivum, dessen Wirkstoff Efeu-Extrakt ist. Die pflanzliche Komponente trägt zur Beschleunigung des Auswurfs des Auswurfs bei, hat eine mäßige antimikrobielle, krampflösende, entzündungshemmende Wirkung und hemmt das Husten.

Der Hauptunterschied zwischen Erespal und Prospan ist, dass das letzte Medikament die Atmung normalisiert und die Arbeit der glatten Muskeln der Bronchien aktiviert. Prospan enthält auch keine Farbstoffe, Zucker und Alkohol. Daher ist es für die pädiatrische Praxis besonders bevorzugt.

Darüber hinaus kann es von Patienten mit Diabetes mellitus eingenommen werden, und Eraspal ist bei dieser Patientengruppe kontraindiziert.

Wie Eraspal hilft Prospan bei der Beseitigung von Bronchospasmen, hemmt den Entzündungsprozess und die Freisetzung geeigneter Mediatoren, verhindert die Bildung allergischer Reaktionen und verringert die Bildung von Schleim.

Zusammenfassen

Billigere Medikamente, die Erespal ersetzen, sollten ausschließlich vom behandelnden Arzt ausgewählt werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es nicht so viele strukturelle Substitute für das ursprüngliche Werkzeug gibt und deren Kosten sich nicht wesentlich unterscheiden.

Die Auswahl von Medikamenten mit einem ähnlichen Wirkmechanismus ist nur möglich, wenn die Anamnese des Patienten untersucht wird, die Hauptsymptome der Erkrankung ermittelt werden und die Schwere der Erkrankung beurteilt wird, die der Patient nicht alleine durchführen kann.

Erespal: Analoga und Ersatzstoffe in Sirup und Tabletten, Wirkstoff und Gebrauchsanweisung für das Hustenmittel

Beim Husten unterschiedlicher Herkunft wird moderne Medizin verschrieben, die bronchodilatatorische, entzündungshemmende und antihistaminische Wirkungen hat. Analoge Erespala, sowie dieses Werkzeug, unterdrücken die allergische Reaktion und Entzündung. Am besten helfen diese Medikamente bei Bronchospasmen, die durch Histamin verursacht werden.

Formen der Freisetzung und Zusammensetzung (Wirkstoff)

Erespal wird als klarer Sirup hergestellt, der 2 mg / ml Fenspiride-Hydrochlorid (0,2 g pro 100 ml Produkt) enthält. Natürlicher Honig, Wasser, Alkohol, Süßholzwurzelextrakt, Vanilletinktur, Glycerin, Saccharose und Wasser spielen eine zusätzliche Rolle in der Zusammensetzung.

Es gibt auch eine feste Darreichungsform des Arzneimittels, die von der gemeinsamen französisch-russischen Firma Servier hergestellt wird. Der Gehalt an Fespirid-Tabletten Erespal - 80 mg, Hilfskomponenten sind Povidon, Calciumphosphat, wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid, Magnesiumstearat.

Der Wirkstoff vermindert den Einfluss der Bedingungen, unter denen sich eine Bronchialobstruktion entwickelt, und zeigt gleichzeitig eine entzündungshemmende Wirkung.

Fenspiride reduziert die Produktion von Zytokinen und anderen Faktoren im Körper, die mit der Entwicklung von Entzündungen in den Atemwegen und dem Bronchospasmus zusammenhängen. Das Medikament hat eine H1-Antihistamin-Wirkung. Das Tool hat die Fähigkeit, die aktive Sekretion in den Bronchien zu reduzieren, indem Alpha-Adrenorezeptoren blockiert werden.

Gebrauchsanweisung für Hustenmittel

Erespal-Tabletten und Sirup erleichtern Husten und Auswurf, beseitigen Halsschmerzen, reduzieren Heiserkeit und helfen beim Bronchospasmus. Das Medikament wird für Läsionen der oberen und unteren Atemwege verschrieben.

Erespal wirkt nicht auf Viren und Bakterien - die Ursache von Infektionskrankheiten.

Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass kleine Patienten Sirup trinken können. Tabletten für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Am besten ist die Einnahme einer Tablette vor dem Frühstück und Abendessen. Sie können maximal 240 mg Fenspirid pro Tag einnehmen, was 3 Tabletten entspricht.

Die Flüssigkeitsdosis in flüssiger Form für Babys mit einem Gewicht von bis zu 10 kg beträgt 2 bis 4 TL, was 10 bis 20 ml der Zubereitung entspricht. Sirup kann mit Tee oder Säuglingsnahrung in die Flasche gegeben werden. Kinder mit einem Gewicht von mehr als 10 kg erhalten 2–4 EL. l Erespala Die Dosis in ml beträgt 30–60.

Jugendliche und Erwachsene können auch Sirup trinken, wenn sie aus irgendeinem Grund keine Pillen einnehmen. Die Dosis reicht von 3 bis 6 EL. l Diese Menge entspricht 45–90 ml / Tag. Vor jedem Gebrauch sollte eine Flasche Sirup geschüttelt werden. Es wird empfohlen, das Arzneimittel vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Das Medikament in diesen Dosen mit Erkrankungen der Atemwege eingenommen:

  • Laryngitis;
  • Rhinopharyngitis;
  • Asthma bronchiale;
  • Tracheobronchitis, Bronchitis;
  • Husten bei Infektionen der Atemwege;
  • chronische entzündliche Prozesse in Bronchien und Lunge;
  • Grippe, Keuchhusten, Masern.

Die Dauer der Behandlung mit Erespal hängt von der Art der Erkrankung, dem Schweregrad ihres Verlaufs und dem Zustand des Patienten ab. Die durchschnittliche Behandlungsdauer von Entzündungsprozessen in den Atemwegen beträgt 3 Wochen. Es ist möglich, den Kurs auf 30 Tage zu verlängern, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Die Anwendung von Erespal bricht die Antibiotikatherapie nicht ab. Antibakterielle Medikamente und Erespal werden für Infektionskrankheiten verschrieben, die mit Husten einhergehen, einschließlich Otitis und Sinusitis. Antibiotika helfen nicht bei der viralen Natur von Entzündungen. Antimikrobielle Wirkstoffe nehmen auch keine allergischen Erkrankungen ein.

Liste der russischen Analoga in Form von Sirup

Eine Reihe von im Inland hergestellten Arzneimitteln enthält die in Erespal verwendete Menge an Fenspirid. Die Kosten für das französische Medikament betragen mehr als 250 Rubel (150 ml Flasche), mehr als 480 Rubel (250 ml). Billigere Gegenstücke, die in Russland oder von gemeinsamen Pharmaunternehmen hergestellt werden. Sie können ein Ersatzarzneimittel mit einer ähnlichen therapeutischen Wirkung aufnehmen.

Inländisches strukturelles Analogon von Erespal für Kinder - Eladon-Sirup. Generikum enthält eine identische Menge Fenspirid (2 mg / ml). Produziert werden 150 ml und 200 ml Flaschen. Ein weiteres Analogon in Form von Sirup - Thespalen Das Medikament in flüssiger Darreichungsform wird von der russischen Firma Ozon hergestellt. Das Volumen der Flaschen - 100 und 150 ml. In Apotheken finden Sie häufiger Eladon und Fepalene in fester Darreichungsform.

Analoge Erespala für Kinder

Kinder werden oft krank und für ihre Behandlung werden spezielle Medikamente gegen Erkältungen und andere Krankheiten eingesetzt, ohne den Körper zu schädigen. Erespal-Sirup gehört ebenfalls zur Gruppe der Kinderarzneimittel. In diesem Artikel werden wir über die Eigenschaften dieses Arzneimittels, seine Behandlung und über vorhandene Analoga sprechen, die zu einem erschwinglichen Preis gekauft werden können.

Was behandelt Erespal?

Das Medikament Erespal wird bei Husten bei Kindern angewendet. Mit seiner Hilfe werden die unangenehmen Symptome und andere Manifestationen von Atemwegserkrankungen beseitigt. Das Medikament Erespal wird sowohl für nassen als auch für trockenen Husten verschrieben. Er gehört zu der Gruppe der entzündungshemmenden Medikamente.

Es wird in zwei Formen produziert, aber Babys erhalten nur Sirup. Wenn dem Kind Erespal verschrieben wurde, sollten die Eltern mehr über das Wirkprinzip erfahren und den Arzt nach den Nebenwirkungen und den optimalen Dosierungen für die Kinder fragen. Es ist notwendig, sich für Analogien zu interessieren, die einen ähnlichen Heileffekt erzielen können.

Zusammensetzung und Aktion

Der Sirup wird von einem französischen Pharmaunternehmen hergestellt. In Russland wird er von der Pharmstandard-Leksredstva Corporation hergestellt. In Apotheken wird es in Kunststoffflaschen mit 150 ml und 250 ml angeboten. Die erforderlichen Dosen werden mit einem Messbecher gemessen.

Das Medikament ist eine klare Flüssigkeit mit einer gelben oder braunen Tönung. Bei der Lagerung kann sich darin Sediment bilden, das beim Schütteln verschwindet. Das Plus ist die Tatsache, dass die Droge süß ist, sie hat Honig-Vanille-Aroma und ist bei Kindern beliebt.

Der Hauptbestandteil von Erespla ist Fenspirid. In Sirupen hat es die Form von Hydrochlorid. Für 100 ml des Arzneimittels entfallen 200 mg Wirkstoff. Dies bedeutet, dass der Patient von einem Milliliter des Arzneimittels Fenspirid in einer Menge von 2 mg erhält. Die Liste der Zusatzkomponenten des Sirups Erespal enthält Süßholzwurzel (Extrakt).

Um zu verhindern, dass der Wirkstoff seine flüssige Konsistenz verliert, werden Kaliumsorbat, artesisches Wasser und einige andere Inhaltsstoffe zugesetzt. Die Süße des Sirups ergibt Saccharose und einen angenehmen Geruch natürlicher Herkunft. Ihre Anzahl ist jedoch unbedeutend (in 100 ml etwa 0,29 mg).

Das Medikament Erespal beseitigt den Entzündungsprozess, wirkt direkt auf die Ursache der Entzündung, und dies ist der Hauptvorteil gegenüber Analoga. Ähnliche Medikamente beseitigen nur Husten und tragen zum Auswurf des Auswurfs bei.

Erespal-Sirup blockiert H-1-Histaminrezeptoren. Durch die Bindung an die Entzündungsaktivatoren führen diese Rezeptoren zum Auftreten von Ödemen, wodurch der Körper geschützt wird. Wenn H-1-Histaminrezeptoren blockiert werden, reagiert der Körper unabhängig von der Menge an Histamin nicht mehr auf Ödem-Provokationen. Durch die Wirkung von Erespal wird die Freisetzung biologisch aktiver Komponenten (Produkte der Arachidonsäure, freie Radikale), die die Entzündung unterstützen, verringert. Diese Substanzen bewirken neben der Aufrechterhaltung der Entzündungsreaktion auch eine Verengung der Bronchien.

Infolge der Bronchialstenose dringt wenig Luft in den Körper ein, es entsteht Sauerstoffmangel und es kommt zu Atemnot. Dank Erespal, das die Freisetzung entzündlicher Substanzen blockiert, wird die Verengung der Bronchien verhindert. Alpha-Adrenorezeptoren sind an der Synthese von Sputum beteiligt, das schwer zu trennen ist. Wenn diese Substanzen von Erespal betroffen sind, müssen junge Patienten keinen Auswurf haben.

Die Wirkung des Sirups ist vergleichbar mit nichtsteroidalen Antiphlogistika und Glukokortikoiden. Erespal unterscheidet sich vorteilhafterweise von ihnen, wenn keine Nebenwirkungen auftreten.

Achtung! Erespal ist kein antibakterielles Medikament. Sie sind nicht zur Behandlung von Krankheiten geeignet, die sich vor dem Hintergrund der Aufnahme pathogener Bakterien entwickelt haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in der komplexen Therapie nicht als entzündungshemmendes Medikament eingesetzt werden kann, das Ödeme und allergische Reaktionen beseitigt.

Analoga für Kinder

Wir listen die beliebtesten Analoga von Erespal auf, die Kindern gegeben werden können. Diese Liste enthält:

  • Epistat;
  • Siresp;
  • Erispivirus.

Epistat wird von einem ungarischen Unternehmen in Form von Tabletten und Sirup hergestellt, aber Kindern (ab zwei Jahren) kann nur Sirup verabreicht werden.

Siresp wird in Polen hergestellt und ist für Kinder ab zwei Jahren gegeben.

Erispirus wird von einem slowenischen Pharmaunternehmen hergestellt. Kinder ab 24 Monaten durften Sirup und ab 14 Jahre alte Pillen.

Wenn es notwendig wurde, einen kleinen Patienten zu verabreichen, nicht Erespal, sondern ein Arzneimittel mit einem anderen Wirkstoff, kann der Kinderarzt ein Arzneimittel verschreiben, das eine ähnliche Wirkung hat.

Dies kann Singular oder Lasolvan sein.

Die erste, eine kaubare Tablette von 4 mg, wird Babys, die das Alter von 2 Jahren erreicht haben, verordnet. Kindern ab 6 Jahren ist eine Dosierung von 6 mg gestattet.

Der Hauptbestandteil von Lasolvan, der den Schleim in den Bronchien verdünnt und zu dessen Trennung beiträgt, ist Ambroxol. Dieses Medikament wird in der Apotheke nicht nur in Sirup und Tabletten, sondern auch in Form einer Inhalationslösung angeboten. Lasolvan ist für Kinder jeden Alters erlaubt, auch für Babys.

  1. Die folgenden Nebenwirkungen können während der Erespal-Therapie auftreten:
  2. LCD-Störungen, Übelkeit, Durchfall.
  3. Herzklopfen und niedrigerer Blutdruck.
  4. Schwindel, Müdigkeit, Schläfrigkeit.
  5. Hautausschlag, Schwellungen und andere Formen von Allergien.

Wenn das Kind während der Behandlung mit Erespal ein oder mehrere der oben genannten Anzeichen aufweist, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt. Bei allergischen Reaktionen sollte der Sirup so schnell wie möglich notiert werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Wenn das Baby bereits Medikamente einnimmt, sollten Sie den Arzt vor Beginn der Behandlung mit Erespal darüber informieren. Dieses Medikament sollte nicht mit Medikamenten eingenommen werden, die eine beruhigende Wirkung haben, da es ihre Wirkung auf das zentrale Nervensystem verstärkt. Über die Nichtkompatibilität mit anderen Gruppen von Arzneimittelherstellern berichtet nicht. Erespal wird oft zusammen mit Medikamenten aus der Gruppe der Mukolytika und Antibiotika eingenommen.

Liste der billigen Ersatzprodukte für Erespal

Erespal hat viele billige Substitute. Der Wirkstoff in diesen Medikamenten ist der gleiche, es gibt jedoch Unterschiede in den Hilfskomponenten. Mit Ersatzpersonen kann bei Bedarf ein Kind behandelt werden, um das Familienbudget zu sparen.

Um Erespal im Apothekennetz zu erwerben, müssen Sie ein Rezept vorlegen, das von einem Kinderarzt oder einem anderen Arzt verschrieben wird. Eine Flasche mit 150 ml ist etwa 260-280 Rubel wert. Die Kosten für eine Flasche mit 250 ml liegen im Bereich von 430 bis 500 Rubel.

Billigere Drogen sind Analoga. Beispielsweise muss Siresp für die polnische Medizin etwa 170 Rubel zahlen. Das in Slowenien hergestellte Medikament Erispirus kostet etwa genauso viel wie das Medikament aus Polen.

Bei der Auswahl von Analoga sollte man sich auf die Konzentration des Wirkstoffs und der Hilfskomponenten konzentrieren.

Es gibt keinen signifikanten Unterschied in den Kosten von Erespal und seinen Analoga. Welches Medikament bevorzugt wird, entscheiden Sie mit einem Kinderarzt.