"Ambrobene" für ein Kind: Gebrauchsanweisung für Kinder, Dosierung, Bewertungen

Husten ist eine natürliche Reaktion des Körpers, die während entzündlicher Prozesse im Atmungssystem auftritt. Es stört jedoch die normale Luftzirkulation. Am häufigsten bezieht sich Husten auf die Begleiterscheinungen von Infektionen (Bronchitis, Erkältung usw.). In dieser Hinsicht ist es zunächst notwendig, die Ursache des Hustens zu ermitteln und zu heilen. Da Husten dabei hilft, das Sputum aus den Bronchien zu entfernen, verschreiben die Ärzte das Medikament Ambrobene. Für ein Kind ist dieses Mittel für viele Erkältungen unverzichtbar. Warum ist diese Droge so beliebt?

Was ist "Ambrobene"

In der Pädiatrie wird Ambrobene häufig verschrieben. Das Kind ist angenehm, dieses Medikament in Form von Sirup zu verwenden, da es einen süßen Geschmack und einen fruchtigen Geruch hat. Dank des Wirkstoffs fördert das Mittel die Entfernung des Auswurfs aus den Atemwegen und beschleunigt somit den Genesungsprozess des Babys. Das Medikament in Form eines Sirups hat einen angenehmen Himbeergeschmack, so dass es oft als Behandlung für die kleinsten Kinder verordnet wird.

Die Anweisungen für Ambrobene weisen darauf hin, dass dieses Medikament ein Mukolytikum und Expectorant ist. Der Wirkstoff Ambroxol ist ein aktiver Metabolit von Bromhexin. Es hilft, die rheologischen Eigenschaften des Auswurfs zu verbessern, seine Viskosität und seine Hafteigenschaften zu reduzieren, und es hilft auch, den Auswurf aus den Atemwegen zu entfernen.

Das Medikament hat eine stimulierende Wirkung auf die Aktivität bestimmter Zellen der Drüsen der Membrane in den Bronchien, auf die Produktion jener Enzyme, die die Bindungselemente von Sputum-Polysacchariden abbauen, das Auftauchen von Tensid und die Aktivität der Bronchien-Zilien, was deren Adhäsion verringert.

Nach der inneren Anwendung von Ambrobene bei Kindern beginnt die therapeutische Wirkung in einer halben Stunde und dauert je nach Dosierung sechs bis zwölf Stunden. Mit der Einführung eines intramuskulären oder intravenösen Arzneimittels kommt die Wirkung des Arzneimittels sehr schnell und hält sechs bis zehn Stunden an.

Pharmakokinetik

Gemäß den Anweisungen wird Ambrobene-Lösung für Kinder zur intramuskulären oder intravenösen Verabreichung verwendet, wonach der Wirkstoff schnell in das Gewebe übergeht.

Die höchste Wirkstoffkonzentration befindet sich in den Lungen des Patienten. Gleichzeitig durchdringt der Wirkstoff die Blut-Hirn-Schranke und die Plazentaschranke und wird auch mit Milch aus der Brust ausgeschieden.

Der größte Teil der Substanz (etwa neunzig Prozent) wird mit dem Urin ausgeschieden, wobei neunzig Prozent als Metaboliten ausgeschieden werden und zehn Prozent in seiner reinen Form.

Hinweise

Gemäß der Gebrauchsanweisung "Ambrobene" wird das Medikament für Kinder in bestimmten Freisetzungsformen und mit einer Mindestdosis verabreicht. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege verwendet, die von der Freisetzung eines Auswurfs mit hohem Viskositätsgrad sowie seiner schwierigen Entleerung begleitet werden.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels wie folgt:

  • akute oder chronische Bronchitis;
  • Asthma (bronchial);
  • Pneumonie;
  • bronchiektatische Krankheit;
  • Bestandteil einer komplexen Behandlung zur Verbesserung der Tensidverbindungen während der Zeit des Atemnotsyndroms bei Frühgeborenen und Neugeborenen (in Form einer Injektionslösung verwendet).

Formen der Freigabe

Das Medikament "Ambrobene" für Kinder ist gemäß den Anweisungen in fünf Formen erhältlich:

  1. Tabletten von dreißig Milligramm.
  2. Lösung für den internen Gebrauch oder Inhalation.
  3. Kapseln von 75 Milligramm.
  4. Sirup (nur Babyform).
  5. Injektionslösung in Injektionsampullen

Dosierung und Verwendung des Arzneimittels in Tabletten und Kapseln

Das Medikament muss nach einer Mahlzeit eingenommen werden, drinnen viel Wasser, Saft oder Tee trinken. Die Dosierung von "Ambrobene" für Kinder hängt vom Alter und der Anzahl der täglichen Einnahmen ab.

Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren wird in den ersten zwei bis drei Tagen eine halbe Tablette zwei- bis dreimal täglich verordnet (insgesamt 30-45 Milligramm pro Tag). Die weitere Aufnahme erfolgt zweimal täglich für eine halbe Tablette an der Rezeption (insgesamt 30 Milligramm pro Tag).

Bei Kindern über zwölf Jahren sollten Sie in den ersten zwei bis drei Tagen drei Mal täglich eine Tablette einnehmen (insgesamt neunzig Milligramm pro Tag). Die weitere Aufnahme erfolgt zweimal täglich für eine halbe Tablette an der Rezeption (insgesamt 30 Milligramm pro Tag).

Der Empfang von Retard-Kapseln wird von Kindern über zwölf Jahren durchgeführt, eine Kapsel pro Tag (75 Milligramm pro Tag).

Gebrauchsanweisung für Sirup "Ambrobene" für Kinder

Sirupmedikation ist die bequemste Form der Behandlung für Kinder.

Die Aufnahme des Medikaments in Form eines Sirups erfolgt mit einem Messbecher. Der Wirkstoffgehalt des Sirups ist folgender: Ein Milliliter Sirup enthält drei Milligramm Ambroxol.

Nach den Anweisungen wird Ambrobene Sirup für Kinder bis zu einem Jahr und bis zu zwei Jahren zweimal täglich 2,5 Milliliter Sirup (insgesamt 15 Milligramm pro Tag) verordnet. Kindern von zwei bis sechs Jahren werden dreimal täglich 2,5 Milliliter Sirup (täglich nur 22,5 Milligramm) verordnet.

Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren werden zweimal oder dreimal täglich fünf Milliliter Sirup (täglich 30-45 Milligramm) verabreicht. Kindern ab zwölf Jahren werden in den ersten Tagen dreimal täglich zehn Milliliter vorgeschrieben (täglich nur neunzig Milligramm). Bei weiterer Einnahme wird die Dosis zweimal täglich auf zehn Milliliter reduziert (insgesamt sechzig Milligramm pro Tag).

Lösung für den internen Gebrauch und Inhalation

Die Verwendung der Ambrobene-Lösung für Kinder zur Innenanwendung sollte mit Hilfe des im Kit enthaltenen Messbehälters durchgeführt werden. Ein Milliliter Lösung enthält 7,5 mg Ambroxol - den Wirkstoff.

Bei Kindern unter zwei Jahren wird die Lösung zweimal täglich 1 Milliliter (insgesamt fünfzehn Milligramm pro Tag) verabreicht. Für Babys von zwei bis sechs Jahren beträgt die Dosierung dreimal täglich einen Milliliter (nur 22,5 Milligramm pro Tag).

Bei Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren wird das Medikament zweimal oder dreimal täglich in einer Dosierung von zwei Millilitern der Lösung (insgesamt 30-45 Milligramm täglich) verabreicht. Kindern ab zwölf Jahren werden in den ersten Tagen dreimal täglich vier Milliliter vorgeschrieben (täglich nur neunzig Milligramm). Bei weiterer Einnahme wird die Dosis zweimal täglich auf vier Milliliter reduziert (insgesamt sechzig Milligramm pro Tag).

Die Anweisungen für die Lösung des Kindes "Ambrobene" zur Inhalation zeigten, dass die medizinische Lösung mit jeder Art von modernen Geräten verwendet werden kann, mit Ausnahme von Dampfinhalatoren. Bevor Sie mit den Verfahren beginnen, sollte die Lösung mit einer neunprozentigen Natriumchloridlösung gemischt werden (am besten befolgen Sie das Eins-zu-Eins-Verhältnis, um die Luft im Inhalator optimal zu befeuchten), und erwärmen Sie sie anschließend in den Handflächen.

Die Inhalation sollte in der für das Kind üblichen Gewohnheit durchgeführt werden. Andernfalls kann ein aktiver Husten auftreten. Wenn bei Patienten, die sich inhalieren, ein Asthma bronchiale diagnostiziert wird, müssen sie zuerst Bronchodilatatoren einnehmen und sie dann einatmen.

Die Dosierung des Kindes "Ambrobene" für die Inhalation für Patienten bis zu zwei Jahren beträgt einmal oder zweimal täglich einen Milliliter Lösung (nur 7,5-15 Milligramm pro Tag). Für Babys von zwei bis sechs Jahren beträgt die Dosierung auch zwei Milliliter einmal oder zweimal täglich (30-45 Milligramm insgesamt pro Tag).

Für Kinder ab sechs Jahren wird das Medikament einmal oder zweimal täglich in einer Dosierung von zwei bis drei Millilitern Lösung (insgesamt 30-45 Milligramm täglich) verordnet.

Injektionslösung

Bei der Verwendung von Injektionslösung müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

  1. Die Lösung wird intravenös verabreicht.
  2. Das Medikament wird langsam Tropfen oder Jet verabreicht.
  3. Als Lösungsmittel wird eine neunprozentige Lösung von Natriumchlorid, eine fünfprozentige Dextroselösung, Ringer-Locke-Lösung oder eine andere Lösung verwendet, die sicher ist und einen pH-Wert von nicht mehr als 6,3 aufweist.

Bei Verwendung der Injektionslösung beträgt die tägliche Dosierung 1,2 bis 1,6 mg pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes. Für Kinder bis zu zwei Jahren wird zweimal täglich ein ml Injektionslösung (eine halbe Ampulle) verordnet (insgesamt fünfzehn Milligramm pro Tag).

Kindern von zwei bis sechs Jahren wird zwei bis dreimal täglich (nur 30-45 Milligramm täglich) nur ein ml Injektionslösung (eine halbe Durchstechflasche) verabreicht.

Bei Kindern ab sechs Jahren wird das Arzneimittel zweimal oder dreimal täglich (jeweils 30-45 Milligramm pro Tag) in einer Dosierung von zwei ml Lösung (ganze Ampulle) verabreicht.

Wenn die Medikamentenlösung im Falle eines Atemnotsyndroms bei Frühgeborenen oder Neugeborenen verwendet wird, wird die tägliche Dosierung des Medikaments zu vier verschiedenen Zeitpunkten (dreißig Milliliter pro Tag) in vier Verabreichungen aufgeteilt. Mit dem Verschwinden der Manifestationen der akuten Art der Krankheit hören die Injektionen auf und beginnen andere Ambrobene-Darreichungsformen zu geben.

Bei der Behandlung von Kindern unter zwei Jahren ist eine strenge ärztliche Überwachung erforderlich. Während des Zeitraums der Verwendung des Arzneimittels wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu verwenden. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Es ist nicht ratsam, das Arzneimittel länger als vier oder fünf Tage ohne Rezept zu verwenden.

Nebenwirkungen

"Ambrobene" für Kinder verursachen manchmal folgende Nebenwirkungen:

  • Bauchschmerzen;
  • Gastralgie;
  • Erbrechen;
  • sabbern
  • Übelkeit
  • Verstopfung;
  • trockener Mund;
  • trockene Atemwege;
  • Durchfall;
  • Hautausschlag;
  • Rhinorrhoe;
  • Angioödem-Gesichtsödem;
  • Atmungsstörung;
  • Kontakttyp Dermatitis;
  • Fieber mit Schüttelfrost;
  • Schwäche;
  • anaphylaktischer Schock;
  • Kopfschmerzen;
  • mit der Einführung von intravenösen Kopfschmerzen intensiver Art, Schweregefühl in den unteren Gliedmaßen, Müdigkeit, Bluthochdruck, Taubheit, Hyperthermie, Atemnot oder Schüttelfrost.

Gegenanzeigen

Die Verwendung des Arzneimittels "Ambrobene" wird in den folgenden Fällen nicht empfohlen:

  1. Diagnose von Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür.
  2. Epileptisches Syndrom
  3. Alter bis zu sechs Jahren (bei Verwendung von Tabletten sowie Retardkapseln oder Injektionslösung).
  4. Alter bis zu zwölf Jahren (für Retardkapseln).
  5. Das Vorhandensein einer hohen Empfindlichkeit des Körpers gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels.

In der Zeit aller Schwangerschaftstrimester oder während der Stillzeit wird die Anwendung des Arzneimittels Ambrobene nur dann als möglich erachtet, wenn der beabsichtigte Nutzen für eine schwangere oder stillende Frau höher ist als das Risiko eines potenziellen Plans für einen Embryo oder ein bereits geborenes Kind.

Besondere Anweisungen

Die Kombination des Arzneimittels "Ambrobene" mit anderen Therapeutika, die eine hohe Wirksamkeit gegen Husten haben (z. B. Codein enthaltend), wird nicht empfohlen, da diese Kombination die Entfernung von Sputum aus den Bronchien vor dem Hintergrund der Hustenreduktion erschwert.

Bei Verwendung eines Arzneimittels mit Antibiotika (z. B. Cefuroxim, Amoxicillin, Doxycyclin Erythromycin) wird der Fluss von Antibiotika in der Lungenroute verbessert.

Die Verwendung von Ambrobene-Injektionslösung mit anderen Lösungen, bei denen der pH-Wert die Grenze von 6,3 überschreitet, ist strengstens verboten.

Analoga "Ambrobene"

Strukturanaloga des Wirkstoffs sind die folgenden Wirkstoffe:

  • Ambroxol;
  • Ambroxol Retard;
  • Ambrosol;
  • Ambroxol Verte;
  • Ambrolan;
  • Ambroxol Richter;
  • Halixol;
  • Ambroxol Vial;
  • "Bronhorus";
  • Ambroxol Vramed;
  • "Bronchovern" fällt;
  • Deflegmin;
  • Ambroxol Hemofarm;
  • "Lasolvan";
  • "Suprima-kof";
  • Ambroxol Teva;
  • "Lazolangin";
  • AmbroGeSAL;
  • Mukobron;
  • Medox;
  • Ambrosan;
  • "Neo-Bronkhol";
  • Remebroks;
  • "Bronchoxol";
  • "Verveks" Husten;
  • "Flavamed".

Bewertungen

Fast alle Bewertungen der Wirkung des Medikaments "Ambrobene" sind positiv. Viele weisen darauf hin, dass sich das Ergebnis sehr schnell manifestieren wird, wenn bei der Auswahl mehrerer Medikamente, die Ambroxol als Grundsubstanz enthalten, die billigste Ambrobene ausgewählt wird. Patienten, die das Medikament in verschiedenen Arten eingenommen haben, stellen fest, dass es nach einigen Tagen des Auswurfs gut wegging, der Husten vollständig trocken war und zudem schnell verschwunden war.

Viele der Patienten, die inhalierten, stellten fest, dass der Husten fast nach dem ersten Eingriff trocken und nass wurde, der Auswurf sich schnell verdünnte und ausging. Besonders geholfen Inhalation mit dem Medikament "Ambrobene" Menschen, die an Bronchitis leiden.

Der Medikamententyp "Ambrobene" ist ein hervorragendes Werkzeug, um den Auswurf von Auswurf zu erleichtern. Es wirkt nicht nur schnell, sondern ist auch ein billiges Medikament.

Ambrobene für Kinder - Anweisungen zur Verwendung von Sirup, Tabletten und anderen Formen

Ein Husten, der bei einem Kind auftritt, signalisiert eine sich entwickelnde Pathologie im Körper. Die Hauptursachen können infektiöse und katarrhalische Erkrankungen in den Bronchien und Lungen sein. Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, fragen viele Mütter und welche Drogen dürfen kleine Kinder behandeln? Dies ist besonders besorgt über Eltern von Neugeborenen. Heute betrachten wir eines der wirksamsten Medikamente, die gegen solche Beschwerden helfen - Ambrobene.

Formular freigeben

Ambrobene für Kinder können in den folgenden Formen verwendet werden:

  • In Form von Sirup ab 1 Monat.
  • In Kapseln ab 12 Jahren.
  • In Tabletten ab 5 Jahren.
  • In Form einer Lösung zur Inhalation ab 6 Monaten.
  • Tropfen von Geburt an.

Zusammensetzung

In allen Arten des Medikaments sind die folgenden Komponenten:

  • Ambroxolhydrochlorid (Hauptwirkstoff).
  • Titandioxid
  • Kolloidales Silizium fiel aus.
  • Gelatine.
  • Carboxymethylcellulose.
  • Eisenoxid
  • MCC.
  • Triethylcitrat.

Anwendung

  • Ambrobene wird für Babys mit trockenem Husten empfohlen. Ein solcher Husten ist der unangenehmste und schwächste und wirkt sich natürlich auf den Charakter des Kindes aus. Kinder werden in diesem Fall unruhig, launisch, schlafen schlecht und verlieren manchmal ihren Appetit.
  • Das Medikament hilft, die Hauptsymptome dieses Phänomens zu beseitigen, und die Erleichterung macht sich nach einer halben Stunde bemerkbar. Kindern wird empfohlen, das Medikament in Form eines Sirups einzunehmen. Kinder nehmen es gerne mit, und es ist sicher.
  • Es wird empfohlen, aus der Zubereitung eine süße Lösung in Form von Tabletten herzustellen, die das Arzneimittel mit süßem Tee oder abgekochtem Wasser mischt und dem Kind erst dann geben.
  • Das Medikament ist praktisch für die Inhalation, es lindert die ersten Symptome von trockenem Husten, Erkältungen und Bronchitis.

Wenn verwendet

Gebrauchsanweisungen empfehlen das Medikament in den folgenden Situationen:

  • Bronchitis, Lungenentzündung und andere länger anhaltende pathologische Prozesse in der Lunge.
  • Es hilft, den Auswurf des Auswurfs zu verbessern, der für die obstruktive Bronchitis wichtig ist.
  • Kinderärzte verschreiben das Medikament am ersten Tag nach der Geburt Frühgeborenen, um die Entwicklung des Distress-Syndroms zu stoppen.
  • Es wird bei akutem Asthma bronchiale verwendet.

Kinder bis zu einem Jahr

Nur ein Spezialist kann Neugeborenen und Säuglingen ein Medikament verschreiben, das nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden darf. Grundsätzlich werden Kinder im Krankenhaus bestimmt, wonach die Behandlung beginnt.

Bei der Prävention des Distress-Syndroms wird zwangsläufig ein neugeborenes Medikament verschrieben.

Einatmen

Es wird empfohlen, das Medikament zu verwenden, Inhalation durchzuführen, Sputum effektiv zu entfernen. Das Verfahren wird mit einem Zerstäuber oder Inhalator ohne Dampf durchgeführt. Das Handbuch enthält ausführliche Informationen zu den Verhaltensregeln.

  • Verwenden Sie für Kinder unter zwei Jahren 1 ml zweimal / 24 Stunden.
  • Kinder von 2 bis 5 geben dreimal täglich 1 ml.
  • Von 5 bis 12 dreimal täglich 2 ml anwenden.

Die Lösung zur Inhalation in gleichen Dosen wird mit Salzlösung gemischt. Die Flüssigkeitstemperatur sollte bei Raumtemperatur liegen.

Wichtig: Sorgen Sie während der Inhalation für eine ruhige und angenehme Umgebung um das Baby. Lassen Sie die Krume nicht launisch sein.

Sirup

Kindern unter einem Jahr wird empfohlen, die Droge in Form eines Sirups zu verabreichen, es ist für Kinder einfacher, es zu trinken, und es ist angenehm im Geschmack. Das Werkzeug ist in Glasbehältern erhältlich, an dem ein Messbecher befestigt ist. Nehmen Sie Medikamente während oder nach einer Mahlzeit.

  • Kinder unter 2 Jahren (außer Neugeborenen und Frühgeborenen) erhalten 0,5 TL. (2,5 ml) täglich.
  • 2 bis 5 Jahre ergeben 0,5 TL. (2,5 ml) dreimal täglich.
  • Von fünf bis zwölf Jahren - dreimal 1 TL. (5 ml).
  • Ab dem 12. Lebensjahr ist es zulässig, die ersten drei Tage nicht mehr als dreimal täglich für 2 Teelöffel und dann nicht mehr als zweimal täglich einzunehmen.

Wichtig: Während der Behandlung der akuten Bronchitis wenden die ersten drei Tage die Höchstdosis an und reduzieren sich dann um die Hälfte.

Lösung

Es ist praktisch, Babys und Kleinkindern eine Lösung zu geben. Es wird empfohlen, das Produkt in einem Getränk zu verdünnen und die Dämpfe anzubieten, wenn er isst.

  • Für Säuglinge bis zu zwei Jahren wird zweimal täglich eine Dosis von 1 ml empfohlen.
  • Von zwei bis sechs Jahren dreimal 1 ml in 24 Stunden.
  • Von sechs bis zwölf - dreimal täglich 2 ml.
  • Kinder, die älter als zwölf Jahre sind, dürfen das Medikament für die ersten 2-3 Tage, 2-3 Mal pro Tag, jeweils 4 ml und dann nicht mehr als zwei Mal pro Tag einnehmen.

Pillen

Ambrobene wird für Kinder ab fünf Jahren empfohlen. In einem früheren Alter ist es gefährlich. Das Medikament kann wie üblich mit Wasser zerkleinert und konsumiert werden. Die Dosis beträgt dreimal täglich eine halbe Tablette am Ende der Mahlzeit.

Kaufen Sie am besten Medikamente für Kinder mit der Aufschrift "für Kinder".

Gegenanzeigen

Das Medikament wird in folgenden Fällen nicht zur Anwendung empfohlen:

  • Individuelle Intoleranz
  • Epilepsie
  • Stillzeit.
  • Erkrankungen der Leber in schwerer Form.
  • Nierenversagen
  • Schlechte Beweglichkeit der Bronchien.

Wenn Ihr Baby einen Virus entdeckt hat, empfehlen wir Ihnen, ein antivirales Medikament zu suchen.

Nebenwirkungen

Die folgenden Nebenwirkungen können während der Einnahme des Medikaments auftreten:

  • Trockener Mund.
  • Urtikaria, Hautausschlag.
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Rhinorrhoe
  • Kontaktdermatitis
  • Anaphylaktischer Schock (in Ausnahmefällen).
  • Übelkeit
  • Gastralgie
  • Blutdruck gesenkt.

Das Medikament sollte nicht zusammen mit anderen ähnlichen Medikamenten eingenommen werden, die die Entfernung des Auswurfs verhindern.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerkt haben, müssen Sie die Einnahme des Medikaments abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Überdosis

Es ist wichtig, den Zustand des Kindes, das das Arzneimittel einnimmt, zu überwachen und die Dosierung gemäß den Anweisungen zu befolgen. Und wenn plötzlich eine Überdosis eintrat, befolgen Sie unsere Anweisungen und rufen Sie einen Arzt an.

Also Symptome einer Überdosierung:

  • Eine deutliche Verschlechterung des Wohlbefindens des Kindes.
  • Erbrechen und Übelkeit.
  • Erhöhte Speichelsekretion.
  • Senkung des Blutdrucks

Erste Hilfe bei Überdosierung ist wie folgt:

  1. Magenspülung für die ersten eineinhalb Stunden
  2. Geben Sie Ihrem Kind fettreiche Nahrungsmittel.
  3. Achten Sie darauf, den Zustand der Krümel zu überwachen. Rufen Sie bei Verschlechterung einen Arzt an.

Lagerung und Urlaub

Alle Arten von Arzneimitteln mit Ausnahme von Sirup müssen bei einer Temperatur von bis zu 25 Grad gelagert werden

Sirup - von 8 bis 25 Grad.

"Ambrobene" sollte trocken, geschlossen und für Kinder unzugänglich sein.

Das Medikament wird ohne Rezept verkauft.

Analoge

"Ambrobene" darf ab den ersten Tagen der Geburt angewendet werden. Dies ist der Hauptvorteil gegenüber Analoga.

Zu Analoga gehören:

In vielen Testberichten gibt das Medikament positive Ergebnisse und ist sehr angenehm zu verwenden, da es viele Formen hat, die auch für die jüngsten Kinder geeignet sind. Bereits nach mehrtägiger Nutzung fällt eine positive Dynamik auf und es kommt zu Erleichterung.

Ambrobene und Lasolvan

Praktisch gibt es keine Unterschiede zwischen Medikamenten, sie bestehen nur aus Hilfsstoffen und dem Preis. Es ist notwendig, individuell zu wählen, schließlich hilft jemand dem einen und dem anderen.

Verwenden Sie mit anderen Drogen

Sie können das Medikament nicht mit Antitussiva einnehmen: Es erschwert den Abfluss des Auswurfs, da Husten unterdrückt wird. Ambrobene wird jedoch häufig Antibiotika verschrieben, beispielsweise Doxycyclin, Erythromycin usw. Solche Kombinationen sind zulässig.

Sirup "Ambrobene" für Kinder:
Gebrauchsanweisung

Wenn ein Kind an Husten leidet, werden oft Mukolytika verschrieben. Eine der populärsten Drogen dieser Gruppe kann Ambrobene genannt werden. Für Kinder wird dieses Werkzeug in Form eines leckeren Sirups hergestellt. Welche Dosierung kann Babys verabreicht werden und wie werden solche Medikamente richtig eingenommen?

Formular freigeben

Ambrobene in Sirup ist eine klare Lösung, die entweder farblos oder leicht gelblich sein kann. Dieser Sirup duftet nach Himbeeren und enthält 100 ml in einer Flasche.

Neben dem Sirup wird das Medikament Ambrobene durch andere Formen dargestellt:

  • Pillen
  • Die Lösung, die getrunken wird, wird auch zur Inhalation verwendet.
  • Lösung für Injektionen in die Vene.
  • Lange wirkende Kapseln.

Zusammensetzung

In Ambrobene dient Ambroxol Hydrochloride als Therapeutikum. Diese Verbindung enthält je 5 ml Sirup 15 mg.

Zusätzliche Bestandteile, aufgrund derer das Arzneimittel flüssig bleibt und sich nicht verschlechtert, sind Wasser, Propylenglykol und flüssiges Sorbit. Für einen süßen Geschmack und ein angenehmes Aroma wurden der Zubereitung auch Saccharin- und Himbeer-Aroma hinzugefügt.

Funktionsprinzip

Die Hauptwirkung von Ambrobene in Sirup ist mukolytisch und expectorant.

Einnahme dieses Arzneimittels:

  • Reduziert die Viskosität des Auswurfs.
  • Es aktiviert die Arbeit der Zellen der Schleimhaut des Bronchialbaums, so dass das Geheimnis in größeren Mengen freigesetzt wird.
  • Regt das Flimmerepithel an, was zu einer aktiveren Sputumseparation beiträgt.
  • Es betrifft Zellen, deren Funktion die Bildung von Tensiden ist.

Die getrunkene Droge beginnt nach 30 Minuten zu "arbeiten", und die Dauer der Wirkung der Aufnahme wird bis zu 12 Stunden beobachtet.

Hinweise

Ambrobene Sirup ist für verschiedene Atemwegserkrankungen gefragt. Das Medikament wird häufig bei akuten Erkrankungen wie Bronchitis oder Pneumonie verschrieben. Es ist auch für Husten vorgeschrieben, der durch chronische Lungenerkrankungen verursacht wird.

Ab welchem ​​Alter kann ich geben?

Ambrobene wird in der Pädiatrie seit der Geburt angewendet, jedoch bei Kindern unter zwei Jahren wird dieses Medikament vorsichtig und nur nach ärztlicher Verschreibung verabreicht. Es ist inakzeptabel, Babys ein Jahr lang mit diesem Arzneimittel zu behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren.

Gegenanzeigen

Die Anweisung verbietet die Verabreichung von Ambrobene an Kinder bei Unverträglichkeit eines Inhaltsstoffs - sowohl Ambroxol als auch eines der sonstigen Bestandteile. Aufgrund der Anwesenheit von Kohlenhydraten in der Zusammensetzung wird diese Form des Arzneimittels nicht für Glucose-Galactose-Malabsorption, Isomaltase-Mangel, Mangel an Sucrase oder Fruktoseintoleranz empfohlen. Das Medikament gegen Erwachsene ist in den ersten Monaten der Schwangerschaft kontraindiziert.

Wenn das Kind eine ulzerative Läsion des Gastrointestinaltrakts, zu viel Auswurf, Nierenerkrankungen oder schwere Leberfunktionsstörungen aufweist, sollte die Behandlung mit Ambroxol äußerst vorsichtig sein. Im Falle solcher Probleme sollte das Medikament von einem Arzt verschrieben werden, da der kleine Patient die Dosis oder Häufigkeit des Medikaments anpassen muss.

Nebenwirkungen

Manchmal reagiert der Körper eines Kindes auf die Behandlung von Ambrobene mit einer allergischen Reaktion, z. B. Auftreten von Pruritus, Hautausschlag oder Schwellungen im Gesicht.

Das Medikament kann auch verursachen:

  • Kopfschmerzen
  • Fühle mich schwach
  • Übelkeit
  • Trocknung der Mundschleimhaut.
  • Erkrankungen des Urins
  • Hohe Körpertemperatur
  • Kurzatmigkeit
  • Störungen des Stuhls.
  • Nasenausfluss.
  • Bauchschmerzen

Aufgrund der Anwesenheit von Sorbit bei einigen Kindern nach der Einnahme von Ambrobene wird eine leichte abführende Wirkung eines solchen Arzneimittels festgestellt.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Ambrobene Sirup wird empfohlen, nach den Mahlzeiten zu trinken.

Zur Dosierung dieser Form des Arzneimittels dient ein Messbecher, der mit einer Flasche Sirup verkauft wird.

Die Dosis von Ambrobene in Sirup hängt vom Alter des Patienten ab:

  • Wenn das Kind noch nicht 2 Jahre alt ist, beträgt die Einzeldosis des Arzneimittels 2,5 ml, was einem halben Messglas entspricht. Das Medikament wird zweimal täglich verabreicht, was zu einer täglichen Dosierung von 15 mg Ambroxol führt.
  • Kindern von 2 bis 6 Jahren wird die gleiche einmalige Menge an Sirup (2,5 ml) verabreicht, das Medikament wird jedoch dreimal täglich eingenommen. Die tägliche Dosis des Wirkstoffs beträgt 22,5 mg.
  • Ein Kind im Alter von 6-12 Jahren benötigt einmal einen vollen Becher, der 5 ml Medikamente enthält. Die Anwendungshäufigkeit kann zweimal täglich (das Kind erhält täglich 30 mg Ambroxol) und dreimal täglich erhalten (die Tagesdosis beträgt 45 mg des Wirkstoffs).
  • Wenn das Kind 12 Jahre alt ist, wird die Ambrobene-Behandlung mit 2 Messgläsern (10 ml Sirup) gleichzeitig gestartet. Bei dieser Dosis wird das Arzneimittel dreimal täglich verabreicht, so dass die tägliche Dosis von Ambroxol 90 mg beträgt. Nach 2-3 Tagen wird die Wirksamkeit beurteilt, und wenn sie ausreichend ist, wird auf eine doppelte Einnahme umgestellt (das Kind erhält 60 mg Ambroxol pro Tag). Bei einem geringen therapeutischen Effekt wird auch die Häufigkeit der Einnahme des Arzneimittels auf zweimal täglich reduziert, eine einzelne Dosis wird jedoch auf 20 ml erhöht, was 4 Volumengläsern entspricht.
  • Ohne Rücksprache mit dem Arzt ist es nicht möglich, Ambrobene Kinder länger als 5 Tage zu geben. Bei nassem oder trockenem Husten bei Kindern ist der beste Ausweg die Kontaktaufnahme mit einem Kinderarzt, da die Aufgabe eines Spezialisten darin besteht, die richtige Dosis auszuwählen und zu bestimmen, wie lange Mukolytika eingenommen werden sollen.

Damit Ambrobene schneller wirkt und ausgeprägter ist, sollte dem Kind während der Behandlung viel getrunken werden.

Überdosis

Wenn ein Kind Ambrobene Sirup in einer höheren als der empfohlenen Dosis trinkt, hat dies keine toxische Wirkung auf seinen Körper, kann jedoch eine Verdünnung des Stuhlgangs und eine Stimulation des Nervensystems hervorrufen. Bei einer sehr hohen Dosierung der Medikamente kann auch der Blutdruck sinken, es kann zu schwerer Übelkeit oder Erbrechen kommen und der Speichel wird intensiver.

Wenn innerhalb von zwei Stunden nach der Einnahme des Sirups eine Überdosis festgestellt wird, wird empfohlen, den Magen zu spülen und Erbrechen hervorzurufen. Bei späterer Erkennung und Verschlechterung des Allgemeinzustands des Babys müssen Sie sich zur symptomatischen Behandlung an einen Arzt wenden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Sie sollten das Kind nicht gleichzeitig mit Sirup und Antitussiva behandeln, die den Hustenreflex beeinflussen. Diese Kombination kann zu einer Stagnation des Auswurfs führen.

Wenn Ambrobene mit Cefuroxim oder Amoxicillin verordnet wird, dringen diese Antibiotika besser in die Bronchialsekretion ein. Die gleiche Wechselwirkung wurde bei der Verabreichung von Doxycyclin oder Erythromycin gefunden.

Verkaufsbedingungen

Der Kauf von Ambrobene Sirup in einer Apotheke erfordert kein Rezept. Im Durchschnitt beträgt der Preis für eine Flasche dieses Arzneimittels 120 Rubel.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Damit der Ambrobene Sirup seine medizinischen Eigenschaften behält, sollte seine Lagertemperatur nicht mehr als + 25 ° C betragen. Um eine Überdosis auszuschließen, muss das Medikament von Kindern ferngehalten werden. Wenn die Flasche nicht geöffnet wurde, beträgt ihre Haltbarkeit 5 Jahre. Da die Verpackung jedoch geöffnet wurde, sollte Ambrobene nicht länger als ein Jahr in Sirup gelagert werden.

Bewertungen

Ambrobene Sirup erhält von Eltern, die mit diesem Mittel Husten behandelt haben, von ihren Kindern mehr positive Bewertungen als negative. Kinder vertragen ein solches Medikament meist gut und Beschwerden über Nebenwirkungen sind selten. Die Erfahrung von Müttern zeigt, dass Ambrobene dem Husten wirklich wirksam begegnet und die Ausscheidung von Auswurf verbessert, dank derer sich Kinder schneller erholen. Zu den Vorteilen des Medikaments gehören auch ein angenehmer Geschmack, einfache Dosierung, geringe Kosten und Lagerzeit.

Im folgenden Video sehen Sie eine Rezension eines Arztes über Expektorant-Medikamente.

Analoge

Ersetzen Sie Ambrobene, das zu einem beliebigen Analogon fähig ist. Der Wirkstoff, in dem Ambroxol enthalten ist. Dieses Medikament kann Lasolvan, Bronhoksol, Bronkhorus, AmbroGEXAL, Flavamed oder ein anderes Medikament sein. Beim Husten kann der Arzt auch andere Sirupe mit ähnlicher therapeutischer Wirkung empfehlen, beispielsweise Ascoril, Lakritzsirup, Bronhikum, Gerbion, Pektolvan oder Althea-Sirup.

Wir behandeln Husten - was muss Ihre Mutter über Ambrobene Sirup wissen?

Ambrobene ist ein Sirup für Kinder, der bei akuten und / oder chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt wird. Es hilft, trockener Husten loszuwerden, wirkt fast sofort und für lange Zeit.

Zweifellos ist Ambrobene heute eines der wirksamsten Mittel gegen Husten.

Sein Preis ist etwas höher als der von ähnlichen Medikamenten, aber seine Wirksamkeit wurde durch die Genesung vieler Babys nachgewiesen. Der besondere angenehme Geschmack, die fast natürliche Zusammensetzung, die Schnelligkeit, die einfache Handhabung und das Markenbewusstsein machen dieses Medikament zu einem der besten im Kampf gegen Husten.

Was ist und wie hilft es?

Ambrobene für Kinder - eine transparente Lösung mit Himbeer-Duft. Es enthält Propylenglykol, Sorbit, Himbeeraroma, Wasser und Saccharin.

Sirup hat einen angenehmen Geschmack und Aroma reifer Himbeeren.

Die Hauptkomponente ist Ambroxol. Er ist es, der die speziellen Zilien der Lungenzellen dazu veranlasst, "Ablagerungen" (Bakterien, Entzündungen usw.) zu beseitigen, und hilft auch bei der Produktion einer Substanz, die Lungengewebe mit Sauerstoff schützt und versorgt.

Indikationen zur Verwendung

Sirup ist angezeigt bei folgenden Krankheiten:

  • Asthma bronchiale;
  • jede Infektion der Atemwege;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis oder Laryngotracheitis;
  • Atemwegssyndrom bei Neugeborenen und Babys bis zu einem Jahr.

Ambrobene bringt selbst in den schwersten Fällen Erleichterung in nur 30 Minuten.

In der Anweisung (sie kann hier heruntergeladen werden) heißt es, dass die Aktion von Ambrobene 30 Minuten nach der Einnahme des Sirups beginnt. Sie dauert je nach Dosis zwischen 6 und 13 Stunden. Das Medikament tritt dann durch das Harnsystem aus.

Formular freigeben

Sirup in dunklen Flaschen von 100 ml hergestellt. Enthält einen praktischen Löffel für 15 mg des Arzneimittels.

Gegenanzeigen und Überdosierung

Nehmen Sie keine Ambrobene Kinder mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, Lebererkrankungen, Epilepsie oder Geschwüren anderer Art ein.

Die Anzahl der Dosen hängt auch vom Alter des Patienten ab:

  • bis zu zwei Jahre - 2,5 ml 1-2 mal täglich;
  • von 2 bis 6 Jahre - 2,5 ml 2-3 mal täglich;
  • ab 6 Jahre alt - 5 ml etwa dreimal täglich.

Die Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab und erfordert strikte Einhaltung.

Lassen Sie nicht zu lange Ambrobene empfangen - es kann unerwünschte Folgen haben.

Unter den beobachteten Nebenwirkungen:

Bei ängstlichen Symptomen einen Arzt verständigen.

Wenn Sie nach der Einnahme von Ambrobene etwas bei Ihrem Baby feststellen, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Versuchen Sie im Notfall, Erbrechen herbeizuführen und den Magen zu spülen.

Verlauf der Behandlung

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Behandlung nicht länger als fünf Jahre dauern sollte, wie vom Kinderarzt vorgeschrieben - sieben Tage.

Das Medikament wird nach dem Essen eingenommen, wobei die Messgeräte verwendet werden, die der Flasche angeboten werden.

Kann es mit anderen Medikamenten kombiniert werden?

Es ist unmöglich, gleichzeitig Ambrobene und Mittel gegen Husten und mit Codein anzuwenden.

Verwenden Sie Arzneimittel mit Substanzen wie Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin und Doxycyclin.

Arzneimittel kombinieren ist nur mit Erlaubnis eines Spezialisten möglich!

Kindersirup verstärkt die Wirkung einiger Antibiotika. Nehmen Sie diese Kombination daher nur mit Erlaubnis des Arztes ein.

Wie viel kostet es und was muss man ersetzen?

Sie können das Medikament in jeder Apotheke kaufen, der Preis hängt jedoch häufig vom Verkaufsort ab. Im Durchschnitt kostet Ambrobene etwa 175 Rubel. Die Preise sind etwas niedriger (bis zu 130 Rubel) und darüber (bis zu 250 Rubel).

Jeder Apotheker wird über die vorhandenen Analoga berichten und die Wahl treffen.

Es gibt Medikamente, die fast genauso wirken wie Ambrobene. Ihre Analoga sind:

Der Preis ist ungefähr und variiert in verschiedenen Apotheken. Diese Medikamente können 10-70 Rubel kosten. teurer oder billiger.

Verwechseln Sie nicht mit einer Inhalationslösung!

Manche Menschen verwechseln Sirup mit Ambrobene Inhalationslösung - dies sind unterschiedliche Medikamente, die Lösung kann jedoch auch oral eingenommen werden. Es wird in einer ähnlichen dunklen Durchstechflasche mit 40 und 100 ml mit einem Messbecher hergestellt.

Lesen Sie sorgfältig die Inschriften auf den Schachteln, sonst können Sie das falsche Medikament kaufen.

Bewertungen Mütter

„Der Kinderarzt verschrieb Ambrobene in Form eines Sirups und zusätzlich Inhalationen mit der gleichen Lösung. Wir sind am Freitag krank geworden, am Dienstag sind nur noch die Erinnerungen vom Husten geblieben. “

„Ich habe einen speziellen Sirup für die Inhalation Ambrobene gekauft. Es sind 100 ml dieses Arzneimittels fast 174 Rubel wert. Es kann von Geburt an genommen werden und enthält weder Zucker noch Alkohol. Mein Baby trank ruhig die mit dem üblichen Kompott verdünnte Flüssigkeit. “

„Sirup hat die Krankheit gut gemeistert, nach ein paar Tagen fühlte sich meine Kleine erleichtert und nach einer Woche erholte sie sich vollständig. Eine gute Droge für wenig Geld. “

„Die Wirkung der Einnahme von Ambrobene ist sofort spürbar. Husten geht in nassem Zustand über und geht dann vollständig durch. Aber Kinder, die zu Kehlkopfentzündung neigen, rate ich nicht. Weil ein Kind mit Laryngitis aufgrund eines Auswurfs schlecht schlafen kann. “

„Ambrobene ist wirklich gut bei Husten und Schleim. Die einzige Bemerkung ist, dass es besser ist, es bis 18 Uhr zu trinken, damit die aktive Aktion nicht nachts stattfindet. Wenn Auswurf ausgeschieden wird, ist es schwer zu schlafen. “

Abschließend

Die meisten Ambrobene-Anrufe sind positiv, sodass Sie sie verwenden können, ohne befürchten zu müssen, ein Kind zu verletzen. Haltbarkeit der geschlossenen Flasche - 5 Jahre, offen - 1 Jahr.

Ambrobene Lösung für Inhalation und Ambrobene Sirup sind verschiedene Arzneimittel, die unterschiedliche Wirkung und Kosten haben. Beide sind jedoch effektiv.

Nur 5 Tage und kein Husten!

Dieses Medikament hilft perfekt beim Husten und lindert Beschwerden in nur 5 Tagen. Angenehm im Geschmack, warum Kinder es gerne trinken. Der niedrige Preis ist ein weiteres Plus der Droge.

Ambrobene Sirup für Kinder: Gebrauchsanweisung, Preis und Analoga

Trockener Husten macht dem Kind das Atmen schwer und signalisiert einen Entzündungsprozess. Es ist schwierig zu behandeln, da es nicht zum Auswurf von Auswurf aus den Bronchien führt. Um die Genesung zu erreichen, muss die Freisetzung von Schleim provoziert werden. Speziell für diesen Hustensirup "Ambrobene" entwickelt. Er verdünnt schnell Auswurf, entfernt es aus der Lunge und entfernt die unangenehmen Symptome von trockenem Husten.

Die Zusammensetzung der Droge

Ambrobene Sirup mit Himbeergeschmack kann verwendet werden, um Kinder zu behandeln, die einen Monat alt sind. Es ist eine klare, leicht gelbliche Lösung mit expektorierenden Eigenschaften. Sie werden durch Ambroxolhydrochlorid 0,30 g und Hilfskomponenten bereitgestellt:

  • flüssiges Sorbit 70%;
  • Himbeergeschmack;
  • Propylenglykol;
  • Saccharin;
  • Wasser, das mehrere Reinigungsstufen durchlaufen hat.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird klinisch durch Ambroxol-Hydrochlorid nachgewiesen und bestimmt. Diese Schleimhaut stimuliert den Auswurf von Sputum und ist daher in der pharmazeutischen Industrie gefragt. Es wird durch die Synthese von Bromhexin hergestellt und dient zur Herstellung verschiedener Präparate für den trockenen Husten.

Drogenaktion

Sobald sie sich darin befinden, dringen die Wirkstoffe des Arzneimittels schnell in das Blut ein und beginnen auf die serösen Zellen einzuwirken, wodurch sie ein flüssiges Geheimnis erzeugen müssen. Gleichzeitig wirkt sich dies positiv auf die Flimmerhärchen an der Innenseite der Bronchien aus. Dies führt dazu, dass sie aktive Schwingungsbewegungen ausführen, wodurch die Ansammlung von Schleim nach außen gebracht wird. Innerhalb einer halben Stunde nach Einnahme des Sirups kann das Kind leichter husten.

Es ist wichtig! Ambrobene bewirkt eine anhaltende anästhetische Wirkung der lokalen Wirkung und verringert die Entzündung in den Bronchien.

  1. Die positive Dynamik bleibt von 6 bis 12 Stunden bestehen.
  2. Die höchste Konzentration des Wirkstoffs wird 1-3 Stunden nach Verabreichung im Plasma beobachtet.
  3. Der Hauptteil der Droge wird tagsüber im Urin ausgeschieden.

Kindermedizin "Ambrobene" ist anders. Es kann in Tabletten, Kapseln, Injektionen zur Inhalation und in speziellen Tropfen für Neugeborene erworben werden. Welche Form der Befreiung für die Behandlung kann nur von einem Kinderarzt gelöst werden, wobei der allgemeine Zustand des Kindes beurteilt wird. Für Kinder, die älter als ein Jahr sind, wird Ambrobene meistens in Form von Sirup verschrieben.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird für Kinder empfohlen, die an trockenem Husten leiden. Es gilt als das gefährlichste und anstrengendste für ein Kind. Schlechter Auswurf führt nachts zu bellendem Husten, Appetitlosigkeit, Nervosität und Stimmungen.

"Ambrobene" lindert den Zustand von Kindern mit solchen Erkrankungen erheblich:

  • Laryngitis;
  • Tracheitis;
  • Laryngotracheitis;
  • Pharyngitis;
  • Laryngopharyngitis.

Der von einem Arzt verschriebene Sirup kann bei entzündlichen Prozessen im Kehlkopf, in der Luftröhre und in den Bronchien verwendet werden, begleitet von trockenem Husten. Es bringt Erholung bei akuter und chronischer Bronchitis, ist wirksam bei Lungenentzündung, insbesondere bei Antibiotika.

Bei Frühgeborenen wird Sirup gegebenenfalls unter strenger Aufsicht eines Neonatologen verabreicht. Der Wirkstoff des Arzneimittels verbessert die Produktion von Tensiden - einer speziellen Substanz, die für das normale Funktionieren der Lunge notwendig ist.

Nebenwirkungen

Kindersirup hat eine starke therapeutische Wirkung und kann daher nicht unkontrolliert eingesetzt werden. Die vom Arzt verordnete Dosierung muss genauestens beachtet werden. Es wird für jedes Baby einzeln ausgewählt und kann von dem in der Anwendungsanleitung angegebenen abweichen.

Überdosierung kann Nebenwirkungen verursachen:

  • Übelkeit;
  • Magenverstimmung;
  • Erbrechen;
  • trockener Mund;
  • Geschmacksverlust;
  • Hautausschläge, Augenrisse;
  • Bauchschmerzen.

Es ist wichtig! Eine Überdosis Ambrobene regt das Nervensystem an, beeinträchtigt den Stuhlgang und senkt den Blutdruck. Wenn ein Kind mehr als 25 mg Sirup pro 1 kg Körpergewicht pro Tag getrunken hat, beenden Sie die Behandlung mit dem Medikament und suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf.

Gegenanzeigen

"Ambrobene" - Hustensirup für Kinder - hat Kontraindikationen. Ihre Beschreibung sollte sorgfältig studiert werden. Es ist verboten, es zu nehmen, wenn es beachtet wird:

  • individuelle Intoleranz gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels;
  • Mangel an Saccharose im Körper;
  • Fruktoseintoleranz;
  • Magengeschwüre und andere Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • Leber- und Nierenerkrankung;
  • Verletzung der Sekretionsfunktion der Atemwege.

Bei Asthma bronchiale wird der Wirkstoff mit Vorsicht verschrieben und nur unter ständiger Aufsicht eines Arztes eingenommen. Da das Arzneimittel Saccharose enthält, kann es für Diabetiker kontraindiziert sein.

Wie zu nehmen

Das Medikament ist in der Apotheke ohne Rezept erhältlich. Wenn der Kinderarzt keinen individuellen Behandlungsplan festgelegt hat, sollten Sie den Empfehlungen in der Gebrauchsanweisung folgen.

  1. 2 bis 6 Jahre sollten dreimal täglich 2,5 ml Sirup eingenommen werden.
  2. Von 6 bis 12 Jahre alt - dreimal täglich 5 ml Sirup.
  3. Kinder über 12 Jahre und Erwachsene benötigen dreimal täglich 10 ml Sirup für die ersten drei Behandlungstage. Ab dem vierten Tag wird die Dosis auf 2-mal täglich reduziert.

Für Kinder unter 2 Jahren kann das Medikament nur nach einem individuellen Kinderarztprogramm verabreicht werden:

  1. Jede Packung enthält einen Plastikbecher. Damit ist es bequem, die Flüssigkeit zu messen. Eine halbe Tasse entspricht 2 ml des Produkts.
  2. Das Medikament wird nach den Mahlzeiten mit klarem Wasser eingenommen. Dies trägt zur Verdünnung des Auswurfs und des angesammelten Sekretes bei.
  3. Die Therapie dauert 5 bis 7 Tage.

"Ambrobene" muss in Kombination mit anderen Medikamenten angewendet werden, da es allein nicht in der Lage ist, die Hauptursache der Erkrankung und den Entzündungsprozess in der Lunge vollständig zu beseitigen.

Wenn sich nach einigen Tagen keine merkliche Verbesserung einstellt, sollten Sie sich mit Ihrem Kinderarzt über die Einstellung des Sirups informieren.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In der Gebrauchsanweisung für Sirup für Kinder sagt Ambrobene, es sei unerwünscht, die medikamentöse Behandlung mit anderen Antitussiva zu kombinieren. Dies kann zur Unterdrückung des Hustenreflexes führen und eine Stagnation des Auswurfs in den Bronchien verursachen.

Es sollte kein Sirup eingenommen werden, um nassen Husten zu beseitigen und zusammen mit Medikamenten zu trinken, die den Auswurf von Auswurf behindern.

Wenn die Behandlung mit Ambrobene mit Erythromycin, Amoxicillin, Doxycyclin und Cefuroxim kombiniert wird, steigt die Konzentration von Antibiotika in den Bronchialsekreten.

Siruplagerung

Das Medikament "Ambrobene" eignet sich nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Es wird in einer dunklen Glasflasche mit einem Fassungsvermögen von 100 ml geliefert. Das Gerät wird in einer hellrosa Kartonschachtel mit dem Originallogo des Herstellers verkauft. Im Inneren befinden sich neben dem Arzneimittel eine ausführliche Anmerkung und ein Messbecher.

Jede Flasche ist mit dem Ablaufdatum versehen. Es ist 5 Jahre ab Herstellungsdatum. Eine geöffnete Flasche kann für ein Jahr verwendet werden, vorausgesetzt, sie wird dicht verschlossen mit einem Verschluss an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt.

Halten Sie sich von Kindern fern!

Es ist wichtig! Lassen Sie das Arzneimittel nicht auf dem Tisch liegen. In den meisten Fällen kommt es zu einer Überdosierung durch unvorsichtige Eltern. Wenn Kinder eine verführerische Flasche mit leckerem Inhalt sehen, können sie die Kappe innerhalb von Sekunden aufschrauben, eine halbe Flasche Sirup schlucken und vergiftet werden.

Beim Kauf von Medikamenten in der Apotheke geben Sie an, dass Sie genau Sirup benötigen. Einige Eltern sind mit einer Vielzahl von Dosierungsformen schlecht vertraut und erwerben eine Lösung mit einem bitteren Nachgeschmack, die für kleine Kinder nicht wünschenswert ist. Eine solche Lösung ist bei der Inhalation eines Verneblers hilfreich. Die Verfahren entfernen Schleim gut, stumpfes Husten und erleichtern das Atmen. Kinder können dies nur mit Erlaubnis des Arztes tun.

Preis und Analoga

"Ambrobene" Husten ist in jeder Apotheke einfach zu kaufen. Der Preis ist niedrig. Im Durchschnitt variiert das Land zwischen 130 und 180 Rubel. In einigen Apothekenketten werden die Kosten etwas überschätzt und erreichen 250 Rubel.

Im Handel sind viele Analoga erhältlich, die auf Ambroxolhydrochlorid, dem Wirkstoff Ambrobene, basieren. Alle haben eine ähnliche Wirkung auf den Körper des Babys und unterscheiden sich von Hilfskomponenten und Preis.

Die berühmtesten Drogen:

Unabhängig davon ist "Lasolvan" zu erwähnen, ein beliebtes Analogon von "Ambrobene". Das in Form eines Sirups freigesetzte Produkt hat ein angenehmes Mehrfruchtaroma, das Kinder mögen. Es hilft, den trockenen Husten loszuwerden und lindert Krämpfe bei Asthma bronchiale. Der Hauptunterschied zwischen Drogen - die Kosten. "Lasolvan" wird teurer verkauft. Der Mindestpreis, zu dem Sie es kaufen können, beträgt 250 Rubel.

Wir behandeln Husten - was muss Ihre Mutter über Ambrobene Sirup wissen?

Ambrobene ist ein Sirup für Kinder, der bei akuten und / oder chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt wird. Es hilft, trockener Husten loszuwerden, wirkt fast sofort und für lange Zeit.

Zweifellos ist Ambrobene heute eines der wirksamsten Mittel gegen Husten.

Sein Preis ist etwas höher als der von ähnlichen Medikamenten, aber seine Wirksamkeit wurde durch die Genesung vieler Babys nachgewiesen. Der besondere angenehme Geschmack, die fast natürliche Zusammensetzung, die Schnelligkeit, die einfache Handhabung und das Markenbewusstsein machen dieses Medikament zu einem der besten im Kampf gegen Husten.

Was ist und wie hilft es?

Ambrobene für Kinder - eine transparente Lösung mit Himbeer-Duft. Es enthält Propylenglykol, Sorbit, Himbeeraroma, Wasser und Saccharin.

Sirup hat einen angenehmen Geschmack und Aroma reifer Himbeeren.

Die Hauptkomponente ist Ambroxol. Er ist es, der die speziellen Zilien der Lungenzellen dazu veranlasst, "Ablagerungen" (Bakterien, Entzündungen usw.) zu beseitigen, und hilft auch bei der Produktion einer Substanz, die Lungengewebe mit Sauerstoff schützt und versorgt.

Indikationen zur Verwendung

Sirup ist angezeigt bei folgenden Krankheiten:

  • Asthma bronchiale;
  • jede Infektion der Atemwege;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis oder Laryngotracheitis;
  • Atemwegssyndrom bei Neugeborenen und Babys bis zu einem Jahr.

Ambrobene bringt selbst in den schwersten Fällen Erleichterung in nur 30 Minuten.

In der Anweisung (sie kann hier heruntergeladen werden) heißt es, dass die Aktion von Ambrobene 30 Minuten nach der Einnahme des Sirups beginnt. Sie dauert je nach Dosis zwischen 6 und 13 Stunden. Das Medikament tritt dann durch das Harnsystem aus.

Formular freigeben

Sirup in dunklen Flaschen von 100 ml hergestellt. Enthält einen praktischen Löffel für 15 mg des Arzneimittels.

Gegenanzeigen und Überdosierung

Nehmen Sie keine Ambrobene Kinder mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, Lebererkrankungen, Epilepsie oder Geschwüren anderer Art ein.

Die Anzahl der Dosen hängt auch vom Alter des Patienten ab:

  • bis zu zwei Jahre - 2,5 ml 1-2 mal täglich;
  • von 2 bis 6 Jahre - 2,5 ml 2-3 mal täglich;
  • ab 6 Jahre alt - 5 ml etwa dreimal täglich.

Die Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab und erfordert strikte Einhaltung.

Lassen Sie nicht zu lange Ambrobene empfangen - es kann unerwünschte Folgen haben.

Unter den beobachteten Nebenwirkungen:

Bei ängstlichen Symptomen einen Arzt verständigen.

Wenn Sie nach der Einnahme von Ambrobene etwas bei Ihrem Baby feststellen, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Versuchen Sie im Notfall, Erbrechen herbeizuführen und den Magen zu spülen.

Verlauf der Behandlung

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Behandlung nicht länger als fünf Jahre dauern sollte, wie vom Kinderarzt vorgeschrieben - sieben Tage.

Das Medikament wird nach dem Essen eingenommen, wobei die Messgeräte verwendet werden, die der Flasche angeboten werden.

Kann es mit anderen Medikamenten kombiniert werden?

Es ist unmöglich, gleichzeitig Ambrobene und Mittel gegen Husten und mit Codein anzuwenden.

Verwenden Sie Arzneimittel mit Substanzen wie Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin und Doxycyclin.

Arzneimittel kombinieren ist nur mit Erlaubnis eines Spezialisten möglich!

Kindersirup verstärkt die Wirkung einiger Antibiotika. Nehmen Sie diese Kombination daher nur mit Erlaubnis des Arztes ein.

Wie viel kostet es und was muss man ersetzen?

Sie können das Medikament in jeder Apotheke kaufen, der Preis hängt jedoch häufig vom Verkaufsort ab. Im Durchschnitt kostet Ambrobene etwa 175 Rubel. Die Preise sind etwas niedriger (bis zu 130 Rubel) und darüber (bis zu 250 Rubel).

Jeder Apotheker wird über die vorhandenen Analoga berichten und die Wahl treffen.

Es gibt Medikamente, die fast genauso wirken wie Ambrobene. Ihre Analoga sind:

Der Preis ist ungefähr und variiert in verschiedenen Apotheken. Diese Medikamente können 10-70 Rubel kosten. teurer oder billiger.

Verwechseln Sie nicht mit einer Inhalationslösung!

Manche Menschen verwechseln Sirup mit Ambrobene Inhalationslösung - dies sind unterschiedliche Medikamente, die Lösung kann jedoch auch oral eingenommen werden. Es wird in einer ähnlichen dunklen Durchstechflasche mit 40 und 100 ml mit einem Messbecher hergestellt.

Lesen Sie sorgfältig die Inschriften auf den Schachteln, sonst können Sie das falsche Medikament kaufen.

Bewertungen Mütter

„Der Kinderarzt verschrieb Ambrobene in Form eines Sirups und zusätzlich Inhalationen mit der gleichen Lösung. Wir sind am Freitag krank geworden, am Dienstag sind nur noch die Erinnerungen vom Husten geblieben. “

„Ich habe einen speziellen Sirup für die Inhalation Ambrobene gekauft. Es sind 100 ml dieses Arzneimittels fast 174 Rubel wert. Es kann von Geburt an genommen werden und enthält weder Zucker noch Alkohol. Mein Baby trank ruhig die mit dem üblichen Kompott verdünnte Flüssigkeit. “

„Sirup hat die Krankheit gut gemeistert, nach ein paar Tagen fühlte sich meine Kleine erleichtert und nach einer Woche erholte sie sich vollständig. Eine gute Droge für wenig Geld. “

„Die Wirkung der Einnahme von Ambrobene ist sofort spürbar. Husten geht in nassem Zustand über und geht dann vollständig durch. Aber Kinder, die zu Kehlkopfentzündung neigen, rate ich nicht. Weil ein Kind mit Laryngitis aufgrund eines Auswurfs schlecht schlafen kann. “

„Ambrobene ist wirklich gut bei Husten und Schleim. Die einzige Bemerkung ist, dass es besser ist, es bis 18 Uhr zu trinken, damit die aktive Aktion nicht nachts stattfindet. Wenn Auswurf ausgeschieden wird, ist es schwer zu schlafen. “

Abschließend

Die meisten Ambrobene-Anrufe sind positiv, sodass Sie sie verwenden können, ohne befürchten zu müssen, ein Kind zu verletzen. Haltbarkeit der geschlossenen Flasche - 5 Jahre, offen - 1 Jahr.

Ambrobene Lösung für Inhalation und Ambrobene Sirup sind verschiedene Arzneimittel, die unterschiedliche Wirkung und Kosten haben. Beide sind jedoch effektiv.

Nur 5 Tage und kein Husten!

Dieses Medikament hilft perfekt beim Husten und lindert Beschwerden in nur 5 Tagen. Angenehm im Geschmack, warum Kinder es gerne trinken. Der niedrige Preis ist ein weiteres Plus der Droge.